Agencja Bezpieczeństwa Wewnętrznego
Logo des ABW

Der Agencja Bezpieczeństwa Wewnętrznego (deutsch: Agentur für die Innere Sicherheit, kurz ABW) ist der polnische Inlandsgeheimdienst mit Sitz in Warschau. Als Regierungsinstitut für die polnische Sicherheit im Inland versucht er Gefahren für den polnischen Staatsapparat rechtzeitig zu neutralisieren.

Zu den Aufgabenbereichen gehören Terrorismus, Organisierte Kriminalität, widerrechtlich agierende Geheimdienste, Wirtschaftskriminalität, Drogen- und Waffenhandel. Der ABW verfügt über 15 regionale Dienststellen und wird seit dem 16. Januar 2008 von Krzysztof Bondaryk geleitet. 2008 wurde bekannt, dass der ABW plant die Adressdaten aller Briefe in Polen zu scannen. Damit soll eine Datenbank aufgebaut werden deren Daten graphologisch ausgewertet werden. Die Ausstattung der polnischen Post mit entsprechenden Scannern soll 250 Millionen Złoty kosten.[1][2]

Weblinks

Fußnoten

  1. dziennik.pl, Tajne służby śledzą nasze listy, 12. Nov. 2008
  2. heise.de, Polnischer Inlandsgeheimdienst lässt Adressdaten von Briefen scannen, 18. Nov. 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agencja Bezpieczeństwa Wewnetrznego — L Agencja Bezpieczeństwa Wewnętrznego (Agence de la Sécurité Interne) est un service polonais similaire au FBI américain. Il est chargé de la sécurité intérieure du pays. Elle résulte du découpage des services secrets polonais (Urząd Ochrony… …   Wikipédia en Français

  • Agencja Bezpieczeństwa Wewnetrznego — Logo des ABW Der Agencja Bezpieczeństwa Wewnętrznego (deutsch: Agentur für die Innere Sicherheit, kurz ABW) ist der polnische Inlandsgeheimdienst mit Sitz in Warschau. Als Regierungsinstitut für die polnische Sicherheit im Inland versucht er… …   Deutsch Wikipedia

  • Agencja Bezpieczenstwa Wewnetrznego — Agence de sécurité intérieure de la Pologne L Agence de Sécurité intérieure (ABW ou en polonais Agencja Bezpieczeństwa Wewnętrznego) est un service de renseignement polonais créé le 24 mai 2002 et issu de l ex Office de Protection de l État. Il… …   Wikipédia en Français

  • Agencja Bezpieczeństwa Wewnetrznego — ee also*History of Polish intelligence services 1989–present …   Wikipedia

  • Agencja Wywiadu — Infobox Government agency agency name = Agencja Wywiadu nativename = nativename a = nativename r = logo = logo width = logo caption = seal width = seal caption = formed = 2002 preceding1 = Urząd Ochrony Państwa preceding2 = dissolved =… …   Wikipedia

  • Ministerstwo Bezpieczenstwa Publicznego — Das Ministerstwo Bezpieczeństwa Publicznego („Ministerium für Öffentliche Sicherheit“, MBP) war das Organ für Nachrichtendienst und Gegenspionage der polnischen Geheimpolizei von 1945 bis 1954. Es war auch unter dem Namen Urząd Bezpieczeństwa… …   Deutsch Wikipedia

  • Urzad Bezpieczenstwa — Das Ministerstwo Bezpieczeństwa Publicznego („Ministerium für Öffentliche Sicherheit“, MBP) war das Organ für Nachrichtendienst und Gegenspionage der polnischen Geheimpolizei von 1945 bis 1954. Es war auch unter dem Namen Urząd Bezpieczeństwa… …   Deutsch Wikipedia

  • Urząd Bezpieczeństwa — Das Ministerstwo Bezpieczeństwa Publicznego („Ministerium für Öffentliche Sicherheit“, MBP) war das Organ für Nachrichtendienst und Gegenspionage der polnischen Geheimpolizei von 1945 bis 1954. Es war auch unter dem Namen Urząd Bezpieczeństwa… …   Deutsch Wikipedia

  • Список спецслужб Польши — Список включает органы разведки, контрразведки и другие спецслужбы Польши, существовавшие с 1918 по настоящее время. Содержание 1 Польская Республика (1918 1939) 2 Вторая мировая война (1939 1945) …   Википедия

  • History of Polish intelligence services — This article covers the history of Polish intelligence services dating back to the Polish Lithuanian Commonwealth. Contents 1 Commonwealth 2 Partitions 3 1914–18 4 1918–21 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”