Agro Romano
Ausdehnung des Römischen Reiches

Im engeren Sinne bezieht sich der lateinische Ausdruck Ager Romanus (italienisch Agro Romano, wörtlich „römischer Acker“) auf die nähere Umgebung der Stadt Rom, sei es geografisch als geläufige Bezeichnung für die römische Ebene, also die Tiberebene in der Provinz Latium, sei es politisch als Bezeichnung für den Zuständigkeits- und Einflussbereich der römischen Stadtregierung.

Davon abgeleitet bezeichnet der Begriff Ager Romanus im weiteren Sinne das römische Staatsgebiet in der Geschichte Römischen Reiches, d. h. das von römischen Bürgern bewohnte Gebiet. Die Grenzen dieses auch als „die römische Domäne“ (dominium) bezeichneten „Ackers“ wurden durch die Expansion Roms immer wieder neu definiert. [1]

Aus kulturhistorischem Blickwinkel lassen sich heute all jene Landschaften zum Ager Romanus im weitesten Sinne rechnen, die einmal von den Römern beherrscht waren und in denen sich Spuren römischer Besiedlung und Kultur finden lassen. Im deutschsprachigen Raum zählen beispielsweise das Rheinland und die Gebiete südlich des Limes zum Ager Romanus, während etwa weite Teile Nord- und Ostdeutschlands niemals mit den Römern in Berührung kamen und dementsprechend weniger kulturellen Reichtum aufweisen.

Heute werden als Agro Romano die äußeren Stadtteile Roms bezeichnet, die oft noch einen ländlichen Charakter haben. In der Regel werden auch die Gemeinden Ardea, Fiumicino und Pomezia dazu gezählt, die erst vor einigen Jahren aus der Gemeinde Rom ausgegliedert wurden.

Quellen

  1. [1] The Roman domain (ager Romanus)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Campagne de l'Agro Romano pour la libération de Rome — Giuseppe Garibaldi en 1866 …   Wikipédia en Français

  • Agro — may refer to:* Aggravation * Aggression * Agriculture * Agro, a computer gaming concept also known as hate * Agro , a football chant popular in the 1970s: A G, A G R, A G R O, Agro! * Agro Bank MalaysiaPeople and characters known as Agro include …   Wikipedia

  • agro — 1à·gro s.m. BU campagna, spec. intorno a una città | solo sing., per anton., con iniz. maiusc., l Agro romano Sinonimi: contado. {{line}} {{/line}} DATA: av. 1698. ETIMO: dal lat. ăgru(m), acc. di ager, agri. 2à·gro agg., s.m. CO 1a. agg., di… …   Dizionario italiano

  • agro (1) — {{hw}}{{agro (1)}{{/hw}}A agg. 1 Di sapore pungente e acido; SIN. Acre, aspro. 2 (fig.) Severo, aspro: rimprovero agro | Malagevole, difficile da sopportare. B s. m. 1 Sapore agro | All –a, detto di cibo condito con limone o aceto: verdure all –a …   Enciclopedia di italiano

  • Municipi de Rome — Carte des 19 Municipi de Rome Les dix neuf Municipio de Rome représentent l administration locale de la capitale italienne en application des objectifs de décentralisation des pouvoirs établis pour loi italienne. Ceux ci prennent la place des… …   Wikipédia en Français

  • Tivoli — Pour les articles homonymes, voir Tivoli (homonymie). Tivoli Les grands sites de Tivoli …   Wikipédia en Français

  • Subdivisions administratives de Rome — Les 1 285 km² du territoire de la commune de Rome est divisé selon 3 formes : Une organisation administrative Une organisation urbanistique Une organisation toponymique Sommaire 1 Organisation administrative 2 Organisation urbanistique… …   Wikipédia en Français

  • Zones de Rome — Carte des 59 zone de Rome (en gris foncé à l extérieur) Les zones de Rome de l Agro Romano (en italien zone di Roma dell Agro Romano) constituent le quatrième et dernier niveau de subdivisions administratives de Rome. Elles correspondent aux… …   Wikipédia en Français

  • Regio (Rom) — Rom, Blick über den Esquilin nach Nordwesten Die italienische Hauptstadt Rom gliedert sich in vier Stadtbezirke, 19 Munizipien und 155 Stadtbereiche. In der Antike war sie in vier, später in 14 regiones eingeteilt. Inhaltsverzeichnis 1 Munizipien …   Deutsch Wikipedia

  • Rione — Rom, Blick über den Esquilin nach Nordwesten Die italienische Hauptstadt Rom gliedert sich in vier Stadtbezirke, 19 Munizipien und 155 Stadtbereiche. In der Antike war sie in vier, später in 14 regiones eingeteilt. Inhaltsverzeichnis 1 Munizipien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”