Agrippa Postumus

Marcus Vipsanius Agrippa Postumus (* 12 v. Chr.; † 14 n. Chr.) war der jüngste Sohn des Marcus Vipsanius Agrippa und der Iulia, der Tochter des Augustus.

Agrippa wurde erst nach dem Tod seines Vaters geboren, daher der Name „Postumus“. Nach dem Tod seiner älteren Brüder Gaius Caesar und Lucius Caesar wurde er 4 n. Chr. von seinem Großvater Kaiser Augustus zusammen mit dessen Stiefsohn Tiberius unter dem Namen Agrippa Iulius Caesar adoptiert und damit zum möglichen Thronerben. Auf Grund seines Lebensstils wurde er schon zwei Jahre später enterbt und genau wie seine Mutter vor ihm und seine Schwester Iulia verbannt, zunächst nach Sorrent und im Jahr 7 auf die Insel Planasia. Nach dem Tod des Augustus 14 n. Chr. wurde er ermordet, um den Anspruch von Tiberius auf den Thron nicht in Frage zu stellen. Tacitus erwähnt dies als „erstes Verbrechen der neuen Regierung“.

Der Sklave Clemens, der sich danach für Agrippa ausgab und in Italien eine beachtliche Schar Anhänger um sich sammelte, wurde im Jahr 16 in Rom auf Befehl des Tiberius getötet.

Literatur

  • Robert Detweiler: Historical Perspectives on the Death of Agrippa Postumus. In: The Classic Journal 65, 1970, ISSN 0009–8353, S. 289-295.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agrippa Postumus — Full name Birth to adoption: Marcus Vipsanius Agrippa Postumus After adoption: Marcus Julius Caesar Agrippa Postumus House Julio Claudian Dynasty Father Marcus Vipsanius Agrippa Mother Julia the Elder Born 26 June 12 BC Died …   Wikipedia

  • Agrippa Postumus — (12 av. J. C. 14 ap. J. C.), fils posthume de Marcus Vipsanius Agrippa et de sa troisième épouse Julia, fille de l empereur Auguste. Ses frères aînés, Caius Julius Caesar Vipsanianus et Lucius Julius Caesar Vipsanianus, ont été adoptés par leur… …   Wikipédia en Français

  • Marcus Vipsanius Agrippa Postumus — (* 12 v. Chr.; † 14 n. Chr.) war der jüngste Sohn des Marcus Vipsanius Agrippa und der Iulia, der Tochter des Augustus. Er wurde erst nach dem Tod seines Vaters geboren, daher der Name „Postumus“. Nach dem Tod seiner älteren Brüder Gaius Caesar… …   Deutsch Wikipedia

  • Agrippa Posthumus — Agrippa Postumus Agrippa Postumus (12 av. J. C. 14 ap. J. C.), fils posthume de Marcus Vipsanius Agrippa et de sa troisième épouse Julia, fille de l empereur Auguste. Ses frères aînés, Caius Julius Caesar Vipsanianus et Lucius Julius Caesar… …   Wikipédia en Français

  • Agrippa (disambiguation) — Agrippa may refer to:PeopleClassical era*Agrippa (Alba Longa), a semi mythological king of Alba Longa *Menenius Agrippa, a Roman consul in 503 BC. *Marcus Vipsanius Agrippa (63–12 BC) was a Roman statesman and general, friend of Caesar Augustus.… …   Wikipedia

  • Agrippa — ist ein römisches Cognomen, männlicher Vorname und moderner Familienname. Herkunft und Bedeutung Agrippa (von lateinisch: „aegre partus“: „mit Schwierigkeit geboren“, oder „aegripes“: „fußkrank“) ist ein ursprünglich römischer Name, der… …   Deutsch Wikipedia

  • AGRIPPA — MARCUS VIPSANIUS (AGRIPPA 63 AGRIPPA 12) Marcus Vipsanius Agrippa fait partie de ces hommes peu nombreux qui ont vu la chance passer à leur portée, et qui ont su la saisir. Il est né vers AGRIPPA 63 dans une famille modeste. Le hasard lui sourit… …   Encyclopédie Universelle

  • Agrippa — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Agrippa est un nom propre et un sigle ou acronyme qui peut désigner : Sommaire 1 Prénom 1.1 Saint chrétien …   Wikipédia en Français

  • Agrippa — Agrippa, röm. Vor , später Beiname. Berühmt sind: 1) Marcus Vipsanius A., Freund, Feldherr und Schwiegersohn des Kaisers Augustus, war 63 v. Chr. geboren, stand, obwohl nicht von vornehmer Abkunft, mit Oktavian in vertrautem Verkehr, begleitete… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Agrippa [1] — Agrippa, 1) Menenius A., einer der Gesandten, welche die Patricier zur Unterhandlung mit den, auf den Heiligen Berg ausgewanderten Plebejern (494 v. Chr.) schickten u. welcher den Plebejern die Fabel von dem Magen u. den Gliedern erzählte,… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”