Elvin Morton Jellinek

Elvin Morton Jellinek (* 15. August 1890 in New York, N.Y.; † 22. Oktober 1963 in Stanford) war ein US-amerikanischer Physiologe und Erforscher der Alkoholkrankheit.

Leben und Wirken

Jellinek studierte von 1908 bis 1910 Biostatistik und Physiologie an der Humboldt-Universität zu Berlin, im Anschluss Philosophie, Philologie, Anthropologie und Theologie an der Universität Joseph Fourier in Grenoble. Von November 1911 bis Dezember 1914 war er an der Universität Leipzig eingeschrieben.

Jellinek war einer der ersten Forscher, der den Krankheitscharakter des Alkoholismus erkannte. Auf ihn geht die heute noch bekannte Klassifikation von Personen mit Alkoholproblemen nach fünf Kategorien von Alpha bis Epsilon zurück. Das Trinkverhalten sogenannter Alpha- und Beta-Trinker bezeichnete er als Vorstufe der Alkoholkrankheit, Gamma-, Delta- und Epsilon-Trinker bezeichnete er als alkoholkrank. Außerdem entwickelte Jellinek den nach ihm benannten Fragebogen, bei welchem man durch Selbsteinschätzung beurteilen kann, ob man alkoholkrank ist und wie weit die Krankheit schon fortgeschritten ist.

Werke

  • Archibald, H.D., "Dr. Elwin [sic] Morton Jellinek: (1891-1964)", American Journal of Psychiatry, Vol.120, (June 1964), pp.1217-1218. (der Nachruf)
  • Haggard, H. W. & Jellinek, E. M., Alcohol Explored, Doubleday, Doran & Company, Inc., (Garden City), 1942.
  • Jellinek, E. M. (ed), Alcohol Addiction and Chronic Alcoholism, Yale University Press, (New Haven), 1942.
  • Jellinek, E. M. "Clinical Tests on Comparative Effectiveness of Analgesic Drugs", Biometrics Bulletin, Vol.2, No.5, (October 1946), pp.87-91.
  • Jellinek, E. M., "Phases in the Drinking History of Alcoholics: Analysis of a Survey Conducted by the Official Organ of Alcoholics Anonymous", Quarterly Journal of Studies on Alcohol, Vol.7, (1946), pp.1-88.
  • Jellinek, E. M., The Disease Concept of Alcoholism, Hillhouse, (New Haven), 1960.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elvin Morton Jellinek — E. M. Jellinek est l’un des fondateurs de l’alcoologie moderne. Ce médecin américain a fait partie des tout premiers experts de l’Organisation mondiale de la santé. Son œuvre tout entière est dédiée à l’étude de l’alcoolisme et son livre… …   Wikipédia en Français

  • E. Morton Jellinek — Infobox Scientist name = PAGENAME box width = image width =150px caption = PAGENAME birth date = 15 August, 1890 birth place = New York City death date = 22 October, 1963 death place = Stanford University residence = citizenship = nationality =… …   Wikipedia

  • Jellinek — Der Familienname Jellinek (Diminutiv von tschechisch Jelen = Hirsch) ist der Name mehrerer Personen: Adolf Jellinek (1821–1893), österreichischer Talmudgelehrter und Wiener Oberrabbiner Camilla Jellinek (1860–1940), Frauenrechtlerin, Frau von… …   Deutsch Wikipedia

  • Jellinek — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Elvin Morton Jellinek Emil Jellinek, fondateur de la marque automobile allemande Mecedes, fils de Adolf Jellinek Georg Jellinek, juriste allemand, fils de …   Wikipédia en Français

  • Morton — /mawr tn/, n. 1. Jelly Roll (Ferdinand Morton), 1885 1941, U.S. jazz pianist, composer, and band leader. 2. Levi Parsons /lee vuy pahr seuhnz/, 1824 1920, vice president of the U.S. 1889 93; governor of New York 1895 96. 3. William Thomas Green,… …   Universalium

  • Morton — (as used in expressions) Dershowitz, Alan (Morton) Jellinek, Elvin M(orton) Morton, James Douglas, 4 conde de Morton, Jelly Roll Stanley, Sir Henry Morton …   Enciclopedia Universal

  • Liste der Biografien/Je — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Alkoholabhängigkeit — Eine Alkoholkrankheit oder abhängigkeit, früher auch „Dipsomanie“, „Potomanie“, „Trunksucht“, „Alkoholsucht“ oder „Alkoholismus“ genannt, ist eine Abhängigkeit von der psychotropen Substanz Ethanol. Es handelt sich um eine progressive Krankheit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alkoholabusus — Eine Alkoholkrankheit oder abhängigkeit, früher auch „Dipsomanie“, „Potomanie“, „Trunksucht“, „Alkoholsucht“ oder „Alkoholismus“ genannt, ist eine Abhängigkeit von der psychotropen Substanz Ethanol. Es handelt sich um eine progressive Krankheit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alkoholentzug — Eine Alkoholkrankheit oder abhängigkeit, früher auch „Dipsomanie“, „Potomanie“, „Trunksucht“, „Alkoholsucht“ oder „Alkoholismus“ genannt, ist eine Abhängigkeit von der psychotropen Substanz Ethanol. Es handelt sich um eine progressive Krankheit,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”