Agostini

Agostini ist der Familienname folgender Personen:

  • Alessandro Agostini (* 1979), italienischer Fußballspieler
  • Angelo Agostini (1843–1910), italienischer Zeichner
  • Carlo Agostini (1888–1952), Erzbischof, Kardinal und Patriarch von Venedig
  • Dante Agostini (1921–1980), französischer Schlagzeuger und Schlagzeuglehrer
  • Domenico Agostini (1825–1891), italienischer römisch-katholischer Kardinal
  • Duilio Agostini (1926–2008), italienischer Motorradrennfahrer
  • Federico Agostini (* 1959), italienischer Violinist
  • Giacomo Agostini (* 1942), italienischer Motorradrennfahrer
  • Lodovico Agostini (1534−1590), italienischer Komponist, Sänger, Priester und Lehrer
  • Mike Agostini (* 1935), Sprinter aus Trinidad und Tobago
  • Nicolò Agostini (* 1991), italienischer Grasskiläufer
  • Paolo Agostini (~1583–1629), italienischer Komponist
  • Philippe Agostini (1910–2001), französischer Kameramann
  • Stefano Agostini (* 1989), italienischer Radrennfahrer

Siehe auch

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agostini — may refer to:People with the surname Agostini: *Lodovico Agostini (1534–1590), Italian composer *Leonardo Agostini (1593–1669), Italian antiquary *Angelo Agostini (1843–1910), Italian Brazilian journalist and cartoonist *Carlo Agostini… …   Wikipedia

  • Agostini — puede hacer referencia a: Contenido 1 Personas 1.1 Autores de nombres botánicos 2 Lugares 3 Además Personas …   Wikipedia Español

  • Agostini — Nom corse ou italien. C est un diminutif d Agosti (Agosto = Auguste), équivalent du prénom français Augustin. En Italie, on trouve de très nombreux Agostini dans toute la moitié nord du pays. Le singulier Agostino, plus rare, est présent au sud… …   Noms de famille

  • Agostini — Agostini, Lionardo, Alterthumsforscher aus Siena in der Mitte des 17. Jahrh., vom Papst Alexander VII. zum Oberaufseher aller Antiken in Italien ernannt. Er gab Paruta s Befreiung von Sicilien, Rom 1649, u. mit Bellori Gemme antiche, ebd. 1657, 2 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Agostini — Agostini, Bernardo, aus Siena, Alterthumsforscher im 17. Jahrh …   Herders Conversations-Lexikon

  • Agostini — Agostini,   1) Giacomo, italienischer Motorradrennfahrer, * Brescia 16. 6. 1942; fünfzehnmaliger Weltmeister (zwischen 1966 und 1975 achtmal 500 cm3 , zwischen 1968 und 1974 siebenmal 350 cm3 Klasse); 122 Grand Prix Siege (zwischen 1965 und… …   Universal-Lexikon

  • Agostini —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes partageant un même patronyme italien. Agostini est un nom de famille d origine italienne notamment porté par : Sommaire 1 Artistes 2 Sportifs …   Wikipédia en Français

  • Agostini — Recorded in over seventy spellings ranging from Augustin, Aoustin, Outin (France), Agostino, Agostini, D Agostino, D Agostini (Italian), Augustein, Auxten (Germany), Austen, Austin and Augustine (England), this is a medieval surname of biblical… …   Surnames reference

  • Agostini — /ægəˈstini/ (say aguh steenee) noun 1. Giacomo /ˈdʒakəmoʊ/ (say jahkuhmoh), born 1943, Italian world champion motorcyclist. 2. Linda, 1905–34, Australian murder victim, born in England; became known as the Pyjama Girl after her unidentified body… …   Australian English dictionary

  • Agostini Fjord — Agostini Fjord, also known as Agostini Sound, is a fjord in Tierra del Fuego that separates two branches of the Cordillera Darwin, the Cordón Navarro in the southwest and the mountain range that includes Monte Buckland in the northeast. It is… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”