Agriophyt

Unter Agriophyten versteht man Pflanzenarten, die erst durch menschlichen Einfluss in ein von ihnen zuvor nicht besiedeltes Gebiet gelangt sind (also Archäo- oder Neophyten) und die dort in natürlichen Lebensräumen etabliert sind, d.h. auch nach Aufhören des menschlichen Einflusses Bestandteil der natürlichen Vegetation bleiben, und in ihrem Weiterbestand vom Menschen unabhängig sind. Beispiele in Mitteleuropa sind Wasserpest, Douglasie oder Japanischer Staudenknöterich (Neophyten), die von den Römern in Deutschland eingeführte Esskastanie, die als Stinsenpflanzen zusammengefassten Zierpflanzen und selbst der normalerweise auf Äckern wachsende Klatschmohn (beides Archäophyten) besiedelt Pionierstandorte in Flussauen und ist somit inzwischen Bestandteil der natürlichen Vegetation.

Literatur

  • Ingo Kowarik: Biologische Invasionen. Neophyten und Neozoen in Mitteleuropa. Ulmer, Stuttgart 2003, ISBN 3-8001-3924-3
  • Wilhelm Lohmeyer, Herbert Sukopp: Agriophyten in der Vegetation Mitteleuropas. Landwirtschaftsverlag, Münster-Hiltrup 1992, ISBN 3-7843-2073-2 (Schriftenreihe für Vegetationskunde 25)
  • Wilhelm Lohmeyer, Herbert Sukopp: Agriophyten in der Vegetation Mitteleuropas. Erster Nachtrag. 2001 (Braunschweiger Geobotanische Arbeiten 8), S. 179-220

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trepl — Ludwig Trepl (* 1946) ist ein deutscher Landschaftsökologe. Leben Ludwig Trepl studierte von 1969 bis 1973 an der Ludwig Maximilians Universität München und der Freien Universität Berlin Biologie. Er wurde 1983 mit der Arbeit Über Impatiens… …   Deutsch Wikipedia

  • Amelanchier lamarckii — Kupfer Felsenbirne Kupfer Felsenbirne (Amelanchier lamarckii) Systematik Familie: Rosengewächse (Rosaceae) …   Deutsch Wikipedia

  • Atriplex nitens — Glanz Melde Glanz Melde (Atriplex sagittata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Atriplex sagittata — Glanz Melde Glanz Melde (Atriplex sagittata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Englisches Schlickgras — Salz Schlickgras Salz Schlickgras (Spartina anglica) im Gezeitenbereich des Wattenmeeres Systematik Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Kupferfelsenbirne — Kupfer Felsenbirne Kupfer Felsenbirne (Amelanchier lamarckii) Systematik Familie: Rosengewächse (Rosaceae) …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Trepl — (* 1946) ist ein deutscher Biologe und Professor für Landschaftsökologie. Leben Ludwig Trepl studierte von 1969 bis 1973 an der Ludwig Maximilians Universität München und der Freien Universität Berlin Biologie. Er wurde 1983 mit der Arbeit Über… …   Deutsch Wikipedia

  • Spartina anglica — Salz Schlickgras Salz Schlickgras (Spartina anglica) im Gezeitenbereich des Wattenmeeres Systematik Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Glanz-Melde — (Atriplex sagittata) Systematik Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Invasive Art — Neophyten (griechisch: neo = neu; phyton = Pflanze; Einzahl: Neophyt, Mehrzahl: Neophyta eingedeutscht Neophyten) sind Pflanzen, die bewusst oder unbewusst, direkt oder indirekt vom Menschen nach 1492, dem Jahr der Entdeckung Amerikas durch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”