Enterprise Application Integration

Enterprise Application Integration (EAI) oder Unternehmensanwendungsintegration (UAI) ist ein Konzept zur unternehmensweiten Integration der Geschäftsfunktionen entlang der Wertschöpfungskette, die über verschiedene Applikationen auf unterschiedlichen Plattformen verteilt sind, und die im Sinne der Daten- und Geschäftsprozessintegration verbunden werden können. Das Ziel ist die integrierte Geschäftsabwicklung durch ein Netzwerk unternehmensinterner Applikationen verschiedener Generationen und Architekturen.

Die unterschiedlichen Methoden

bauen aufeinander auf.

Inhaltsverzeichnis

Begriffsdefinition

Schema des Business Bus

EAI umfasst die Planung, die Methoden und die Software, um heterogene, autonome Anwendungssysteme – ggf. unter Einbeziehung von externen Anwendungssystemen – prozessorientiert zu integrieren. EAI ist somit die prozessorientierte Integration von Anwendungssystemen in heterogenen IT-Anwendungsarchitekturen.

Im Gegensatz zu anderen Integrationstechniken, wie der Funktionsintegration oder der Datenintegration, werden beim EAI-Ansatz die Implementationen der einzelnen Geschäftsfunktionen nicht verändert. Alle funktionalen Schnittstellen werden mittels Adaptern (Schnittstellenumsetzer) abstrahiert.

Auf dem verbindenden Business Bus (auch als EAI Backbone, Integration Bus oder Integrationsplattform bezeichnet) sorgen dynamisch ausgewertete Regeln und Prozessbeschreibungen dafür, dass die Daten eines Geschäftsfalls in der richtigen Abfolge an die einzelnen Funktionen übergeben und die Ergebnisse weitergeleitet werden.

Wesentlich für diese Art der Integration, die man auch als lose gekoppelt (engl. loosely coupled) bezeichnet, ist die strikte Trennung von Geschäftsprozesslogik und Geschäftsfunktionen. Dazu werden die einzelnen Geschäftsprozesse in Makro- und Mikroabläufe zerlegt. Die Mikroabläufe sind dabei zum Teil in den Funktionen integriert, da insbesondere bei der Nutzung von Standard-Software eine Herauslösung nicht möglich ist.

Im Unterschied zur reinen Schnittstellenadaption durch klassische Middleware bietet EAI auch die Möglichkeit, Geschäftsprozesslogik abzubilden. Dies ist allerdings in vielen modernen Middleware-Produkten durch die Integration einer Business Process Engine ebenfalls möglich.

Aufgrund der prozessorientierten Integration stellt EAI nun nicht nur eine technische Integrationsplattform dar, sondern – so zumindest der konzeptionelle Anspruch – auch eine Integrationskomponente zwischen der Organisationsarchitektur mit den Strukturen und Geschäftsprozessen und der IT-Architektur eines Unternehmens.

Abgrenzung zu SOA

EAI kann als Vorgänger der Serviceorientierten Architektur (SOA) verstanden werden. Die technologischen Konzepte der Anbindung der Anwendungslandschaft an eine zentrale Kommunikationskomponente, dem Message Broker, sind ähnlich. SOA geht jedoch etwas weiter als EAI und fordert von den angeschlossenen Applikationen das Service-Paradigma. Im EAI-Szenario bleiben die Applikationen in ihrer Form bestehen, und müssen nicht in Form von Services abgebildet werden.

Anwendungsbereiche

EAI findet praktisch in allen Bereichen der Prozessintegration insbesondere im E-Business und in Portalen Anwendung, da es eine Voraussetzung für das notwendige Straight Through Processing ist. Darüber hinaus ersetzt EAI in vielen großen Unternehmen mit komplexen IT-Landschaften klassische Middleware-Produkte und wird zu einem wichtigen IT-Architektur-Element.

Arten

In der Praxis unterscheidet man dabei

  • Application to Application Integration (A2A): Die Integration auf Systemebene. Dabei kann eine Nabe-Speiche-Architektur (Hub and Spoke) oder eine Bus-Architektur zum Einsatz kommen. Die klassische Peer-to-Peer-Architektur ist keine Integration im Sinne der Enterprise Application Integration sondern das, was man durch EAI vermeiden will.
  • Person to System Integration (P2S): Das Versehen mehrerer Anwendungen mit einer gemeinsamen Benutzeroberfläche.
  • Business to Business Integration (B2B): Das Integrieren von Anwendungen über Unternehmensgrenzen hinweg.
  • Total Business Integration (TBI): Die Zusammenfassung aller Integrationsarten.

Siehe auch

Literatur

  • OSGi Service Platform, Release 3. IOS Press (2003), englisch, ISBN 1-58603-311-5
  • IBM Systems Journal edition on SOA: Service-Oriented Architecture. 12 wissenschaftliche Papers zum Thema SOA
  • Stephan Aier, Marten Schönherr (Hrsg.): Enterprise Application Integration – Flexibilisierung komplexer Unternehmensarchitekturen. 2. Auflage, Gito, Berlin 2007 (Enterprise Architecture, Band 1), ISBN 3-936771-17-0
  • Stephan Aier, Marten Schönherr (Hrsg.): