Agnes I. (Nevers)

Agnes I. (* 1170; † 2. oder 6. Februar 1192 wohl in Mailly) war Gräfin von Nevers, Auxerre und Tonnerre. Sie war die Tochter Guidos von Nevers, Auxerre und Tonnerre, und seiner Frau Mathilde von Burgund.

Sie erbte die drei genannten Grafschaften mit dem Tod ihres Bruders Wilhelm V. im Jahr 1181, und steht damit am Beginn eines Jahrhunderts, in dem sich Nevers (1181–1280), Auxerre (1181–1290) und Tonnerre (1181–1309) ohne Unterbrechung in weiblicher Hand befanden. 1184 heiratete sie Peter II. von Courtenay. Um 1190 bekam sie ihr einziges Kind, ihre Tochter und Erbin Mathilde, auch Mahaut genannt.[1]

Agnes starb 1192, während ihr Ehemann am Dritten Kreuzzug teilnahm.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Lexikon des Mittelalters. Band 4. dtv, München 2002, Sp. 1111.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agnes II. (Nevers) — Agnes II. von Nevers († 1225), auch Agnes von Donzy genannt, war aus eigenem Recht Gräfin von Tonnerre, Auxerre und Nevers. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Agnes von Burgund — Isabella von Burgund (* um 1270; † um 1323 in Chambly) auch Elisabeth [1] oder Agnes [2] genannt, war eine burgundische Adlige aus einer Nebenlinie der Ka …   Deutsch Wikipedia

  • Nevers [1] — Nevers (spr. nöwǟr), Hauptstadt des franz. Depart. Nièvre, 201 m ü. M., malerisch am Abhang eines Hügels am rechten Ufer der Loire gelegen, die hier die Nièvre aufnimmt, Knotenpunkt der Lyoner Bahn, ist unregelmäßig gebaut, hat Reste alter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nevers [2] — Nevers (spr. Newähr), das Geschlecht der Grafen von N. wird bis auf Otto Wilhelm zurückgeführt, welcher 987 als Graf von Nivernois vorkommt; sein Nachfolger war um 992 sein Schwiegersohn Landri, Herr von Maers u. Monceaux. Ihm folgte 1028–1040… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Duc de Nevers — Grafen und Herzöge von Nevers waren: Inhaltsverzeichnis 1 Kapetinger 2 Haus Burgund Ivrea 3 Haus Monceaux 4 Haus Frankreich Courtenay u.a. 5 Haus Dampierre 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Graf von Nevers — Grafen und Herzöge von Nevers waren: Inhaltsverzeichnis 1 Kapetinger 2 Haus Burgund Ivrea 3 Haus Monceaux 4 Haus Frankreich Courtenay u.a. 5 Haus Dampierre 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Grafschaft Nevers — Grafen und Herzöge von Nevers waren: Inhaltsverzeichnis 1 Kapetinger 2 Haus Burgund Ivrea 3 Haus Monceaux 4 Haus Frankreich Courtenay u.a. 5 Haus Dampierre 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Herzog von Nevers — Grafen und Herzöge von Nevers waren: Inhaltsverzeichnis 1 Kapetinger 2 Haus Burgund Ivrea 3 Haus Monceaux 4 Haus Frankreich Courtenay u.a. 5 Haus Dampierre 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Herzogtum Nevers — Grafen und Herzöge von Nevers waren: Inhaltsverzeichnis 1 Kapetinger 2 Haus Burgund Ivrea 3 Haus Monceaux 4 Haus Frankreich Courtenay u.a. 5 Haus Dampierre 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Herrscher von Nevers — Grafen und Herzöge von Nevers waren: Inhaltsverzeichnis 1 Kapetinger 2 Haus Burgund Ivrea 3 Haus Monceaux 4 Haus Frankreich Courtenay u.a …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”