Agisala

Agisala war nach Auffassung der älteren Forschung ein Architekt und Baumeister. Sein Name erscheint nach alten Lesungen in einer Kharoshthi-Inschrift auf der Kanishka-Dose, die sich wiederum in der Kanishka-Stupa bei Peschawar fand. Er wird nach der alten Lesung als Baumeister des Stupas bezeichnet. Bei dem Namen Agisala glaubte man, dass es sich um die Kharoshthiform des griechischen Namens Agesilaos handelt. Eine spätere Reinigung und damit verbundene neues Untersuchung des Reliquars ergab allerdings, dass sich in der Inschrift wohl doch nicht der Name des Architekten (navakarmika), sondern der Name des Refektoriums des Klosters (agnisala) erhalten hat. [1] Diese These blieb nicht unwidersprochen und es wird weiterhin die Möglichkeit eingeräumt, dass es sich hier um den Namen eines Architekten handeln könnte.[2]

Einzelnachweise

  1. Herbert Plaeschke: Agisala. In: Allgemeines Künstlerlexikon. Bd. 1, 1992, S. 517f.
  2. siehe die Diskussion auf Iranica.com

Literatur

  • Prudence R. Myer: Again the Kanishka Casket. In: The Art Bulletin. Vol. 48, No. 3/4 (Sep.–Dec., 1966), S. 396–403.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kanishka — Infobox Monarch name =Kanishka I title =Kushan king caption =Gold coin of Kanishka I (late issue, c.150 AD). Kanishka standing, clad in heavy Kushan coat and long boots, flames emanating from shoulders, holding standard in his left hand, and… …   Wikipedia

  • Kanishka casket — The Kanishka casket or Kanishka reliquary , is a Buddhist reliquary made in gilted copper, and dated to the first year of the reign of the Kushan emperor Kanishka, in 127 CE.It was discovered in a deposit chamber under the monumental Kanishka… …   Wikipedia

  • Antike Bildhauer — In dieser Liste sollen die Namen der antiken bildenden Künstler gesammelt werden. Autoren gehören nicht in diese Liste. Bei einigen Künstlern ist der Name überliefert, sei es durch literarische Quellen, sei es durch Signaturen, doch in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanishka-Stupa — Reste der Kanishka Stupa Die Kanishka Dose Der Kanishka Stupa ist ein historischer Stupa bei Peschawar, den der Kushana Herrscher …   Deutsch Wikipedia

  • Liste antiker Künstler — In dieser Liste sollen die Namen der antiken bildenden Künstler gesammelt werden. Autoren gehören nicht in diese Liste. Bei einigen Künstlern ist der Name überliefert, sei es durch literarische Quellen, sei es durch Signaturen, doch in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ag — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Agesilaos — ist ein griechischer, männlicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Altgriechisch Ἀγησίλαος; Ionisch Ηγεσίλαος; Dorisch Αγησίλας Der Name ist altgriechischen Ursprungs und bedeutet Volksversammler oder Volksführer. Als Beiname des Hades und des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der antiken Künstler — In dieser Liste sollen die Namen der antiken bildenden Künstler gesammelt werden. Autoren gehören nicht in diese Liste. Bei einigen Künstlern ist der Name überliefert, sei es durch literarische Quellen, sei es durch Signaturen, doch in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanischka-Stupa — Reste der Kanischka Stupa Die Kanischka Dose Der Kani …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”