15. Klavierkonzert B-Dur

Im Jahr 1784 komponierte Mozart in Wien das 15. Klavierkonzert in B-Dur, KV 450. Kennzeichnend für dieses Werk ist die endgültige Loslösung Mozarts von den traditionellen Formen des Konzertsatzes. Die Kombination von drei Klangkörpern, Soloinstrument, Bläser und Streicher ermöglichte die Loslösung von diesen Formprinzipien. Die Rolle der Bläser als fester Bestandteil des Konzertes wird nunmehr auch für die folgenden Klavierkonzerte gefestigt und wird sich zu Mozarts individuellem Markenzeichen entwickeln.

Satzbezeichnungen

  1. Allegro
  2. Andante
  3. Allegro

Zur Musik

Der 1. Satz beginnt mit einem reinen Bläserklang, dem die Streicher antworten. Zu Beginn des ersten Tutti wird eine Gleichberechtigung der drei Klangkörper deutlich. Das Klaviersolo beginnt mit einer Kadenz, die von den Streichern unterstützt wird. In der Reprise taucht ein 3. Thema auf, ein Nebenthema des Orchesters. Das einfache, langsame, in Ritornellform angelegte Andante bildet einen Ruhepunkt. Das Finalrondo wird vom Solisten eröffnet und besitzt mittels pianistischer Virtuosität ausgelassenen Charakter, der mit allen Formprinzipien bricht.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 15. Klavierkonzert (Mozart) — Im Jahr 1784 komponierte Mozart in Wien das 15. Klavierkonzert in B Dur, KV 450. Kennzeichnend für dieses Werk ist die endgültige Loslösung Mozarts von den traditionellen Formen des Konzertsatzes. Die Kombination von drei Klangkörpern,… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Klavierkonzert — Johann Sebastian Bach gilt als Erfinder einer der beliebtesten Gattungen der klassischen Musik: des Klavierkonzertes (damals noch Cembalo). In seinem 5. Brandenburgischen Konzert verwendete er erstmals das Cembalo als Soloinstrument in einem… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Klavierkonzert — Johann Sebastian Bach gilt als Erfinder einer der beliebtesten Gattungen der klassischen Musik: des Klavierkonzertes (damals noch Cembalo). In seinem 5. Brandenburgischen Konzert verwendete er erstmals das Cembalo als Soloinstrument in einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Emperor Klavierkonzert — Das Klavierkonzert Es Dur op. 73 ist das fünfte Klavierkonzert Ludwig van Beethovens. Im englischsprachigen Raum ist das Konzert auch unter dem Titel Emperor bekannt. Es entstand im Jahr 1809, demselben Jahr wie die Egmont Ouvertüre, und ist… …   Deutsch Wikipedia

  • 5. Klavierkonzert (Beethoven) — Das Klavierkonzert Es Dur op. 73 ist das fünfte Klavierkonzert Ludwig van Beethovens. Im englischsprachigen Raum ist das Konzert auch unter dem Titel Emperor bekannt. Es entstand im Jahr 1809, demselben Jahr wie die Egmont Ouvertüre, und ist… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Klavierkonzert (Beethoven) — Das Klavierkonzert Nr. 1, C Dur, op. 15 ist ein frühes Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven. Einerseits orientiert sich Beethoven hier noch an den frühen Vorbildern seiner musikalischen Epoche, der Wiener Klassik, andererseits lässt sich hier… …   Deutsch Wikipedia

  • 4. Klavierkonzert (Beethoven) — Das Klavierkonzert Nr. 4, G Dur, op. 58 von Ludwig van Beethoven entstand in den Jahren 1805 bis 1806. Es wurde im März 1807 in Wien bei einem halbprivaten Konzert im Palais Lobkowitz und am 22. Dezember 1808 mit Beethoven als Solisten am Theater …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Klavierkonzert (Brahms) — Das 1. Klavierkonzert op. 15 in d Moll ist ein Konzert für Klavier und Orchester von Johannes Brahms. „Das gegenwärtige Concert war nun wieder ein solches, in dem eine neue Composition zu Grabe getragen wurde – das Concert des Herrn Johannes… …   Deutsch Wikipedia

  • Erstes Klavierkonzert (Brahms) — Das 1. Klavierkonzert op. 15 in d Moll ist ein Konzert für Klavier und Orchester von Johannes Brahms. „Das gegenwärtige Concert war nun wieder ein solches, in dem eine neue Composition zu Grabe getragen wurde – das Concert des Herrn Johannes… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Klavierkonzert (Prokofjew) — Sergei Prokofjew komponierte sein Klavierkonzert Nr. 1 in Des dur, opus 10 im Jahre 1911. Die Uraufführung fand am 15. Juli 1912 in Moskau mit Prokofjew als Pianisten statt. Es ist in seiner Einsätzigkeit das kürzeste seiner Konzerte mit einer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”