14 Herculis b

14 Herculis b ist ein extrasolarer Planet, der den Hauptreihenstern 14 Herculis umkreist. Auf Grund seiner hohen Masse wird angenommen, dass es sich um einen Gasplaneten handelt. Zum Zeitpunkt seiner Entdeckung im Jahr 1998 war er der Exoplanet mit der größten Umlaufzeit, inzwischen sind aber weitere extrasolare Planeten mit längeren Umlaufzeiten nachgewiesen worden. 2005 wurde mit 14 Herculis c ein zweiter Planet im 14 Herculis-System entdeckt.

Inhaltsverzeichnis

Entdeckung

Der Planet wurde indirekt durch periodische Frequenzverschiebungen des Zentralgestirns (Radialgeschwindigkeitsmethode) mit dem ELODIE-Spectrograph in Südfrankreich nachgewiesen. Die Entdeckung wurde beim 4. „Protostars and Planets“-Meeting durch die Arbeitsgruppe von Michel Mayor 1998 bekanntgegeben.

Bahneigenschaften

Der Planet umkreist seinen Stern in einer Entfernung von ca. 2,77 Astronomischen Einheiten alle 1773,4 Tage. Seine Bahn zeigt mit fast 37 % eine hohe Exzentrizität.

Physikalische Eigenschaften

14 Herculis b hat eine Mindestmasse von ca. 1583 Erdmassen bzw. 4,98 Jupitermassen. Die genaue Masse ist aufgrund der ungewissen Bahnneigung derzeit nicht sicher festlegbar. Astrometrische Messungen des Hipparcos-Satelliten, denenzufolge die Bahnneigung 155.3° beträgt (was eine tatsächliche Masse von mehr als 11 Jupitermassen bedeutet hätte) wurden später als unreichend genau disqualifiziert. Eine erneute Bestimmung durch das Hubble-Weltraumteleskop soll 2009 veröffentlicht werden.

Direkte Beobachtung

Wegen seiner großen Entfernung zu seinem Stern und der geringen Entfernung des 14 Hercules-Systems zur Sonne ist er ein aussichtsreicher Kandidat für eine direkte Beobachtung.

Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 14 Herculis b — Impresión artística de 14 Herculis b Descubrimiento Descubridor Naef et al. en …   Wikipedia Español

  • 14 Herculis b — Planetbox begin name = 14 Herculis bPlanetbox image caption = An artist s impression of 14 Herculis bPlanetbox star star = 14 Herculis constell = Hercules RA = RA|16|10|23.59 DEC = DEC|+43|49|18.2 dist ly = 59.0 dist pc = 18.1 class =… …   Wikipedia

  • 14 Herculis — Données d observation (Époque J2000.0) Ascension droite 16h 10m 23,59s Déclinaison +43° 49′ 18,2″ Constellation …   Wikipédia en Français

  • 14 Herculis — Datos de observación (Época J2000) Constelación Hércules …   Wikipedia Español

  • 14 Herculis c — Impresión artística de 14 Herculis c Descubrimiento Descubridor Goździewski et al. en Texas, United States …   Wikipedia Español

  • 14 Herculis c — ist nach 14 Herculis b der zweite extrasolare Planet, der den Hauptreihenstern 14 Herculis umkreist. Auf Grund seiner hohen Masse wird angenommen, dass es sich um einen Gasplaneten handelt. Inhaltsverzeichnis 1 Entdeckung 2 Quellen 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • 14 Herculis — Starbox begin name = 14 Herculis Starbox image caption = 14 Herculis Starbox observe epoch = J2000.0 constell = Hercules ra = RA|16|10|23.59 dec = DEC|+43|49|18.2 appmag v = +6.67 Starbox character class = K0V b v = 0.88 u b = 0.67 variable =… …   Wikipedia

  • 14 Herculis c — Planetbox begin name = 14 Herculis c Planetbox image caption = An artist s impression of 14 Herculis cPlanetbox star star = 14 Herculis constell = Hercules RA = RA|16|10|23.59 DEC = DEC|+43|49|18.2 dist ly = 59.0 dist pc = 18.1 class =… …   Wikipedia

  • 14 Herculis — Datenbanklinks zu 14 Herculis Stern 14 Herculis Beobachtungsdaten Äquinoktium: …   Deutsch Wikipedia

  • 14 Геркулеса — Звезда Изображение звезды 14 Геркулеса Наблюдательные данные (Эпоха J2000.0) Прямое восхождение …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”