Agfa-Photo-Historama

Das Agfa-Photo-Historama in Köln ist eine Sammlung zur Geschichte der Fotografie. Neben annähernd 20.000 Kameras und anderen technischen Geräten umfasst sie eine Bibliothek mit über 3.000 Bildbänden und historischen Dokumenten.[1]

Zur Zeit (Juli 2009) ist die Sammlung nicht zu sehen.[2]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Erich Stenger

Den Grundstock des Museums bildet die Sammlung von Erich Stenger, der sich bereits als Jugendlicher mit der Fotografiegeschichte beschäftigte.[1][3] Schon während seines Chemiestudiums in München und Kiel begann er mit dem Aufbau seiner Sammlung. Ab 1905 war er als Assistent an der Technischen Hochschule Charlottenburg (heute TU Berlin) tätig, zunächst als Assistent und ab 1934 als Professor für Fotografie am Institut für angewandte Fotochemie.[3] In den dreißiger Jahren entwickelte sich die Sammlung zur damals größten fotohistorischen Privatsammlung der Welt.[3][4] Er emeritierte 1945.[3] Die Sammlung hatte er schon im Krieg nach Franken ausgelagert.[4]

Agfa

1955 wurde Stengers Sammlung von der Firma Agfa-Gevaert AG übernommen, die sie dann in der Folge systematisch weiter ausbaute.[2] 1969 und 1971 kamen 300 von Hugo Erfurth aufgenommene Porträts sowie 1000 Kameras aus Hanns J. Wendels privatem Fotomuseum Düsseldorf hinzu. Vervollständigt wurde dies durch 20.000 Geräte aus dem Archiv des Agfa-Kamerawerks München.[2]

Nach jahrelanger provisorischer Unterbringung wurde die Sammlung 1974 in Leverkusen unter ihrem heutigen Namen erstmals öffentlich ausgestellt.[5] Im Jahr 1985 ging sie als Dauerleihgabe an die Stadt Köln.[6]

Köln

Seit der Eröffnung des Neubaus des Museums Ludwig in Köln im Jahr 1986 wird die Sammlung dort in wechselnden Präsentationen gezeigt.[2] Die Stadt erwarb selbst einige thematisch verwandte kleinere Sammlungen durch Kauf oder Schenkung, bevor sie im Dezember 2005 die Sammlung Agfa Photo Historama kaufte.[6]

Literatur

  • Agfa-Photo-Historama. In: Yvonne und Thomas Plum: Kunst, Kakao und Karneval - was Museen in und um Köln zeigen. J.P. Bachem Verlag. Köln 1995.

Einzelnachweise

  1. a b http://www.goethe.de/kue/bku/msi/de1574185.htm → Die Sammlung Agfa, Köln - Die Geschichte der Fotografie in herausragenden Beispielen (Link nicht abrufbar).
  2. a b c d Internetseite des Agfa-Photo-Historama. Artcontent.de (22. Juli 2008). Abgerufen am 20. August 2010.
  3. a b c d Beaumont Newhall: The late Erich Stenger. Image – Journal of Photography and Motion Pictures of the George Eastman House. Bd. 7, Nr. 1. Januar 1958. S. 4.
  4. a b Faszination des Augenblicks: Eine Technikgeschichte der Fotografie. Deutsches Technikmuseum Berlin 2/2007. S. 4–13.
  5. Agfa-Photo-Historama. In: Yvonne und Thomas Plum: Kunst, Kakao und Karneval - was Museen in und um Köln zeigen. J.P. Bachem Verlag. Köln 1995.
  6. a b Grußwort des Oberbürgermeisters Fritz Schramma zur Ausstellungseröffnung „Tatsachen / Fotografien des 19. und 20. Jahrhunderts. Die Sammlung Agfa im Museum Ludwig“ (PDF). stadt-koeln.de (19. Mai 2006). Abgerufen am 20. August 2010.

Weblinks

50.9408333333336.9602777777778

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agfa Photo-Historama — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Museo Ludwig — El museo por la noche. Información geográfica Coordenadas …   Wikipedia Español

  • Buchdruckmuseum — Filmmuseum Potsdam Musikinstrumenten Museum Markneukirchen Diese Liste gibt einen Überblick über Museen in Deutschland. Sie ist nach thematischen Schwerpunkten sortiert und erhebt keinen Anspruc …   Deutsch Wikipedia

  • Coellen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Cöln — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • DE CGN — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwehrmuseum — Filmmuseum Potsdam Musikinstrumenten Museum Markneukirchen Diese Liste gibt einen Überblick über Museen in Deutschland. Sie ist nach thematischen Schwerpunkten sortiert und erhebt keinen Anspruc …   Deutsch Wikipedia

  • Kulturgeschichtliches Museum — Filmmuseum Potsdam Musikinstrumenten Museum Markneukirchen Diese Liste gibt einen Überblick über Museen in Deutschland. Sie ist nach thematischen Schwerpunkten sortiert und erhebt keinen Anspruc …   Deutsch Wikipedia

  • Köln am Rhein — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter deutscher Museen — In dieser Liste sind die deutschen Museen, sortiert nach Orten, aufgelistet. Literatur: Museums of the World, 15th Edition 2008, München, K. G. Saur Verlag, ISBN 978 3 598 20695 5 Liste der Museen in Baden Württemberg Liste der Museen in Bayern… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”