Ahnsjö

Claes-Håkan Ahnsjö (* 1. August 1942 in Stockholm, Schweden) ist ein schwedischer Tenor.

Ahnsjö studierte an der pädagogischen Hochschule in Stockholm. Nach seinem Lehrerexamen studierte er von 1966 bis 1969 Gesang an der Königlichen Musikhochschule in Stockholm. Gesangsunterricht nahm er bei Erik Saedén, Aksel Schiøtz, und Max Lorenz. Sein Debüt hatte er 1969 an der Königlichen Oper Stockholm als Tamino in Mozarts Die Zauberflöte. Von 1973 bis 1999 war er unter Vertrag bei der Bayerischen Staatsoper in München. Hier wurde er 1977 auch zum Kammersänger.

Seit seinem Beginn an der Bayerischen Staatsoper hatte er unzählige Gast-Engagements in Europa, Japan und den USA. Sein Amerika-Debüt feierte er 1975 im Kennedy Center in Washington (D.C.) in Die Jahreszeiten von Joseph Haydn. Sein Repertoire umfasst Rollen von Haydn, Mozart, Rossini, Verdi und Wagner.

Von 1996 bis 1997 war Ahnsjö Hochschullehrer für Gesang an der Hochschule für Musik und Theater München. In den Jahren 2000 und 2001 war Claes-Håkan Ahnsjö Opernchef und künstlerischer Leiter der Königlichen Oper Stockholm.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Claes-Hakan Ahnsjö — Claes Håkan Ahnsjö (* 1. August 1942 in Stockholm, Schweden) ist ein schwedischer Tenor. Ahnsjö studierte an der pädagogischen Hochschule in Stockholm. Nach seinem Lehrerexamen studierte er von 1966 bis 1969 Gesang an der Königlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Claes-Håkan Ahnsjö — (* 1. August 1942 in Stockholm, Schweden) ist ein schwedischer Tenor. Leben Ahnsjö studierte an der Pädagogischen Hochschule in Stockholm. Nach seinem Lehrerexamen studierte er von 1966 bis 1969 Gesang an der Königlichen Musikhochschule in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ah — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Armida (Haydn) — Armida, Hob. 28/12, is an opera in three acts by Joseph Haydn, set to a libretto based upon Torquato Tasso s poem Gerusalemme liberata ( Jerusalem Delivered ). The first performance was in 1784. The opera received 54 performances from 1784 to… …   Wikipedia

  • 1. August — Der 1. August ist der 213. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 214. in Schaltjahren). Es bleiben 152 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 1942 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | ► ◄◄ | ◄ | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Die lustigen Weiber von Windsor (Oper) — Werkdaten Titel: Die lustigen Weiber von Windsor Originaltitel: Die lustigen Weiber von Windsor Originalsprache: deutsch Musik: Otto Nicolai Libretto …   Deutsch Wikipedia

  • Håkan — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Verbreitung, Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 3 Weiteres 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • 1 de agosto — << Agosto >> Do Lu Ma Mi Ju Vi Sa 1 2 3 …   Wikipedia Español

  • Las alegres comadres de Windsor (ópera) — Las alegres comadres de Windsor Die lustigen Weiber von Windsor Falstaff en el bosque de Windsor, escena de Las alegres comadres de Windsor, V acto, 4 escena, de finales del siglo XVIII. Forma Spieloper fantástico cómica …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”