Ahmad Kuftaru

Scheich Ahmad Kuftaru (* 1915 in Damaskus; † 1. September 2004), arabisch ‏ﺃحمد كفتارو‎, DMG Aḥmad Kuftārū, war ein syrischer Großmufti und ranghöchster Religionsvertreter seines Landes.

Kuftaru war der Sohn des Theologen Muhammad Amin Kuftaru, nach dessen Tod begann er im Jahr 1938 mit dem Predigen in der Abu-Nur-Moschee in Damaskus. Mit 31 Jahren wurde Kuftaru Mufti. Im Jahr 1958 wurde er Großmufti der Hauptstadt und sechs Jahre später des ganzen Landes. Kuftaru setzte sich für das gegenseitige Verständnis verschiedener Menschen ein und rief zu einem allgemeinen Dialog auf. Er verstarb 89-jährig an einem Herzleiden.

Die Vorfahren von Kaftaro stammen aus Beth-Mahlam, einer Region zwischen Mardin und dem Tur Abdin im Südosten der heutigen Türkei. Ursprünglich waren sie syrisch-orthodoxe Christen und ethnisch Aramäer . Aus bislang ungeklärten Umständen, vermutlich um der Unterdrückung der islamischen Herrscher zu entgehen, übertrat die ganze Region Mahlam im 17. Jh. zum Islam. Beibehalten haben die konvertierten Moslems immer noch ihre aramäische Dörfer- und Personennamen. Ihr arabischer Dialekt ist vom Aramäischen stark geprägt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ahmad Kuftaro — Scheich Ahmad Kuftaru (* 1915 in Damaskus; † 1. September 2004), arabisch ‏ﺃحمد كفتارو‎, DMG Aḥmad Kuftārū, war ein syrischer Großmufti und ranghöchster Religionsvertreter seines Landes. Kuftaru war der Sohn des Theologen Muhammad Amin Kuftaru,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kuftaru — Scheich Ahmad Kuftaru (* 1915 in Damaskus; † 1. September 2004), arabisch ‏ﺃحمد كفتارو‎, DMG Aḥmad Kuftārū, war ein syrischer Großmufti und ranghöchster Religionsvertreter seines Landes. Kuftaru war der Sohn des Theologen Muhammad Amin Kuftaru,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahmed Kuftaro — Scheich Ahmad Kuftaru (* 1915 in Damaskus; † 1. September 2004), arabisch ‏ﺃحمد كفتارو‎, DMG Aḥmad Kuftārū, war ein syrischer Großmufti und ranghöchster Religionsvertreter seines Landes. Kuftaru war der Sohn des Theologen Muhammad Amin Kuftaru,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kuf — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1. September — Der 1. September ist der 244. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 245. in Schaltjahren), somit bleiben noch 121 Tage bis zum Jahresende. Aus meteorologischer Sicht ist am 1. September Herbstanfang auf der nördlichen Erdhalbkugel… …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 2004 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | ► Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2004 | Literaturjahr 2004 Dies ist eine Liste im… …   Deutsch Wikipedia

  • Syrien — الجمهورية العربية السورية al Dschumhūriyya al ʿarabiyya as sūriyya Arabische Republik Syrien …   Deutsch Wikipedia

  • 1915 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | ► ◄◄ | ◄ | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Damaskus — arabisch ‏دمشق‎, DMG Dimašq Damaskus …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”