Aggrolites

The Aggrolites sind eine 2003 gegründete Reggae-Band aus Kalifornien.

Die Mitglieder lernten sich als Begleitmusiker von Derrick Morgan kennen, bemerkten, wie sehr sie es genossen, zusammen zu spielen und gründeten daraufhin die Band. Innerhalb von 24 Stunden war ihr Debüt Dirty Reggae aufgenommen, das durch Axe Records in San Francisco veröffentlicht wurde. Schließlich erregten sie auch die Aufmerksamkeit von Rancid-Frontmann Tim Armstrong. Zunächst wurde der Song Dirty Reggae auf einer von Armstrongs Plattenfirma Hellcat Records herausgebrachten Compilation, Give Em The Boot IV, verwendet. Anschließend wurde die Gruppe von diesem Label unter Vertrag genommen. 2006 wurde dort ihr selbstbetiteltes Zweitalbum mit Songs wie Funky Fire oder Countryman Fiddle veröffentlicht. The Aggrolites waren unter anderem mit Bands wie Hepcat oder Madness auf Tour. Sie haben auch mit Tim Armstrong selbst einige Lieder für dessen Soloplatte "A Poet's Life" aufgenommen, das im Mai 2007 erschienen ist. Kurze Zeit darauf kam auch ihr drittes Album "Reggae Hit LA" heraus, worauf eine ausgedehnte Tour durch die Welt folgte, unter anderem auch spielte die Band auf der kompletten Warped Tour 2008. Im Februar 2009 kündigte die Band an, dass sie zurzeit an ihrem vierten Album arbeite, welches im Mai 2009 erscheinen soll. Ein Titel wurde noch nicht bekanntgegeben.

Besetzung

  • Jesse Wagner - Gesang, Leadgitarre
  • Jeff Reffredo - Bass (ab 2007)
  • J. Bonner - Bass ( -2007)
  • Brian Dixon - Rhythmusgitarre
  • Roger Rivas - Klavier, Orgel
  • Scott Abels (vormals Hepcat) - Schlagzeug
  • Korey Horn - Schlagzeug (2002-2005, 2007)

Diskografie

  • Dirty Reggae, CD/LP, Axe Records, 2004
  • Reggae Wonderland 7" Axe Records, 2004
  • Dirty Reggae, CD/LP, Scorcha Records, 2006
  • The Aggrolites, CD, Hellcat Records, 2006
  • The Aggrolites, LP, Scorcha Records, 2007
  • Reggae Hit L.A,CD Hellcat Records, 2007

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Aggrolites — Infobox musical artist Name = The Aggrolites Img capt = Img size = Landscape = Background = group or band Origin = Los Angeles, California, USA Genre = Reggae, Skinhead Reggae, Ska Years active = 2002 Present Label = Axe Records Hellcat Records… …   Wikipedia

  • The Aggrolites — en concert en Suède …   Wikipédia en Français

  • The Aggrolites (album) — Infobox Album Name = The Aggrolites Type = Studio album Artist = The Aggrolites Released = May 9, 2006 Recorded = Jan 2006 Genre = Reggae Length = 66 minutes Label = Hellcat Records Producer = Reviews = *AbsolutePunk.net (90%)… …   Wikipedia

  • The Aggrolites — live in Schweden …   Deutsch Wikipedia

  • Reggae Hit L.A. — Infobox Album Name = Reggae Hit L.A. Type = studio Artist = The Aggrolites Released = June 5, 2007 Recorded = Kingsize Soundlabs Eagle Rock, CA Genre = Reggae Length = 70:48 Label = Hellcat Records Producer = The Aggrolites Reviews = *Allmusic… …   Wikipedia

  • Dirty Reggae — Studio album by The Aggrolites Released November 25, 2003 ( …   Wikipedia

  • Yo Gabba Gabba! — Genre Children s Television Series, Molo, Remix One Created by Christian Jacobs Scott Schultz Developed by Kay Wilson Stallings …   Wikipedia

  • Rancid — Tim Armstrong et Lars Frederiksen en 2008. Pays d’origine Albany, Californie …   Wikipédia en Français

  • Tim Armstrong — Pour les articles homonymes, voir Armstrong. Tim Armstrong Nom Timothy Lockwood Armstrong Naissan …   Wikipédia en Français

  • Hepcat — Infobox musical artist Name = Hepcat Img capt = Img size = Landscape = Background = group or band Alias = Origin = California, United States Genre = Ska Rocksteady Years active = 1989 ndash;2000 2003 ndash;present Label = BYO, Moon Ska, Hellcat… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”