Agenzia delle Entrate

Die Agenzia delle Entrate (dt. etwa „Einnahmeagentur“) ist die italienische Steuerbehörde. Sie untersteht der Hauptabteilung für Finanzen (Dipartimento delle Finanze) des Wirtschafts- und Finanzministeriums in Rom.

Inhaltsverzeichnis

Aufgaben

Die Agenzia delle Entrate, eine administrativ selbständige Behörde im Geschäftsbereich des italienischen Finanzministeriums, ist für die Festsetzung und Erhebung der Steuern zuständig. Die Agentur ist in erster Linie eine fiskalische Verwaltungsbehörde, übernimmt jedoch auch Vollzugsaufgaben (Steuerfahndung). In letzterem Bereich gibt es eine enge Zusammenarbeit mit der Guardia di Finanza, der italienischen Finanzpolizei.

Organisation

Dem Leiter der Agentur unterstehen mehrere Zentralabteilungen, die u.a. für interne Audits, Personal- und Rechtsfragen, organisatorische Angelegenheiten usw. zuständig sind. Der operative Bereich ist entsprechend den italienischen Regionen organisiert: In 19 von 20 Regionen befindet sich jeweils eine Regionaldirektion, in der autonomen Region Trentino-Südtirol gibt es jeweils eine Direktion in Trient und Bozen. Den regionalen Direktionen unterstehen die Finanzämter (mit evtl. vorhandenen Außenstellen). Die Agentur hat rund 34.000 Mitarbeiter.

Geschichte

Die Agenzia delle Entrate (neudeutsch etwa „Revenue Agency“, in Anlehnung an den Internal Revenue Service der USA) entstand im Jahr 2000 im Zug einer Gesamtreform der italienischen Ministerialbürokratie. Nach der Zusammenlegung des Finanzministeriums mit dem Haushalts- und Schatzministerium zum neuen Ministerium für Wirtschaft und Finanzen wurde es notwendig, verschiedene administrativ selbständige Behörden im Geschäftsbereich des neuen Ministeriums zu schaffen. Zu diesen neuen „Agenturen“ zählt neben der Agenzia delle Entrate unter anderem auch die Agenzia delle Dogane, die italienische Zollverwaltungsbehörde.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agenzia delle Dogane — Die Agenzia delle Dogane (dt. „Zollagentur“) ist die italienische Zollverwaltungsbehörde. Sie untersteht der Hauptabteilung für Finanzen (Dipartimento delle Finanze) des Wirtschafts und Finanzministeriums in Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Aufgaben 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Italian fiscal code card — The Italian fiscal code card, officially known as Italy s Codice Fiscale, is the tax code card in Italy; similar to a Social Security Number (SSN) card in the United States. The tax code in Italy is an alphanumeric code of 16 characters. The card …   Wikipedia

  • Ministerium für Wirtschaft und Finanzen (Italien) — Das Wirtschafts und Finanzministerium in Rom Das Ministerium für Wirtschaft und Finanzen (ital. Ministero dell Economia e delle Finanze, abgekürzt MEF) ist eines der Ministerien der italienischen Regierung. Zuständig ist es vor allem für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Guardia di Finanza — – GdF – Staatliche Ebene Staat Stellung der Behörde Finanzpolizei/Teilstreitkraft für Gre …   Deutsch Wikipedia

  • Revenue stamps of Italy — Bollo redirects here. For other uses, see Bollo (disambiguation). An Italian revenue stamp used in 1935. The Italian revenue stamp, referred to as a marca da bollo in Italian, is a revenue stamp that has been used in Italy since 1863 as payment… …   Wikipedia

  • Politisches System Italiens — Italien ist eine parlamentarische Republik. Inhaltsverzeichnis 1 Vorgeschichte: das Königreich Italien 1.1 Staatsaufbau 1.2 Wahlsystem 1.3 Parteiensystem …   Deutsch Wikipedia

  • San Marino — Repubblica di San Marino Republik San Marino …   Deutsch Wikipedia

  • Apennin-Halbinsel — Repubblica Italiana Italienische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Istituto Nazionale della Previdenza Sociale — INPS Niederlassung in Genua Das Istituto Nazionale della Previdenza Sociale (INPS) (dt. Nationales Institut der Sozialvorsorge) ist der wichtigste Sozialversicherungsträger in Italien. Aufgaben und Organisation Nur für wenige besondere Be …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”