Echo Klassik

Der ECHO Klassik ist ein deutscher Preis für Künstler und Produktionen aus dem Bereich der klassischen Musik. Er zählt weltweit zu den begehrtesten Musikpreisen. Der ECHO Klassik wird jährlich im September oder Oktober von der Deutschen Phono-Akademie vergeben. Die 14. Preisverleihung fand am 21. Oktober 2007 statt.

Inhaltsverzeichnis

Preisträger der letzten Jahre

Sängerin

Sänger

Dirigent

Lebenswerk

Klassik-Film-Soundtrack

Editorische Leistung

Klassik für Kinder

  • 2007 Hilary Hahn/Thomas Quasthoff für "Der kleine Hörsaal Folge 1 und 2 (Diverse)" sowie Little Amadeus (Gateway4M) für "Little Amadeus präsentiert: Mozart für Kinder"
  • 2006 Adrian Askew, Winfried Debertin, Udo Beissel, Prof. Wolf Kerschek, Martin Bentz, Peter Will für "Little Amadeus - Die Fernsehserie Geburtstags-Edition"
  • 2004 Jobst Liebrecht (Henze - Pollicino)
  • 2003 Stefan Siegert (Giuseppe Verdi - Don Carlos)
  • 2002 duo pianoworte (Heinrich Gattermeyer - "Ophelias Schattentheater")

Bestseller

Sonderpreis der Deutschen-Phonoakademie

(Artist Of The Year)

Instrumentalist / Instrumentalistin

Ensemble / Orchester

  • 2008
    • Alte Musik Ensemble: Le Concert d'Astrée, Emmanuelle Haïm
    • Kammermusikensemble: Belcea Quartet
    • Orchester / Ensemble: Kammerorchester Basel, Giovanni Antonini
  • 2006
    • Alte Musik: William Christie, Les Arts Florissants: M.A. Charpentier – Te Deum, Grand Office des Morts
    • Neue Musik: Riccardo Chailly, Gewandhausorchester: F. Mendelssohn-Bartholdy – Sommernachtstraum-Ouvertüre und Lobgesang
    • Vocal-Musik: Nikolaus Harnoncourt, Concentus Musicus, Arnold Schönberg: G.F. Händel – Messiah
  • 2004
    • Alte Musik: Concertus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt: Haydn – Die Schöpfung
    • Neue Musik: Ensemble Modern – Ensemble Modern Plays Frank Zappa
    • Vocal-Musik: The Hillard Enssemble: Machaut – Motets

Nachwuchskünstler / Nachwuchskünstlerin

Klassik ohne Grenzen

Sinfonische Einspielung

Konzerteinspielung

Operneinspielung

  • 2008
    • Oper des 17./18. Jh.: Nicholas Spanos, Mary-Ellen Nesi / Orchestra of Patras, Ltg.: George Petrou
    • Oper des 19. Jh.: Natalie Dessay / Opéra Lyon, Ltg.: Evelino Pido
    • Oper des 20./21. Jh.: Kammerchor des Moskauer Konservatoriums, Boris Tevlin
    • Opernarien und Duette: Annette Dasch / Bayerische Kammerphilharmonie, Ltg.: David Syrus
  • 2007
  • 2006
    • Oper des 17./18. Jh.: David Daniels, Vivica Genaux, Patrizia Ciofi, Fabio Biondi Europa Galante: A. Vivaldi - Bajazet
    • Oper des 19. Jh.: Nina Stemme, Placido Domingo, ROH Covent Garden, Antonio Pappano: R. Wagner - Tristan und Isolde
    • Oper des 20./21. Jh.: Renée Fleming, Semyon Bychkov, WDR Sinfonieorchester Köln: R. Strauss - Daphne
    • Opernarien und Duette: Jonathan Lemalu Opernarien (div. Komponisten)

Chorwerkeinspielung

Kammermusikeinspielung

  • 2008
  • 2007
  • 2004
    • Musica Alta Ripa: G. Ph. Telemann - Konzerte und Kammermusik Volume 1 (17./18. Jahrhundert)
    • Meyer / Tetzlaff / Pergamentschikov / Vogt: Brahms - Die Duosonaten (19. Jahrhundert)
    • Ensemble Modern: "Ensemble Modern Plays Frank Zappa" (20. Jahrhundert)
  • 2003
    • Ensemble Villa Musica: W. A. Mozart - Sämtliche Streichquintette Vol.3
    • Leipziger Streichquartett: Richard Strauss - Kammermusik
    • Philharmonia Quartett Berlin: Benjamin Britten - Stringquartets No. 2 & No. 3
  • 2000
    • Artis-Quartett: Zemlinsky - Streichquartette 3 (op.19) & 4 (op.25) (20. Jahrhundert)

