Aguiar da Beira
Aguiar da Beira
Wappen Karte
Wappen von Aguiar da Beira
Aguiar da Beira (Portugal)
Aguiar da Beira
Basisdaten
Region: Centro
Unterregion: Dão-Lafões
Distrikt: Guarda
Concelho: Aguiar da Beira
Koordinaten: 40° 49′ N, 7° 33′ W40.81738-7.54323871Koordinaten: 40° 49′ N, 7° 33′ W
Einwohner: 1.800 (Stand: 2010)
Fläche: 27,7 km²
Bevölkerungsdichte: 65 Einwohner pro km²
Höhe: 871 m
Postleitzahl: 3570-018
Politik
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta da Freguesia de Aguiar da Beira
Travessa Junta Freguesia
3570-018 Aguiar da Beira
Webseite: www.aguiardabeira.com/
Kreis Aguiar da Beira
Flagge Karte
Flagge von Aguiar da Beira Position des Kreises Aguiar da Beira
Einwohner: 6247 (Stand: 2001)
Fläche: 203,86 km²
Bevölkerungsdichte: 30,64 Einwohner pro km²
Anzahl der Gemeinden: 13
Verwaltung
Adresse der Verwaltung: Câmara Municipal de Aguiar da Beira
Av. da Liberdade
3570-018 Aguiar da Beira
Webpräsenz: www.cm-aguiardabeira.pt




Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungname ist leer

Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungadresse ist leer

Vorlage:Infobox Município/Wartung/Kreisrat ist leer

Vorlage:Infobox Município/Wartung/EMail ist leer


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer






Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsname ausgefüllt


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leer


Aguiar da Beira ist eine Kleinstadt (Vila) im Norden Portugals im Distrikt Guarda und der statistischen Region Centro. Sie liegt im Gebirge der Serra da Lapa in einer Höhe von 807 Metern. Nach Angaben der Gemeinde hat sie 1.800 Einwohner (Stand 2010). Die Bevölkerung lebt überwiegend von der Landwirtschaft, dem Obstanbau, der Viehzucht und Kleintierhaltung. Sie ist Sitz eines gleichnamigen Kreises (Municípo).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das genaue Datum der Gründung von Aguiar da Beira ist unbekannt, Spuren weisen zurück auf keltische und römische Besiedlungen. Unter den Römern wurde eine Burg errichtet, deren Reste noch heute vorhanden sind. Um die Burg herum hatte sich eine römische Stadt entwickelt. Nach der maurischen Eroberung von großen Teilen der iberischen Halbinsel lag dies Stadt im Königreich León, das unter christlicher Herrschaft geblieben war. Dennoch gelang es den Mauren 985 Aguiar da Beira vorübergehend zu besetzen. 1120 erhielt Aguiar da Beira 1120 das erste neuere Stadtrecht (nach anderer Meinung 1258), das 1512 durch König Manuael I. erneuert wurde. 1300 war der Stadt unter König Dinis (1261- 1325) das Recht verliehen worden, eine eigene Messe abzuhalten, was nur bedeutenden Städten erlaubt wurde.

Neben den Ruinen des römischen Kastells finden sich in der Stadt noch ein im Jahr 1777 restaurierter Uhrenturm aus dem 15. Jahrhundert sowie ein Schandpfahl aus dem Jahr 1512 sowie ein altes ehemaliges Benediktinerkloster. [1]

Kreis

Aguiar da Beira ist Sitz eines gleichnamigen Kreises (Município da Aguiar da Beira). Er hat eine Fläche von 203,68 km² und nach dem letzten Zensus von 2001 6.247 Einwohner. 1960 hatte der Kreis noch 10.215 Einwohner. Der starke Schwund wird mit Auswanderung und Abwanderung in die großen Städte begründet. [2] Die Nachbarkreise sind (im Uhrzeigersinn im Norden beginnend): Sernancelhe, Trancoso, Fornos de Algodres, Penalva do Castelo sowie Sátão. Dem Kreis gehören 13 Gemeinden (Freguesias) an:

Einzelnachweise

  1. Seite der Freguesia von Aguiar da Beiro, geladen am 17. März 2010, (Portugiesisch)
  2. Seite der Câmara Municipal von Aguiar da Beira, geladen am 17. März 2010, (Portugiesisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aguiar da Beira — Bandera …   Wikipedia Español

  • Aguiar Da Beira — Aguiar da Beira …   Wikipédia en Français

  • Aguiar da beira — Aguiar da Beira …   Wikipédia en Français

  • Aguiar da Beira — Géolocalisation sur la carte : Portugal …   Wikipédia en Français

  • Aguiar da Beira — Infobox Municipality pt official name = Aguiar da Beira image coat of arms = AGB.png District = Guarda Mayor name = Augusto Andrade Mayor party = PSD area total = 206.9 population total = 6,270 population density = 30 Parishes = 13 coor = 40º49 N …   Wikipedia

  • Aguiar da Beira — Admin ASC 2 Code Orig. name Aguiar da Beira Country and Admin Code PT.11.0901 PT …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Aguiar da Beira (freguesia) — Coordenadas: 40°49′02″N 7°32′36″O / 40.81722, 7.54333 …   Wikipedia Español

  • Dornelas (Aguiar da Beira) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Coruche (Aguiar da Beira) — Saltar a navegación, búsqueda 40°47′37″N 7°32′27″O / 40.79361, 7.54083 …   Wikipedia Español

  • Dornelas (Aguiar da Beira) — Saltar a navegación, búsqueda 40°43′55″N 7°33′28″O / 40.73194, 7.55778 …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”