++

Bei der schrittweisen Erhöhung bzw. Verminderung einer Größe oder Variablen ist das Inkrement (von lat. incrementare: vergrößern) bzw. Dekrement (von lat. decrementare: vermindern) der festgelegte Betrag der Änderung. Typisches Beispiel ist ein Zähler, der die Anzahl von Personen in einem Raum festhält. Er wird um die hinzukommenden Personen inkrementiert und um die Fortgehenden dekrementiert. Häufige Anwendung finden die Begriffe in Mathematik und Informatik, wo sie die stufenweisen Erhöhung/Verringerung eines numerischen Wertes bezeichnen.

Inhaltsverzeichnis

Informatik

Eingeführt wurden die Begriffe, da es sich beim Inkrement/Dekrement um eine elementare Operation handelt, die auf Maschinenebene durch einen einzelnen Befehl ausgeführt werden kann. Die Konstruktion von Schleifen basiert oft auf dem Inkrementieren/Dekrementieren einer Variablen. In einigen Fällen wird das Inkrement/Dekrement auch mit der Erhöhung/Verminderung um eins gleichgesetzt.

In Programmiersprachen

Die Operation Inkrement/Dekrement ändert in vielen imperativen Programmiersprachen den Wert einer Variablen auf den Nächsthöheren/Nächstniedrigeren.

Oft ist die Inkrement/Dekrement-Operation nur für Ganzzahlvariablen definiert, manchmal auch für Aufzählungstypen (Beispiel: Wochentage). In der Programmiersprache Perl kann man die Operation auch auf Zeichenketten anwenden.

Beispiele

i und j bezeichnen hier Variablen.

Programmiersprache Operation Bemerkung
Assembler INCF 0x20,1 Erhöht den Wert an der Adresse 0x20 um 1
C, C++, C#, PHP, Java und JavaScript i++; Postinkrement: Kann Nebeneffekte haben
++i; Präinkrement
i += j; i wird um j erhöht
i--; Postdekrement: Kann Nebeneffekte haben
--i; Prädekrement
i -= j; i wird um j verringert
COBOL ADD j TO i i wird um j erhöht
ADD -j TO i i wird um j verringert
Pascal Inc(i,j); i wird um j erhöht
Dec(i,j); i wird um j verringert
PowerBASIC Incr i i wird um 1 erhöht
Decr i i wird um 1 verringert
Python i += 1 i wird um 1 erhöht
i += j i wird um j erhöht
i -= 1 i wird um 1 verringert
i -= j i wird um j verringert

In Perl, PHP und der Mehrheit anderer höherer Programmiersprachen wird auf die gleiche Weise wie in C in- und dekrementiert, mit dem Unterschied, dass skalare Variablen durch das Präfix $ gekennzeichnet werden.

Ökonomie

In der Ökonomie ist das Inkrement die festgelegte minimale Erhöhung des Gebots bei Auktionen.

Digitale Messtechnik

In der digitalen Messtechnik, wo die zu messende Größe in diskrete Werte unterteilt wird, ist das Inkrement der Messquant, der kleinstmögliche Zuwachs.

Plotter

Bei Plottern und anderen Zeichenmaschinen ist das Inkrement die feste kleinstmögliche Schrittweite des Zeichenkopfes. Eine Linie oder Kurve wird in gleich große Inkremente aufgeteilt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”