Edmund Tudor, 1. Earl of Richmond
Wappen Edmunds

Edmund Tudor, 1. Earl of Richmond (* um 1430; † 1. November 1456) war der Vater von König Heinrich VII. von England.

Tudor wurde entweder im Much Hadham Palace in Hertfordshire als Sohn von Owen Tudor und Katharina von Valois (ehemals Frau von König Heinrich V. von England) geboren. Es ist nicht sicher bekannt, ob er legitim geboren wurde, nachdem seine Eltern heimlich geheiratet haben. Seine Mutter starb 1437, aber sein Halbbruder, König Heinrich VI., berücksichtigte ihn, indem er ihn 23. November 1452[1] zum Earl of Richmond machte. 1455 heiratete er Margaret Beaufort, die Tochter von John Beaufort, 1. Herzog von Somerset. Zu der Zeit war sie zwölf Jahre alt und wurde ein Jahr später schwanger.

Mit dem Beginn der Rosenkriege wurde der Earl of Richmond von der Familie Herbert, die sich zum Haus York bekannte, festgenommen. Sie sperrten ihn in Carmarthen Castle in Südwales ein, wo er an der Pest starb. Heinrich Tudor, sein einziges Kind, wurde über zwei Monate nach seinem Tod geboren[2].

Einzelnachweise

  1. Handbook of British Chronology, Second Edition, Seite 446
  2. Die grossen Dynastien Europas; Die Tudors und die Stuarts, Guy le Clec´h, Seite 11

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Edmund Tudor, 1st Earl of Richmond — ( 1431 ndash; 1 November 1456) was the father of King Henry VII of England.Tudor was born either at Much Hadham Palace in Hertfordshire or at Hadham in Bedfordshire, an older son of Owen Tudor and Catherine of Valois (former wife of King Henry V… …   Wikipedia

  • Edmund Tudor, 1. Duke of Somerset — Edmund in den Armen seiner Amme beim Besuch Erasmus ; moderne Darstellung in Westminster Hall Edmund Tudor (* 21. Februar 1499 im Palast von Greenwich; † 19. Juni 1500 in Hatfield) war der dritte Sohn des englischen Königs Heinrich …   Deutsch Wikipedia

  • Earl of Richmond — Der britische Adelstitel Earl of Richmond – bezogen auf Richmond (North Yorkshire) – wurde mehrmals vergeben (siehe auch Duke of Richmond ab 1525). Inhaltsverzeichnis 1 Verleihungen 2 Earls of Richmond, Erste Verleihung (1136) 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Earl of Richmond — The now extinct title of Earl of Richmond was created many times in the Peerage of England. The earldom of Richmond was held by various Bretons, Normans, the royal families of Plantagenet, Capet, Savoy, Tudor and Stuart. Contents 1 History 2… …   Wikipedia

  • Tudor, Edmund, Earl of Richmond — (c. 1430–1456)    As a half brother of HENRY VI and a member of an ancient Welsh family, Edmund Tudor, earl of Richmond, was charged with securing WALES for the house of LANCASTER in the mid 1450s. Through his marriage to Margaret BEAUFORT, a… …   Encyclopedia of the Wars of the Roses

  • Edmund Tudor — ist der Name folgender Personen: Edmund Tudor, 1. Earl of Richmond (ca. 1430−1456), Vater Heinrichs VII. von England Edmund Tudor, 1. Duke of Somerset (1499−1500), dritter Sohn Heinrichs VII. von England Diese Seite ist eine B …   Deutsch Wikipedia

  • Earl of Somerset — Somerset ist ein englischer Adelstitel, der in der Geschichte schon mehrfach vergeben wurde. Besonders verbunden ist er mit zwei Familien: den Beaufort, die den Titel seit der ersten Verleihung 1448 innehatten und den Seymour, die ihn seit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Henry FitzRoy, 1st Duke of Richmond and Somerset — The Duke of Richmond and Somerset Born 15 June 1519(1519 06 15) Died 23 July 1536(1536 07 23) (aged 1 …   Wikipedia

  • Percy, Henry, Earl of Northumberland —    1) (1394–1455)    Through his feud with the NEVILLE FAMILY for dominance in northern England, Henry Percy, second earl of Northumberland, helped cement a series of alliances that allowed Richard PLANTAGENET, duke of York, to seriously contend… …   Encyclopedia of the Wars of the Roses

  • John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster — John of Gaunt, Duke of Lancaster – dt. Johann von Gent, Herzog von Lancaster, frz. Jean de Gand – (* 6. März 1340 in Gent; † 3. Februar 1399 in Leicester) entstammte dem ursprünglich französischem Adelsgeschlecht der Anjou Plantagenêt, das seit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”