Eddie Kelly

Edward Patrick „Eddie“ Kelly (* 7. Februar 1951 in Glasgow) ist ein ehemaliger schottischer Fußballspieler.

Leben und Karriere

Im Juli 1966 begann Kelly seine Karriere beim FC Arsenal. Anfangs nur in der zweiten Mannschaft und in der Jugend eingesetzt gab er sein Debüt gegen Sheffield Wednesday am 6. September 1969. In diesem Jahr wurde er weitere 16 Mal eingesetzt. Kelly schoss sogar ein Tor beim UEFA-Cup-Final-Triumph gegen RSC Anderlecht 1970. Beim FA-Cup-Finale 1971, das die Gunners gewannen, erzielte Kelly als Joker den Ausgleichstreffer zum 1:1. Er war der allererste Ersatzspieler den ein Tor im FA-Cup-Finale gelang. Weiters gewann er in dieser Saison die englische Meisterschaft. Nach einigen Verletzungen kam der Schotte wieder auf die Erfolgsspur zurück und wurde nach Tony Adams, der jüngste Kapitän der Klubgeschichte. Nach weiteren Problemen mit Verletzungen als er noch beim FC Arsenal unter Vertrag stand, wechselte er im September 1976 zu den Queens Park Rangers. Nach nur einer Saison bei den Rangers ging es weiter zu Leicester City. Nach drei Jahren bei Leicester ließ er seine Karriere bei Notts County, AFC Bournemouth und Torquay United ausklingen. International wurde Kelly nur für die U-23 Auswahl Schottlands einberufen. Heute lebt Kelly in Torquay und besitzt ein Glaserei.

Stationen

Erfolge


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eddie Kelly — Edward Patrick Eddie Kelly (born February 7, 1951 in Glasgow) is a Scottish former football player.Kelly played for local side Possilpark, before moving south to join English club Arsenal as an apprentice in July 1966; he turned professional 18… …   Wikipedia

  • Eddie Kelly — Edward Patrick Kelly est un ancien footballeur écossais né le 7 février 1951 à Glasgow. Il évoluait au poste de milieu de terrain. Carrière 1968 1976 : Arsenal  Angleterre 1976 1977 : Queens Park Rangers …   Wikipédia en Français

  • Kelly — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Kelly peut être : Sommaire 1 Patronymes 1.1 Kelly 1.2 …   Wikipédia en Français

  • Eddie Anderson (American football coach) — Eddie Anderson Sport(s) Football, basketball Biographical details Born November 11, 1900(19 …   Wikipedia

  • Eddie Brennan — Fiche d’identité Sport Hurling Nom irlandais Éamonn Ó Braonáin Nationalité Irlande Date de naissance 2 octobre 1978 Lieu de naissance Ballycallan …   Wikipédia en Français

  • Eddie Vedder — en 2006. Surnom Jerome Turner, Wes C. Addle Nom …   Wikipédia en Français

  • Eddie vedder — Eddie Vedder …   Wikipédia en Français

  • Eddie St. James — (b. August 1962) is a guitarist, singer and composer arranger originally born in Hollywood California and raised in and around the L.A. area (currently residing in the Mannheim/ Baden Württemberg area of Germany ). He is most noted for his work… …   Wikipedia

  • Eddie Robson — Saltar a navegación, búsqueda Eddie Robson Cantante mexicano de origen mexicano y de ascendencia mexicana y canadiense (*Ciudad de México, México). Contenido …   Wikipedia Español

  • Kelly Slater — Información personal Fecha de nacimiento 11 de febrero de 1972 (39 años) Lugar de nacimiento …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”