Agrios und Oreios

Agrios und sein Bruder Oreios sind Gestalten der griechischen Mythologie, zwei Riesen, halb Bär, halb Mensch, Söhne der Polyphonte mit einem Bären, zu dem sie durch Aphrodites Rache in Liebe entbrannt worden war.

Beide Brüder waren ungeheuer groß und stark, völlig respektlos gegenüber den Göttern und Menschen, und wenn sie einem Fremden begegneten, dann lockten sie ihn zu sich nach Hause und fraßen ihn auf. Zeus, ihnen gegenüber voll des Hasses, wollte sie darob bestrafen und entsandte Hermes mit der Vollmacht, das Strafmaß nach eigenem Ermessen festzusetzen.

Dieser wollte ihnen die Hände und Füße abschlagen, Ares intervenierte jedoch, da die zu Bestrafenden von seinem eigenen Geschlecht abstammten. Mit Hermes' Hilfe verwandelte er die beiden in Raubvögel, Agrios speziell in einen Geier, dem von ihnen unstillbare Gier nach menschlichem Blut und Fleisch eingeflößt wurde.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agrios — (altgr.: Ἄγριος), latinisiert Agrius steht in der griechischen Mythologie für: Agrios, Sohn der Polyphonte, siehe Agrios und Oreios Agrios (Sohn des Porthaon), Sohn des aitolischen Königs Porthaon und der Euryte Agrios (Sohn des Odysseus), Sohn… …   Deutsch Wikipedia

  • Asträos — Astraios (griechisch Ἀστραῖος; latinisiert Astraeus) ist eine Figur der griechischen Mythologie. Astraios ist ein Titan und der Gott der Abenddämmerung. Nach Apollodor wurde Astraios von Kronos und Philyra gezeugt. In Hesiods Theogonie und in der …   Deutsch Wikipedia

  • Théodamas — Theodamas ist in der griechischen Mythologie ein Gigant. Er war Sohn von Gaia und, je nach Quelle, Uranos oder Tartaros, welche Erde, Himmel und Hölle repräsentieren. Seinen Tod fand er während der Gigantomachie. Quelle Fabelteil des Hyginus… …   Deutsch Wikipedia

  • Eurymedon (Mythologie) — Eurymedon ist der Name eines Giganten aus der griechischen Mythologie. In der Gigantomachie wird Eurymedon als Anführer und König der Giganten beim Angriff auf den Olymp beschrieben. Die Giganten Agrios | Aigaion | Alkyoneus | Astraios |… …   Deutsch Wikipedia

  • Strigae — Die Strigae sind in der römischen Mythologie blutsaugerische, vogelartige Dämonen, die es vor allem auf Kinder abgesehen haben. Sie haben Ähnlichkeit mit den Lamien in der griechischen Mythologie, der lesbischen Gello und den Lillim, den Kindern… …   Deutsch Wikipedia

  • Polyphonte — ist eine Person der Griechischen Mythologie, Tochter des Hipponoos mit der Thrassa. Sie ging aus Verachtung ob der unzähligen Liebeshändel der Aphrodite in die Berge und wurde Gefährtin und Vertraute der Artemis. Aphrodite jedoch rief aufgrund… …   Deutsch Wikipedia

  • Bärenkult — Als Bärenkult bezeichnet man religiöse Rituale von Wildbeutervölkern, in denen Bären eine besondere Rolle spielen. Besonders bedeutend und bekannt ist das Bärenfest iyomante der Ainu auf Hokkaidō (Japan). Bären beeindrucken Menschen seit langem.… …   Deutsch Wikipedia

  • Iyomante — Als Bärenkult bezeichnet man religiöse Rituale von Wildbeutervölkern, in denen Bären eine besondere Rolle spielen. Besonders bedeutend und bekannt ist das Bärenfest iyomante der Ainu auf Hokkaido (Japan). Bären beeindrucken Menschen seit langem.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”