Agnes Buen Garnås

Agnes Buen Garnås (* 23. November 1946) ist eine norwegische Folksängerin.

Buen Garnås entstammt einer Musikerfamilie aus Jondalen in Telemark, die sich über Generationen der norwegischen Volksmusik widmete. Ihre Eltern Anders und Margit Buen wurden ebenso als Musiker bekannt wie ihre Brüder Hauk und Knut Buen und in der nächsten Generation Ingvill Marit, Per Anders und Jon Elling Buen Garnås..

Von 1975 bis 1977 studierte sie Kulturarbeit an der Høgskolen i Telemark. Sie leitete seit Mitte der 1970er Jahre mit Dagne Groven Myhren ein Seminar für traditionellen norwegischen Gesang (Kveding ) und gründete 2002 das Norsk Kvedarforum.

Häufig arbeitete Buen Garnås mit ihrem Bruder Knut Buen zusammen. Internationale Aufmerksamkeit erlangte ihr Album Rosensfole (1989) mit Jan Garbarek, auf dem sie norwegische Volkslieder in der Bearbeitung Garbareks interpretierte. Für das im gleichen Jahr entstandene Album Draumkvedet erhielt sie den Spellemannprisen.

Sie tritt in verschiedenen Gruppen auf wie Åleine mit der Tänzerin Ingebjørg Kittelsaa Vesaas und Per Anders Buen Garnås und Ljod mit Marilyn Mazur, Birgit Løkke und Ruth Wilhelmine Meyer und wirkt an Projekten wie Fugl (mit Ruth Wilhelmine Meyer) und dem 2002 vom Norwegischen Kulturrat initiierten Klangfuglprosjektet (mit Nina Thormodsæter Haugen) mit.

Diskographie

  • Det spelar og syng i familien Buen, 1975
  • Når klokkune gjeve dur, 1976, 2002
  • Folk Music of Norway, 1977
  • Nordafjølls, 1983
  • På gamle tufter mit Sondre Bratland, Kåre Nordstoga, Guttorm Guttormsen, Knut Buen, Halvor Håkanes, Warren Carlstrøm und Finn Kvalem, 1985
  • Jul med Rupesekken, 1985
  • Stem våre understrenger mit Knut Buens, 1988
  • Draumkvedet mit Inger Lise Ulsrud und Knut Buen, 1989
  • Tusseliten og Trippeliti mit Guttorm Guttormsen und Knut Buen, 1989
  • Rosensfole mit Jan Garbarek, 1989
  • Høgdepunkt frå Landskappleiken, 1994
  • Med blanke ark, 1994
  • Attersyn, Lieder von Knut Buens, 1995
  • Stev og slått mit Knut Buen, 1996
  • Det syng mit Anne Marit Jacobsen, Halvor Håkanes, Eli Storbekken und Sinikka Langeland, 1997
  • Langt inn i hugheimen, Lieder von Knut Buens, 1997
  • Ljos og skugge, Lieder von Knut Buens, 1998
  • Soltreet, 2002
  • Han rider den mørke natt, 2002

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agnes Buen Garnås — (born 23 November 1946) is a Norwegian folk singer from the county of Telemark. She comes from a famous musical family from the town of Jondalen, and is known particularly for her singing of ancient unaccompanied Norwegian ballads, as well as her …   Wikipedia

  • Agnes Buen Garnås — est une chanteuse traditionnelle norvégienne, née le 23 novembre 1946 à Jondalen dans le Telemark. Elle est connue plus particulièrement pour ses chants a cappella de ballades norvégiennes, ainsi que sa collaboration avec le… …   Wikipédia en Français

  • Buen — ist der Familienname folgender Personen: Agnes Buen Garnås (* 1946), norwegische Folksängerin Clara de Buen Richkarday (* 1954), mexikanische Architektin Fernando de Buen y Lozano (1895–1962), spanischer Zoologe und Ozeanograph Siehe auch: Parque …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Garbarek — Naissance 4 mars 1947 (1947 03 04) (64 ans) Pays d’o …   Wikipédia en Français

  • Rosensfole — Album par Agnes Buen Garnås Sortie 1988 Enregistrement automne 1988 Oslo Genre Jazz, musique du monde Producteur Manfred Eicher …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Bud–Buj — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1946 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | ► ◄◄ | ◄ | 1942 | 1943 | 1944 | 1945 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Norway — For other uses, see Norway (disambiguation). Kingdom of Norway Kongeriket Norge (Bokmål) Kongeriket Noreg (Nynorsk) …   Wikipedia

  • Music of Norway — Part of a series on Norwegians Culture Arch …   Wikipedia

  • Jan Garbarek — (born 4 March 1947 in Mysen, Norway) a Norwegian tenor and soprano saxophonist, active in the jazz, classical, and world music genres. Garbarek was the only child of a former Polish prisoner of war Czeslaw Garbarek and a Norwegian farmer s… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”