Agropoli
Agropoli
Wappen
Agropoli (Italien)
Agropoli
Staat: Italien
Region: Kampanien
Provinz: Salerno (SA)
Koordinaten: 40° 21′ N, 14° 59′ O40.35833333333314.9833333333330Koordinaten: 40° 21′ 30″ N, 14° 59′ 0″ O
Höhe: m s.l.m.
Fläche: 32,51 km²
Einwohner: 21.305 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 655 Einw./km²
Postleitzahl: 84043
Vorwahl: 0974
ISTAT-Nummer: 065002
Demonym: Agropolesi
Schutzpatron: Simon Petrus und Paulus von Tarsus
Website: Agropoli
Der Hafen mit der Stadt im Hintergrund

Agropoli ist eine italienische Gemeinde mit 21.305 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der Provinz Salerno in der Region Kampanien. Der Ort ist Mitglied der Costiera Cilentana.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Nachbargemeinden sind Capaccio, Castellabate, Cicerale, Laureana Cilento, Ogliastro Cilento, Prignano Cilento und Torchiara.

Die zehn Ortsteile (frazioni) sind Frascinelle, Fuonti, Marotta, Mattine, Moio, Muoio, Madonna del Carmine, San Marco, Tarullo und Trentova.

Weiter existieren innerhalb der Gemeinde lose Häuseransammlungen, die jedoch Namen tragen, wie z.B. Serpi.

Sport

Der Ort war 1984 Ankunftsort der 8. Etappe und Startort der 9. Etappe des Giro d’Italia.

Infrastruktur

Straße

Bahn

  • Treno Bahnhof Agropoli liegt an der Bahnstrecke Salerno–Reggio Calabria (Tirrenica Meridionale), und ist u.a. auch mit dem italienischen Eurostar erreichbar.

Flug

Schiff

Ein weiterer Zugang findet sich am Meer. Der Hafen von San Marco wird von der "Metro del Mare" mittels verschiedener Fährlinien angelaufen, die neben Neapel, Salerno und Sapri auch Amalfi und Capri anlaufen. [2]

Städtepartnerschaften

  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chili - (U.S.A.)

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.
  2. Homepage der Metro del Mare: http://www.metrodelmare.net/

Weblinks

 Commons: Agropoli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agropoli — Agropoli …   Wikipedia Español

  • Agropoli — Vue générale d Agropoli Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Agropŏli — Agropŏli, Stadt in der neapolitanischen Provinz Principato cit., am Toskanischen Meere; 2500 Ew.; Fischerei …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Agropoli — Infobox CityIT img coa = Agropoli Stemma.gif official name = Agropoli region = Campania province = Salerno (SA) elevation m = 30 area total km2 = 39 population as of = december 31, 2004 population total = 20246 population density km2 = 620… …   Wikipedia

  • Agropoli — Original name in latin Agropoli Name in other language Agropoli, Agruopulo State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 40.3469 latitude 14.99655 altitude 7 Population 19949 Date 2012 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • Agropoli — Sp Agròpolis Ap Agropoli L P Italija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Agropoli Home — (Агрополи,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Barra 21, 84043 Агрополи, Италия …   Каталог отелей

  • Agropoli Home Holiday — (Агрополи,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Antonio de Curtis snc, 84043 Аг …   Каталог отелей

  • Residence Agropoli Centro — (Агрополи,Италия) Категория отеля: Адрес: Viale Risorgimento , 84043 Агро …   Каталог отелей

  • Castellabate — Castellabate …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”