Ahasja

Ahasja ist der Name

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ahasja — Ahasja, 1) Sohn Ahabs, König von Israel, 897–895 v. Chr.; s. Hebräer (Gesch.). 2) Jorams Sohn, König von Juda, 884 v. Chr., alsbald von Jehu ermordet; s. Hebräer (Gesch.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ahasja — Ahasja. 1) König von Israel, um 850 v. Chr., Sohn Ahabs, götzendienerisch, regierte 2 Jahre, starb durch Unfall. – 2) A., König von Juda, Sohn Jorams, regierte nur 1 Jahr und wurde mit Joram von Israel in Jehus Verschwörung um 843 ermordet …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ahasja — Ahasja, König von Israel 897–895, abgöttisch, starb an den Folgen eines Falles. 2. König von Juda 883 v. Chr., führte mit dem König Joram von Israel einen unglücklichen Krieg gegen Rezin von Syrien und wurde von Jehu ermordet …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ahasja — Ahạsja,   in der Vulgata Ochọzias,    1) König von Israel (852 851 v. Chr.), Sohn und Nachfolger Ahabs (2. Könige 1).    2) König von Juda, 845 v. Chr. von Jehu ermordet (2. Könige 8,16 ff.) …   Universal-Lexikon

  • Ahasja (Israel) — Ahasja, hebr. ‏אחזיה‎‎, († 849[1] oder 852 v. Chr.[2]) war König von Israel. Seine Herrschaft dauerte zwei Jahre und wird auf 850–849 v. Chr. (Albright) bzw. 853–852 v. Chr. (Thiele) datiert. Ahasja war der Sohn König Ahabs und der Isebel. Dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahasja (Juda) — Ahasja (hebr. ‏אחזיה‎; auch Jehoahas genannt) war König von Juda; seine nur wenige Monate dauernde Herrschaft wird auf das Jahr 842 oder 841 v. Chr. datiert. Ahasja war der jüngste Sohn von Joram und Atalja, der Enkeltochter Omris (Tochter… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Könige — Das 1. Buch der Könige (abgekürzt 1 Kön) ist ein Buch des (jüdischen) Tanach und des (christlichen) Alten Testamentes. Ursprünglich, in der wechselvollen Geschichte seiner Entstehung mit seinen mehrfachen Überarbeitungen, bilden das 1. und das 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 1 Kön — Das 1. Buch der Könige (abgekürzt 1 Kön) ist ein Buch des (jüdischen) Tanach und des (christlichen) Alten Testamentes. Ursprünglich, in der wechselvollen Geschichte seiner Entstehung mit seinen mehrfachen Überarbeitungen, bilden das 1. und das 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Jehu — wirft sich vor Salmanassar III. Abbildung auf dem Schwarzen Obelisken Jehu (hebr. ‏יהוא‎ „JHWH ist er“; assyrisch Jaua) war König von Israel ca. 841– ca. 814 v. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Omriden — Die Liste der Könige Israels führt die Könige Gesamtisraels, dann die Könige des Nordreichs Israel und die Könige des Südreichs Juda getrennt auf, wie sie aus den chronologischen Büchern Könige und Chronik bekannt sind. Die Liste folgt der dort… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”