Edgar Laprade
KanadaKanada Edgar Laprade
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 10. Oktober 1919
Geburtsort Mine Centre, Ontario, Kanada
Größe 173 cm
Gewicht 73 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Schusshand Rechts
Spielerkarriere
1935–1938 Port Arthur Bruins
1938–1943 Port Arthur Bearcats
1943–1944 Winnipeg Army
1944–1945 Barriefield Bears
1945–1955 New York Rangers

Edgar Louis Laprade (* 10. Oktober 1919 in Mine Centre, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler (Center), der von 1945 bis 1955 für die New York Rangers in der National Hockey League spielte.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Nach seiner Zeit als Juniorenspieler bei den Port Arthur Bruins in der Thunder Bay Junior Hockey League spielte er als Senior für die Port Arthur Bearcats, mit denen er den Allan Cup gewinnen konnte.

Obwohl er bereits seit 1938 sowohl bei den New York Rangers als auch bei den Montréal Canadiens auf der Wunschliste stand, kam er erst in der Saison 1945/46 zu seinem NHL-Debüt mit den Rangers. Er war ein ausgezeichneter Schlittschuhläufer, bei dem es fast mühelos aussah, wenn er bei seinen Gegenspielern bei Kontern das Nachsehen gab. Für seine starke Saison wurde er als bester Rookie mit der Calder Memorial Trophy ausgezeichnet. Bemerkenswert waren hierbei nicht nur die 34 Scorerpunkte, sondern auch, dass er ohne jede Strafminute auskam. In den folgenden Jahren entwickelte er sich zu einem der Starspieler bei den Rangers. Für seine fortwährende Fairness wurde er in der Saison 1949/50 mit der Lady Byng Memorial Trophy ausgezeichnet. In dieser Spielzeit hatte er es mit seinem Team in die Finalserie um den Stanley Cup geschafft. Beim Gegner, den Detroit Red Wings, fehlte Starstürmer Gordie Howe und Laprade erzielte drei Tore in der Finalserie, aber ein Tor in der Overtime sicherte den Titel für Detroit. Zum Ende der Saison 1952/53 beendete er offiziell seine Karriere, doch als die Rangers für die darauffolgende Spielzeit Max Bentley verpflichteten, kehrte er zurück, um mit ihm in einer Sturmreihe zu spielen. Nach zwei weiteren Jahre beendete er schließlich seine aktive Laufbahn. In seiner letzten Saison gelang es ihm zum dritten Mal ohne Strafminute auszukommen. In jeder der drei Spielzeiten hatte er mindestens 40 Spiele bestritten.

1993 wurde er mit der Aufnahme in die Hockey Hall of Fame geehrt.

NHL-Statistik

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 10 500 108 172 280 42
Playoffs 2 18 4 9 13 4

Sportliche Erfolge

Persönliche Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Edgar Laprade — Données clés Surnom Beaver[1] Nationalité  Canada Né le …   Wikipédia en Français

  • Edgar Laprade — Edgar Louis Laprade (born October 10, 1919) was a Canadian professional ice hockey centre who played for the New York Rangers in the National Hockey League. He was born in Mine Centre, Ontario. He also spent time with the Port Arthur Bearcats of… …   Wikipedia

  • Laprade — hat folgende Bedeutungen: Name zweier Gemeinden in Frankreich: Laprade (Aude) Laprade (Charente) Familienname: Albert Laprade (1883 1978), Architekt Edgar Laprade (*1919), kanadischer Eishockeyspieler Victor de Laprade (1812 1883), Dichter …   Deutsch Wikipedia

  • Blue-Shirts — New York Rangers Gründung 15. Mai 1926 Geschichte New York Rangers seit 1926 Stadion Madison Square Garden …   Deutsch Wikipedia

  • Blue-shirts — New York Rangers Gründung 15. Mai 1926 Geschichte New York Rangers seit 1926 Stadion Madison Square Garden …   Deutsch Wikipedia

  • Blue Shirts — New York Rangers Gründung 15. Mai 1926 Geschichte New York Rangers seit 1926 Stadion Madison Square Garden …   Deutsch Wikipedia

  • Blue shirts — New York Rangers Gründung 15. Mai 1926 Geschichte New York Rangers seit 1926 Stadion Madison Square Garden …   Deutsch Wikipedia

  • Broadway Blueshirts — New York Rangers Gründung 15. Mai 1926 Geschichte New York Rangers seit 1926 Stadion Madison Square Garden …   Deutsch Wikipedia

  • NYR — New York Rangers Gründung 15. Mai 1926 Geschichte New York Rangers seit 1926 Stadion Madison Square Garden …   Deutsch Wikipedia

  • NY Rangers — New York Rangers Gründung 15. Mai 1926 Geschichte New York Rangers seit 1926 Stadion Madison Square Garden …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”