Age Hareide
Åge Hareide (2009)

Åge Fridtjof Hareide (* 23. September 1953) ist ein norwegischer Fußballtrainer.

Hareide begann seine aktive Karriere in seiner Heimatstadt Hareid. Ab 1970 spielte er bei IL Hödd; danach wechselte er 1976 zum Molde FK (bis 1981). Es folgten drei Jahre in der ersten englischen Division: Von 1981 bis 1982 lief Hareide für Manchester City auf, danach bis 1984 für Norwich City. Im Anschluss kehrte er nach Molde zurück, wo er 1987 seine Laufbahn beendete.

Noch als aktiver Spieler hatte er in Molde 1985 das Traineramt übernommen, das er bis 1991 innehatte. 1993 und 1997 kehrte er für jeweils eine Saison zu diesem Verein zurück. Von 1998 bis 1999 war er dann für den schwedischen Klub Helsingborgs IF verantwortlich; es folgten zwei Jahre in Dänemark bei Bröndby IF, ehe er in seiner Heimat den Rekordmeister Rosenborg Trondheim übernahm.

Dieses Amt übte er allerdings nur von Januar bis Dezember 2003 aus, ehe ihn der norwegische Verband als Nachfolger von Nils Johan Semb zum Trainer der Nationalmannschaft beförderte, die kurz zuvor die Qualifikation für die EM 2004 verpasst hatte. Doch auch unter Hareide gelang es nicht, das Ticket zur nächsten Großveranstaltung zu lösen: In der Qualifikationsgruppe zur WM 2006 in Deutschland belegte Norwegen Platz zwei hinter Italien und scheiterte im Anschluss in den Play-off-Spielen an Tschechien. Am 8. Dezember 2008 trat Hareide von seinem Amt zurück.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Age Hareide — Åge Hareide Åge Hareide (2009) Åge Fridtjof Hareide (né le 23 septembre 1953) est l entraîneur de l équipe de Norvège de football où il a remplacé Nils Johan Semb. Hareide a été joueur puis entraîneur pendant de nombreuses années. Le joueur de… …   Wikipédia en Français

  • Åge Hareide — (2009) Åge Fridtjof Hareide (* 23. September 1953) ist ein norwegischer Fußballtrainer. Hareide begann seine aktive Karriere in seiner Heimatstadt Hareid. Ab 1970 spielte er bei IL Hödd; danach wechselte er 1976 zum Molde FK (bis 1981). Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Åge Hareide — (2009) Åge Fridtjof Hareide (né le 23 septembre 1953) est l entraîneur de l équipe de Norvège de football où il a remplacé Nils Johan Semb. Hareide a été joueur puis entraîneur pendant de nombreuses années. Le joueur de football Hareide a joué… …   Wikipédia en Français

  • Åge Hareide — 64||2||||||||||||||| Football player statistics 5229||33||||||||||||||| External links* [http://www.uefa.com/Competitions/EURO/Teams/team=101/kindstatic=1/index.html UEFA.com] * [http://www.ex canaries.co.uk/players/hareide.htm Career information …   Wikipedia

  • Hareide — ist der Name folgender Personen: Knut Arild Hareide (* 1972), norwegischer christdemokratischer Politiker Åge Hareide (* 1953), norwegischer Fußballtrainer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit …   Deutsch Wikipedia

  • Åge — ist ein norwegischer und dänischer männlicher Vorname.[1] Herkunft und Bedeutung Åge ist eine dänische und norwegische Form von Áki, der altnordischen Verkleinerungsform von Namen mit dem Bestandteil anu (Vorfahre, Vater).[2][3] Eine weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Ole Gunnar Solskjær — Solskjaer in 2011 Personal information Full name …   Wikipedia

  • Brøndby IF — Football club infobox clubname = Brøndby IF fullname = Brøndbyernes Idrætsforening nickname = Drengene fra Vestegnen (The lads from the western outskirts) founded = 1964 ground = Brøndby Stadium, Brøndby capacity = 29,000 chairman =… …   Wikipedia

  • Norway national football team — This article is about the men s team. For the women s team, see Norway women s national football team. Norway Nickname(s) Drillos Association Football Association of Norway (Norges Fotba …   Wikipedia

  • Molde FK — Molde Full name Molde Fotballklubb Nickname(s) BlåHvit (Blue Whites) Short name MFK …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”