Ahornberg

Ahornberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Konradsreuth im oberfränkischen Landkreis Hof und liegt an der in Reuthlas von der B 2 abzweigenden Kreisstraße nach Helmbrechts.

Allgemeines

Ahornberg ist ein oberfränkisches Dorf mit etwa 400 Einwohnern. Es gehört zur Gemeinde Konradsreuth und damit zum Landkreis Hof. Ahornberg liegt 673 m ü. NN und ist der höchste Punkt zwischen Fichtelgebirge und Frankenwald. Vom Ahorn-Berg aus hat man daher eine malerische Aussicht.

Wahrzeichen der Ortschaft ist die evangelische St.-Martins-Kirche. Der 54 Meter hohe Kirchturm ist von vielen Orten aus zu sehen.

Ahornberg hat eine Brauerei, Landwirtschaft, Einzelhandelsgeschäfte, Banken, einige Handwerksbetriebe, zwei Gaststätten, eine staatliche Berufsschule, Berufsfachschulen für Hauswirtschaft, Kinderpflege, Sozialpflege, gastgewerbliche Berufe, sowie die Fachakademie für Sozialpädagogik und Hauswirtschaft. Ferner gibt es in Ahornberg ein reichhaltiges Vereinsangebot, wie zum Beispiel den FC Ahornberg, den GSV Ahornberg und die Freiwillige Feuerwehr Ahornberg, aber auch Nordic Walking oder Aerobic wird angeboten.

Eine der Attraktionen ist das alle zwei Jahre stattfindende Fest der Ahornberger Vereine oder das jährlich stattfindende Dorffest.

Zu erreichen ist Ahornberg mit dem Auto über die A 9 Ausfahrt Münchberg-Nord, in Münchberg auf der B 2 Richtung Hof bis Reuthlas, dann noch ca. einen Kilometer Richtung Helmbrechts.

Wappen

Wappen der ehemaligen Gemeinde Ahornberg Beschreibung: Gespalten; vorne geviert von Silber und Schwarz, hinten in silber ein grüner Ahornbaum auf grünem Berg.

50.23722222222211.632777777778

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ahornberg — Ahornberg, 7 vereinigte Dörfer im Landgericht Hof des baierischen Kreises Ober Franken, worunter Ölsnitz u. A., deren Bürgermeister u. Rath bis auf die neuere Zeit die Gewohnheit hatten, jährlich (28. Decbr.) zu A. zusammenzukommen u. ihre… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ahornberg (Begriffsklärung) — Ahornberg ist der Ortsname von Ahornberg (Bärnau), Ortsteil der Stadt Bärnau, Landkreis Tirschenreuth, Bayern Ahornberg (Immenreuth), Ortsteil der Gemeinde Immenreuth, Landkreis Tirschenreuth, Bayern Ahornberg (Konradsreuth), Ortsteil der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Tirschenreuth — Die Liste der Orte im Landkreis Tirschenreuth listet die 502 amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Tirschenreuth auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und… …   Deutsch Wikipedia

  • Fabrikvorstadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gärtla — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hof/Saale — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hof (Bayern) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hof an der Saale — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hofeck — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Krötenbruck — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”