Agrocybe molesta
A. molesta

A. molesta (Agrocybe molesta)

Systematik
Klasse: Ständerpilze (Basidiomycetes)
Unterklasse: Hutpilze (Agaricomycetidae)
Ordnung: Blätterpilze (Agaricales)
Familie: Mistpilzartige (Bolbitiaceae)
Gattung: Ackerlinge (Agrocybe)
Art: A. molesta
Wissenschaftlicher Name
Agrocybe molesta
(Lasch) Singer 1978

Der Weiße Ackerling (Agrocybe molesta), fälschlicherweise auch Ackerschirmpilz genannt, ist der größte und einzige wirklich rein-weiße Ackerling.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

  • Der Hut wird 12 cm breit, ist weiß bis leicht gelbweißlich. Die Huthaut reißt im Alter und bei Trockenheit leicht auf, sie ist nicht oder kaum schuppig.
  • Lamellen: grau bis graubraun, später leichter Anflug von Violett möglich.
  • Der Stiel wird bis 10 cm lang, leicht keulenförmig, glatt, weißlich, mit weißem Ring.
  • Das Fleisch ist weiß.
  • Der Geruch ist pilz-, champignonartig, der Geschmack ist mild (es wurde allerdings auch schon von bitteren Varianten berichtet).
  • Das Sporenpulver ist tabak- bis ockerbraun gefärbt.

Mikroskopische Merkmale:

  • Die Zystiden sind im unteren Teil bauchig verdickt.
  • Sporen: 12x7,5 μm, ellipsoid mit Keimporus.

Vorkommen

In Gärten, Wiesen, Weiden, Parks und an Straßenrändern. Von Mai bis Oktober, am häufigsten im August.

Speisewert

Der Weiße Ackerling ist ein relativ wohlschmeckender Speisepilz. Es könnte aber auch bittere und somit ungenießbare Varietäten geben.

Verwechslung

  • Der Wiesenchampignon (Agaricus campestris) tritt zur gleichen Zeit an gleichen Standorten auf, jedoch sind die Lamellen des jungen Champignons rosa und sie werden im Alter schokoladenbraun.
  • Die tödlich giftigen weißen Knollenblätterpilze besitzen am Stielgrund eine Volva und ihre Lamellen sind weiß, allenfalls etwas vergilbt und niemals bräunlich. Zudem sind sie als Mykorrhiza-Pilze an Bäume gebunden.

Literatur

  • Marcel Bon: Pareys Buch der Pilze, Verlag Paul Parey, Hamburg, Berlin, 1988, ISBN 3490198182

Weblinks

Hinweis zu Speisepilzen
Bitte beachte den Hinweis zu Speisepilzen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agrocybe — Südlicher Ackerling (Agrocybe aegerita) Systematik Klasse: Agaricomycetes …   Deutsch Wikipedia

  • Agrocybe —   Agrocybe …   Wikipedia Español

  • Agrocybe — Taxobox name = Agaricales image width = 250px image caption = Agrocybe praecox regnum = Fungi divisio = Basidiomycota classis = Agaricomycetes ordo = Agaricales familia = Bolbitiaceae genus = Agrocybe genus authority = Fayod. subdivision ranks =… …   Wikipedia

  • Ackerschirmpilz — A. molesta A. molesta (Agrocybe molesta) Systematik Klasse: Ständerpilze (Basidiomycetes) Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Weißer Ackerling — (Agrocybe molesta) Systematik Klasse: Ständerpilze (Basidiomycetes) Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Полёвка (род грибов) — Запрос «Полевик» перенаправляется сюда, о другом значении см. Полевой (мифология) У этого термина существуют и другие значения, см. Полёвка. Полёвка …   Википедия

  • Pholiota — Pholiote Pholiota …   Wikipédia en Français

  • Pholiote — Pholiota …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”