Agrarproduktion

Die Pflanzenproduktion (auch Agrikultur) ist in der Landwirtschaft der gezielte Anbau von Nutzpflanzen zum Zwecke der Verwertung. Der forstwirtschaftliche Anbau von Bäumen wird nicht als Pflanzenproduktion bezeichnet. Anhand einer unscharfen Einteilung unterscheidet man zwischen Ackerbau, Gartenbau, Obstbau und Weinbau. Speziell in der Vergangenheit bildete die Bodenbearbeitung in der Landwirtschaft die Voraussetzung für die Pflanzenproduktion, in den letzten Jahren wird gerade im Bereich der Gewächshausproduktion vermehrt auf mit gezielt versorgten Substraten gearbeitet.

Die Abgrenzung zwischen Acker- und Gartenbau ist unscharf und definiert sich an der Nutzung der Pflanze. Der Anbau von Kartoffeln und Mohr- oder Zuckerrüben wird grundsätzlich dem Ackerbau, der Kürbisanbau beiden und der Anbau von Gemüse und Schnittblumen dem Gartenbau zugerechnet. Die Produktion von Nahrungs- und Futtermitteln werden dem Ackerbau, die von dekorativen Produkten dem Gartenbau zugeordnet. Baumschulen zählen zum Gartenbau. Der Garten- und Landschaftsbau stellt eine Dienstleistung dar und zählt nicht zur Landwirtschaft. Der Obstbau könnte vom Grundsatz unter dem Ackerbau eingeordnet werden, wird aber als eigenständiger Teilbereich angesehen. Ähnlich verhält es sich mit dem Weinbau, der grundsätzlich ein Teil des Obstbaus darstellt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agrarproduktion — žemės ūkio produkcija statusas Aprobuotas sritis žemės ūkio ekonomika ir vadyba apibrėžtis Žemės ūkio produktai, taip pat perdirbamosios pramonės ir kitų įmonių bei individualią žemės ūkio veiklą vykdančių ūkio subjektų perdirbti žemės ūkio… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Agrarsubvention — Als Agrarsubvention wird eine Subvention zugunsten der Landwirtschaft bezeichnet. Agrarsubventionen umfassen eine große Bandbreite von Politikinstrumenten im Agrar und Ernährungssektor. Agrarsubventionen werden teilweise mit Marktversagen… …   Deutsch Wikipedia

  • Anarcho-Syndikalismus — Anarchosyndikalistische Flagge Anarchosyndikalistischer Stern als Flagge Der Begriff Anarchosyndikalismus bezeichnet die Organisierung von Lohnabhängigen basierend auf den Prinzipien von Selbstbestimmung …   Deutsch Wikipedia

  • Anarchosyndikalismus — Anarchosyndikalistische Flagge Der Begriff Anarchosyndikalismus bezeichnet die Organisierung von Lohnabhängigen, basierend auf den Prinzipien von Selbstbestimmung, Selbstorganisation und Solidarität. Ideengeschichtlich stellt der… …   Deutsch Wikipedia

  • Anarchosyndikalist — Anarchosyndikalistische Flagge Anarchosyndikalistischer Stern als Flagge Der Begriff Anarchosyndikalismus bezeichnet die Organisierung von Lohnabhängigen basierend auf den Prinzipien von Selbstbestimmung …   Deutsch Wikipedia

  • Andalusien —   Comunidad Autónoma de Andalucía (kast.)   Andalusien Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Drittweltstaat — Ein Entwicklungsland ist nach allgemeinem Verständnis ein Land, das hinsichtlich seiner wirtschaftlichen, sozialen und politischen Entwicklung einen relativ niedrigen Stand aufweist. Dabei handelt es sich um einen Sammelbegriff für Länder, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Egreniermaschine — Patent für Cotton Gin vom 14. März 1794 Die Cotton Gin oder Egreniermaschine ist eine 1793 von Eli Whitney erfundene Maschine zur Entkörnung von Baumwolle, die die Baumwollfasern (engl. Lint) von den Samenkapseln und den manchmal klebrigen Samen… …   Deutsch Wikipedia

  • Entwicklungsländer — Ein Entwicklungsland ist nach allgemeinem Verständnis ein Land, das hinsichtlich seiner wirtschaftlichen, sozialen und politischen Entwicklung einen relativ niedrigen Stand aufweist. Dabei handelt es sich um einen Sammelbegriff für Länder, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Fünfte Welt — Weltkarte der Least Developed Countries (Stand: 2006) Der Begriff Least Developed Countries (LDC, deutsch: am wenigsten entwickelte Länder) ist ein von den Vereinten Nationen definierter sozialökonomischer Status, den eine Gruppe von 50 besonders …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”