Aiantides

Aiantides (lateinische Form Aeantides) ist ein Name in Geschichte und Mythologie der griechischen Antike:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aiantides von Lampsakos — Aiantides war ein Tyrann der antiken griechischen Stadt Lampsakos. Er war Sohn des Tyrannen Hippokles und heiratete Archedike, eine Tochter des athenischen Tyrannen Hippias, deren bei Thukydides zitierte Grabinschrift sie als Tochter, Ehefrau,… …   Deutsch Wikipedia

  • Aiantides von Milet — war ein griechischer Offizier, der auf Seiten der Spartaner unter dem Oberbefehlshaber Lysander in der Schlacht bei Aigospotamoi mitkämpfte. Seine Statue (geschaffen vom Bildhauer Tisander) stand zusammen mit denen weiterer Offiziere auf dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Aiantides (Dichter) — Aiantides (Αίαντίδης) war ein griechischer Tragiker des Hellenismus zur Zeit Ptolemaios’ II. Er gehörte im Kanon der Tragödiendichter, der von den alexandrinischen Gelehrten Aristophanes von Byzanz und Aristarch aufgestellt wurde, zu den sieben… …   Deutsch Wikipedia

  • Aiantides (Mythologie) — Aiantides (lateinische Form Aeantides) ist in der griechischen Mythologie der Sohn von Ajax, Sohn des Telamon, und dessen Gattin Glauke, Tochter des Kychreus. Nach dem Tod seines Vaters wurde er zu dessen Halbbruder Teucer gegeben. Er wird bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Aeantides — Aiantides (lateinische Form Aeantides) ist ein Name in Geschichte und Mythologie der griechischen Antike: eine Figur der griechischen Mythologie, siehe Aiantides (Mythologie); Sohn des Tyrannen von Lampacus, siehe Aiantides von Lampsakos; ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Aeantides (Lampacuser) — Aiantides war ein Tyrann der antiken griechischen Stadt Lampsakos. Er war Sohn des Tyrannen Hippokles und heiratete Archedike, eine Tochter des athenischen Tyrannen Hippias, deren bei Thukydides zitierte Grabinschrift sie als Tochter, Ehefrau,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ai — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Pleias — Die Pleias (Πλειάς) oder tragische Plejade ist eine Liste von griechischen Tragikern der Antike (sieben Dichter entsprechend den sieben hellsten Sternen des Plejaden Sternhaufens). Die Liste wurde von zwei Direktoren der Bibliothek von Alexandria …   Deutsch Wikipedia

  • Hippias (tyrant) — Hippias of Athens (Ἱππίας ὁ Ἀθηναῖος) was one of the sons of Peisistratus, and was tyrant of Athens in the 6th century BC. He was also the eromenos of Charmus, whose erastes had been Peisistratus. Hippias succeeded Peisistratus in 527 BC, and in… …   Wikipedia

  • Lampsacum — Das heutige Lapseki Lampsakos (griechisch Λαμψακος, lateinisch Lampsacus, auch Lampsacum, heute Lapseki) war eine antike griechische Hafenstadt in Mysien, an der Ostküste des Hellespont. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”