Solistische Einspielung

Liedeinspielung

Weltersteinspielung

Surroundeinspielung

Musik-DVD Produktion des Jahres

  • 2008
  • 2007 DEAG classics/ Deutsche Grammophon/ Unites Classic/ ZDF - Das Waldbühnenkonzert
  • 2006
    • Berliner Philharmoniker, Sir Simon Rattle, Thomas Grube und Enrique Sánchez Lansch (Regie), Uwe Dierks (Produzent): "Rhythm Is It!"
    • Daniel Barenboim, West-Eastern Divan Orchestra, Paul Smaczny (Regie): L.v. Beethoven, W.A. Mozart - Live in Ramallah
    • Felicity Lott, Les Musiciens du Louvre, Marc Minkowski u. a.: J. Offenbach - La Grande Duchesse de Gerolstein
  • 2005
    • Lang Lang: "Lang Lang - live at Carnegie Hall"; Benedict Mirow (Regie)

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ECHO Klassik — Der ECHO Klassik ist ein deutscher Preis für Künstler und Produktionen aus dem Bereich der klassischen Musik. Er wird wie der ECHO für Popmusik und der ECHO Jazz von der Deutschen Phono Akademie vergeben. Die Preisverleihung findet jährlich im… …   Deutsch Wikipedia

  • Echo Klassik (Preis) — Der ECHO Klassik ist ein deutscher Preis für Künstler und Produktionen aus dem Bereich der klassischen Musik. Er zählt weltweit zu den begehrtesten Musikpreisen. Der ECHO Klassik wird jährlich im September oder Oktober von der Deutschen Phono… …   Deutsch Wikipedia

  • Echo (Musikpreis) — Echo 2011 Logo Der Echo (eigene Schreibweise ECHO) ist ein deutscher Musikpreis und wird von der Deutschen Phono Akademie seit 1992 jährlich vergeben. Design und Namensgebung des Preises stammen von Oliver Renelt. Die Rangfolge der Sieger ergibt… …   Deutsch Wikipedia

  • Klassik.com — ist mit über 50.000 registrierten Nutzern eines der größten Magazine für klassische Musik im deutschsprachigen Raum. Das Magazin wird täglich aktualisiert und bietet schwerpunktmäßig CD und DVD Rezensionen, Konzert und Opernkritiken, Nachrichten …   Deutsch Wikipedia

  • ECHO (récompense musicale) — Pour les articles homonymes, voir Écho. Le prix Echo est une récompense musicale allemande décernée annuellement depuis 1992 par la Deutsche Phono Akademie (une association d industriels du disque), selon le volume de ventes généré l année… …   Wikipédia en Français

  • Echo Awards — Echo (récompense musicale) Pour les articles homonymes, voir Écho. Le prix Echo est une récompense musicale allemande décernée annuellement depuis 1992 par la Deutsche Phono Akademie (une association d industriels du disque), selon le volume de… …   Wikipédia en Français

  • Echo award — Echo (récompense musicale) Pour les articles homonymes, voir Écho. Le prix Echo est une récompense musicale allemande décernée annuellement depuis 1992 par la Deutsche Phono Akademie (une association d industriels du disque), selon le volume de… …   Wikipédia en Français

  • ECHO (music award) — ECHO is a German music award granted every year by the Deutsche Phono Akademie (an association of recording companies). Each year s winner is determined by the previous year s sales. The ECHO is the successor to the Deutscher Schallplattenpreis… …   Wikipedia

  • ECHO Jazz — Der ECHO Jazz ist ein deutscher Preis für Künstler und Produktionen aus dem Bereich des Jazz. Er wird seit 2010 jährlich in 31 Kategorien an nationale und internationale Künstler verliehen. Beim ECHO für Popmusik gab es seit 1992 eine Sparte Jazz …   Deutsch Wikipedia

  • Echo (récompense musicale) — Pour les articles homonymes, voir Écho. Le prix Echo est une récompense musicale allemande décernée annuellement depuis 1992 par la Deutsche Phono Akademie (une association d industriels du disque), selon le volume de ventes généré l année… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”