Agelastica alni
Blauer Erlenblattkäfer
Blauer Erlenblattkäfer (Agelastica alni)

Blauer Erlenblattkäfer (Agelastica alni)

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Käfer (Coleoptera)
Familie: Blattkäfer (Chrysomelidae)
Unterfamilie: Galerucinae
Gattung: Agelastica
Art: Blauer Erlenblattkäfer
Wissenschaftlicher Name
Agelastica alni
(Linnaeus, 1758)

Der Erlenblattkäfer oder Blaue Erlenblattkäfer (Agelastica alni) ist eine Art aus der Familie der Blattkäfer (Chrysomelidae).

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Erlenblattkäfer werden sechs bis sieben Millimeter lang. Der Chitin-Panzer glänzt metallisch blau. Es gibt aber auch grüne und violette Exemplare. Der Körper ist oval geformt, gedrungen gebaut und wird zum Hinterende hin etwas breiter. Die recht langen, schwarzen Fühler sind fadenförmig. Die Flügeldecken sind fein und dicht punktiert.

Vorkommen

Das Verbreitungsgebiet der Käfer erstreckt sich beinahe über die gesamte Paläarktis. Zusätzlich wurden sie in Nordamerika eingeschleppt. Die Käfer sind vor allem in der Ebene weit verbreitet. Sie bewohnen verschiedene Lebensräume, obligatorisch ist allein das Vorkommen von Erlen.

Verhalten

Erlenblattkäfer (Agelastica alni) bei der Eiablage

Die tagaktiven Tiere ernähren sich von Erlenblättern, kommen aber selten auch auf Weiden, Pappeln und Haseln vor. Kleine Löcher in den Blättern der Bäume zeugen von ihrem Vorkommen. Nach der Paarung legt das Weibchen 60 bis 70 ockergelbe, ovale bzw. zylindrische Eier in Gruppen, bis zu 900 insgesamt auf die Blattunterseite der Nahrungspflanzen. Nach 5 bis 14 Tagen schlüpfen olivgrüne Larven die sich später blaugrün oder schwarz verfärben.Sie haben zwei Reihen von behaarten Warzen und leben anfangs gemeinsam. Erst später werden sie zu Einzelgängern. Sie ernähren sich ähnlich wie die ausgewachsenen Käfer von Blättern, lassen jedoch die Blattadern übrig, die als "Gerippe" ein typisches Schadbild sind. Nach ca. drei Wochen verpuppen sie sich im Boden. Aus der Puppe schlüpft dann nach 8 bis 11 Tagen der fertige Käfer.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agelastica alni — Galéruque de l aulne Galéruque de l aulne ou chrysomèle de l aulne …   Wikipédia en Français

  • Agelastica — ? Agelastica Листоед ольховый (Agelastica …   Википедия

  • Agelastica — Agelastica …   Wikipédia en Français

  • Agelastica — Agelastic …   Wikipédia en Français

  • Ольховый листоед — (Agelastica alni) жук из семейства листоедов (Chrysomelidae, см.). Цвет его сверху блестяще синий или фиолетовый, редко зеленоватый, снизу черный или темно синий; усики нитевидные, длиной с половину тела; ширина грудного щита вдвое более его… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Erlenblattkäfer — Blauer Erlenblattkäfer Blauer Erlenblattkäfer (Agelastica alni) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Blauer Erlenblattkäfer — (Agelastica alni) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Chrysomèle de l'aulne — Galéruque de l aulne Galéruque de l aulne ou chrysomèle de l aulne …   Wikipédia en Français

  • Galeruque de l'aulne — Galéruque de l aulne Galéruque de l aulne ou chrysomèle de l aulne …   Wikipédia en Français

  • Galéruque De L'aulne — ou chrysomèle de l aulne …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”