Ahlers AG
Ahlers AG
Ahlers-Logo
Unternehmensform Aktiengesellschaft
Gründung 1919
Unternehmenssitz Herford, Deutschland
Unternehmensleitung

Dr. Stella A. Ahlers (Vorstandsvorsitzende), Dr. Karsten Kölsch

Mitarbeiter 2.997
Umsatz 259,9 Millionen Euro (2006/2007)
Produkte

Textil

Website

www.ahlers-ag.de

Die Ahlers AG ist der zweitgrößte börsennotierte Männermode-Hersteller Europas. Der Sitz des Unternehmens ist Herford, Ortsteil Elverdissen.

Inhaltsverzeichnis

Marken

Die Firmenname Ahlers AG ist weitgehend unbekannt, da Bekleidung unter mehreren verschiedenen Markennamen verkauft wird. Diese sind: Pierre Cardin, Otto Kern, Gin Tonic Mode, Jupiter, Pioneer Authentic Jeans, Pionier Sportive (Spezialist für Übergrößen) und Pionier Workwear Berufskleidung. Die Tochter Eterna (Hemden) wurde am 30. Juni 2006 an den Finanzinvestor Alpha verkauft.

Am 24. August 2006 übernahm Ahlers die Baldessarini GmbH & Co. KG und die gesamten Rechte an der Marke Baldessarini.

Geschichte

Der in den letzten Jahren als "ahlers group" auftretende Konzern wurde 1919 als Tuchgroßhandlung von Adolf Ahlers in Jever gegründet. Nach dem Umzug nach Oldenburg i.O. im Jahre 1925 wurde 1932 ein Produktionsbetrieb in Herford-Elverdissen eröffnet und der Sitz dorthin verlegt. 1936 wurde in Herford eine Wäschefabrik errichtet. Jan A. Ahlers, Sohn des Firmengründers, übernahm die Geschäftsleitung 1968 von seinem Vater Adolf Ahlers.

1987 wurde die Firma von Jan A. Ahlers an die Börse gebracht.

Geschäftsleitung

Vorstand: Dr. Stella A. Ahlers (Vorsitzende) und Dr. Karsten Kölsch.

Umsatz und Mitarbeiter

Der Ahlers-Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2006/2007 (31.11.) Umsatzerlöse von 259,9 Mio. €, ein Plus von 5,9 % gegenüber dem Vorjahr.

Fabrikverkauf

Ahlers betreibt am Stammsitz an der Elverdisser Straße einen 1200 m² großen Fabrikverkauf.

Weblinks

52.08258.65333333333337Koordinaten: 52° 4′ 57″ N, 8° 39′ 12″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ahlers (Unternehmen) — Ahlers AG Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0005009732 (Vz) DE0005009708 (St) Gründung 1919 Sitz Herford, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Ahlers — ist der Familienname folgender Personen: Anny Ahlers (1907–1933), deutsche Sängerin und Schauspielerin Clarissa Ahlers (* 1965), deutsche Journalistin und Moderatorin Conrad Ahlers (1922–1980), deutscher Journalist und Politiker (SPD) Dieter… …   Deutsch Wikipedia

  • Dirk Ahlers — (* 1937 in Bielefeld) ist der Gründer, Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsaktionär der Frosta AG. Er und die Familie Ahlers halten 80 % an der Frosta AG, mit 349 Mio. Euro Umsatz (2007) der deutsche Marktführer für Tiefkühlkost. Ahlers ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Frosta AG — Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1905 Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia

  • Felix Ahlers — (* 9. August 1966) ist Vorstandsvorsitzender bei der Frosta AG in Bremerhaven. Leben Ahlers, Sohn des Frosta Eigentümers Dirk Ahlers, machte zunächst von 1986 bis 1988 im Hotel „Le Bristol“ in Paris eine Ausbildung zum Koch und studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Composite DAX — Der CDAX (Abkürzung für Composite DAX) wurde am 22. April 1993 bei der Deutschen Börse AG als zusätzlicher Index zum bekannten Deutschen Aktienindex eingeführt. Während der DAX mit nur 30 Blue Chips eine geringe aber gewichtige Anzahl von Aktien… …   Deutsch Wikipedia

  • Baldessarini — Derzeitige Logos der drei Baldessarini Marken Baldessarini ist eine 1993 gegründete und nach dem Modedesigner und damaligen Hugo Boss Designer Werner Baldessarini benannte Modemarke im oberen Preissegment, welche bis heute existiert. Unter der… …   Deutsch Wikipedia

  • Werner Baldessarini — (* 23. Januar 1945 in Kufstein, Tirol) ist ein Manager, Modedesigner und ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Hugo Boss AG. Die nach ihm benannte, 1993 gegründete Herren Modemarke Baldessarini existiert seit Ende 2007 allerdings ohne Werner… …   Deutsch Wikipedia

  • CDAX — Der CDAX (Abkürzung für Composite DAX) wurde am 22. April 1993 bei der Deutschen Börse AG als zusätzlicher Index zum bekannten Deutschen Aktienindex eingeführt. Während der DAX mit nur 30 Blue Chips eine geringe aber gewichtige Anzahl von Aktien… …   Deutsch Wikipedia

  • CDAX — (нем. Composite DAX) фондовый индекс Германии, был создан 22 апреля 1993 года. Вычисляется компанией Deutsche Börse AG. Список компаний, входящих в CDAX (По состоянию на 4 мая 2006) 3U TELECOM AG 4mbo International Electronic AG 4SC AG A.… …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”