Ahuriri River
Ahuriri River
East branch of ahuriri river (3425476675).jpg

Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Region Otago, Südinsel, Neuseeland
Flusssystem Waitaki River
Abfluss über Waitaki River → PazifikVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung in einen Arm des Lake Benmore
-44.508381276111170.05565643306

44° 30′ 30″ S, 170° 3′ 20″ O-44.508381276111170.05565643306
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 70 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Der Ahuriri River ist ein Fluss in der Region Otago auf der Südinsel Neuseelands. Besonders im Unterlauf ist er ein verflochtener Fluss. Der Oberlauf liegt an der Ostflanke der Südalpen. Der Fluss fließt 70 km durch den südlichsten Teil des Mackenzie-Beckens, bevor der den Lake Benmore, einen der Stauseen des Wasserkraftprojektes am Waitaki erreicht. Er vereinigt sich hier mit dem Waitaki, der schließlich in den Pazifik mündet.

Kurz vor seiner Einmündung in den See überquert der State Highway 8 den Fluss, der State Highway 83 folgt annähernd dem Mittel- und Unterlauf des Ahuriri. Der Ort Omarama befindet sich etwa 6 km westlich der Mündung. Er ist der einzige Ort am Flusslauf.

Einzelnachweise


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ahuriri River — The Ahuriri River is a river in the Otago region of the South Island of New Zealand.The headwaters are on the eastern flanks of the Southern Alps. The river flows for 70 kilometres through the southernmost part of the Mackenzie Basin before… …   Wikipedia

  • Waitaki River — Flusssystem des Waitaki River DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Maerewhenua River — The Maerewhenua River, also known as the Marewhenua River, is a small river in the Otago region of New Zealand s South Island. It is located in North Otago and acts as a tributary of the Waitaki River, which forms the border between Otago and… …   Wikipedia

  • Waitaki River — The Waitaki River is a large river in the South Island of New Zealand, some 110 km long. It is the major river of the Mackenzie Basin. It is a braided river which flows through Lake Benmore, Lake Aviemore and Lake Waitaki. These are ultimately… …   Wikipedia

  • Mackenzie-Basin — Blick auf einen Teil des Mackenzie Country Das Mackenzie Becken, in der Bevölkerung auch traditionell als Mackenzie Country bezeichnet, ist ein grob elliptisch geformtes Becken, das von Gebirgszügen umgeben ist. Es befindet sich nahe dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Mackenzie Basin — Blick auf einen Teil des Mackenzie Country Das Mackenzie Becken, in der Bevölkerung auch traditionell als Mackenzie Country bezeichnet, ist ein grob elliptisch geformtes Becken, das von Gebirgszügen umgeben ist. Es befindet sich nahe dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Lindis Pass — xx Lindis Pass State Highway 8 Richtung Lindis Pass …   Deutsch Wikipedia

  • Omarama — Motto: The Place of Light …   Wikipedia

  • List of rivers of New Zealand — This is a list of all waterways named as rivers in New Zealand. In a small number of cases, which have not been fully indexed here, there are multiple rivers bearing the same name; in these cases the notation (#) indicates the number of rivers… …   Wikipedia

  • Liste der Flüsse in Neuseeland — Die Liste der Flüsse in Neuseeland gibt eine Übersicht über alle permanent wasserführenden Flüsse im Staat Neuseeland: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”