Ahmad Kuftaro

Scheich Ahmad Kuftaru (* 1915 in Damaskus; † 1. September 2004), arabischﺃحمد كفتارو‎, DMG Aḥmad Kuftārū, war ein syrischer Großmufti und ranghöchster Religionsvertreter seines Landes.

Kuftaru war der Sohn des Theologen Muhammad Amin Kuftaru, nach dessen Tod er im Jahr 1938 mit dem Predigen in der Abu-Nur-Moschee in Damaskus anfing. Mit 31 Jahren wurde Kuftaru Mufti und im Jahr 1958 wurde er Großmufti der Hauptstadt und sechs Jahre später des ganzen Landes. Kuftaru setzte sich für das gegenseitige Verständnis verschiedener Menschen ein und rief zu einem allgemeinen Dialog auf. Er verstarb 89-jährig an einem Herzleiden.

Die Vorfahren von Kaftaro stammen aus Beth-Mahlam, einer Region zwischen Mardin und dem Tur Abdin im Südosten der heutigen Türkei. Ursprünglich waren sie syrisch-orthodoxe Christen und ethnisch Aramäer. Aus bislang ungeklärten Umständen, vermutlich um der Unterdrückung der islamischen Herrscher zu entgehen, übertrat die ganze Region Mahlam im 17. Jh. zum Islam. Beibehalten haben die konvertierten Moslems immer noch ihre aramäische Dörfer- und Personennamen. Ihr arabischer Dialekt ist vom Aramäischen stark geprägt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ahmad Kuftaru — Scheich Ahmad Kuftaru (* 1915 in Damaskus; † 1. September 2004), arabisch ‏ﺃحمد كفتارو‎, DMG Aḥmad Kuftārū, war ein syrischer Großmufti und ranghöchster Religionsvertreter seines Landes. Kuftaru war der Sohn des Theologen Muhammad Amin… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahmed Kuftaro — Scheich Ahmad Kuftaru (* 1915 in Damaskus; † 1. September 2004), arabisch ‏ﺃحمد كفتارو‎, DMG Aḥmad Kuftārū, war ein syrischer Großmufti und ranghöchster Religionsvertreter seines Landes. Kuftaru war der Sohn des Theologen Muhammad Amin Kuftaru,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mohamed Habache — (محمد حبش) (ou Mohammad Al Habash) (1er octobre 1962) est un homme politique, un intellectuel, un écrivain et un religieux syrien. Il est la principale figure du mouvement de renouveau religieux en Syrie …   Wikipédia en Français

  • Kuftaru — Scheich Ahmad Kuftaru (* 1915 in Damaskus; † 1. September 2004), arabisch ‏ﺃحمد كفتارو‎, DMG Aḥmad Kuftārū, war ein syrischer Großmufti und ranghöchster Religionsvertreter seines Landes. Kuftaru war der Sohn des Theologen Muhammad Amin Kuftaru,… …   Deutsch Wikipedia

  • Warith Deen Mohammed — Leader of the Nation of Islam In office February 26, 1975 – 1976 Preceded by Elijah Muhammad …   Wikipedia

  • Grand Mufti — This page is about the title and persons carrying the title. For the former Grand Mufti of Jerusalem (from 1921 1948), see Mohammad Amin al Husayni The title of Grand Mufti ( ar. مفتي عام) refers to the highest official of religious law in a… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”