Agnieszka Grzybek

Agnieszka Grzybek (* 28. Februar 1984 in Jelenia Góra) ist eine polnische Biathletin.

Agnieszka Grzybek lebt in Jelenia Góra und ist Studentin. Sie startet für MKS Karkonosze und wird von Andrzej Kozinski trainiert. Biathlon betreibt sie seit 2001, seit 2003 gehört sie dem polnischen Nationalkader an. 2002 trat sie in Ridnaun bei der Junioren-Weltmeisterschaft an. Beste Ergebnisse waren ein 17. Platz in der Verfolgung und ein siebter Rang mit der Staffel. 2005 in Kontiolahti war ein 14. Platz im Einzel bestes Ergebnis. Bei der Junioren-Europameisterschaft im selben Jahr in Nowosibirsk wurde Grzybek Elfte im Sprint, Siebte in der Verfolgung und gewann Silber mit der polnischen Staffel. Bei den Senioren-Europameisterschaften 2006 in Langdorf und 2007 in Bansko konnte sie keine nennenswerten Ergebnisse erreichen.

Seit 2004 startete Grzybek im Junioren-Europacup, seit dem folgenden Jahr im Europacup. Gegen Ende der Saison 2005/06 konnte sich die Polin in Martell und Gurnigel in fünf aufeinander folgenden Rennen auf einstelligen Rängen platzieren, darunter dreimal auf den Plätzen zwei und drei. Zu Beginn der Saison 2006/07 rückte sie in den Biathlon-Weltcup auf. In ihrem vierten Einzelrennen in Oberhof konnte Grzybek mit Rang 32. schon in die Nähe der Weltcuppunkte laufen. Dieselbe Platzierung schaffte sie auch in der Saison 2007/08 bei einem Einzel in Pokljuka. In Pyeong Chang gewann sie in der Saison als 24. im Sprint und 25. der Verfolgung erstmals Punkte. Noch besser lief es während der Saison 2008/09, als sie in einem Sprintrennen in Hochfilzen 21. wurde. In Östersund startete die Polin bei den Biathlon-Weltmeisterschaften 2008. Bei ihren ersten Welttitelkämpfen wurde sie 79. im Einzel, 66. im Sprint und Siebte - damit erreichte sie zugleich ihr bestes Staffelergebnis im Weltcup, mit der polnischen Damenstaffel.

Biathlon-Weltcup-Platzierungen

Die Tabelle zeigt die erreichten Platzierungen im Einzelnen.

  • Platz 1.–3.: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
  • Staffel: inklusive Mixed-Staffel
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz 1 1
Top 10 10 10
Punkteränge 2 6 4 12 24
Starts 6 21 9   12 48
Stand: nach der Saison 2008/2009

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grzybek — Agnieszka Grzybek (* 28. Februar 1984 in Jelenia Góra) ist eine polnische Biathletin. Agnieszka Grzybek lebt in Jelenia Góra und ist Studentin. Sie startet für MKS Karkonosze und wird von Andrzej Kozinski trainiert. Biathlon betreibt sie seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Agnieszka Cyl — (Geburtsname Agnieszka Grzybek; * 28. Februar 1984 in Jelenia Góra) ist eine polnische Biathletin. Agnieszka Cyl lebt in Jelenia Góra und ist Studentin. Sie startet für MKS Karkonosze und wird von Andrzej Kozinski trainiert. Biathlon betreibt sie …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Europacup 2005/2006 — Der Biathlon Europacup 2005/2006 wird wie auch schon in den Saisonen zuvor als Unterbau zum Biathlon Weltcup 2005/2006 veranstaltet. Startberechtigt waren Starter und Starterinnen aller Kontinente. Inhaltsverzeichnis 1 Ergebnisse Damen… …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaften 2008/Ergebnisse — Diese Ergebnislisten gehören zu Artikel Biathlon Weltmeisterschaften 2008. Weitere Erläuterungen zu den Wettbewerben finden sich dort. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Sprint 10 km 1.2 Verfolgung 12,5 km 1.3 Einzel 20 km 1.4 …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaften 2009/Ergebnisse — Diese Seite gehört zum Artikel Biathlon Weltmeisterschaften 2009. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Sprint 10 km 1.2 Verfolgung 12,5 km 1.3 Einzel 20 km …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-WM 2009 — Biathlon Weltmeisterschaften 2009 Männer Frauen Sieger Sprint …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltcup 2008/2009 — Weltcup 2008/2009 Männer Frauen Sieger Gesamtweltcup …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der polnischen Biathlon-Meister — Die Liste der Polnischen Meister im Biathlon verzeichnet alle Titelträger bei nationalen polnischen Biathlonmeisterschaften seit der ersten Durchführung von Wettbewerben im Einzel 1967. Rekordmeister bei den Herren ist Tomasz Sikora mit 21 Titel… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der polnischen Biathlonmeister — Die Liste der Polnischen Meister im Biathlon verzeichnet alle Titelträger bei nationalen polnischen Biathlonmeisterschaften seit der ersten Durchführung von Wettbewerben im Einzel 1967. Rekordmeister bei den Herren ist Tomasz Sikora mit 21 Titel… …   Deutsch Wikipedia

  • Polnische Meisterschaften im Biathlon 2007 — Die 41. Polnischen Meisterschaften im Biathlon fanden vom 27. bis 30. März 2007 in Jakuszyce statt. Während die drei Einzelrennen bei den Frauen von drei verschiedenen Frauen gewonnen wurden, gewann bei den Männern in zwei der drei Wettbewerbe… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”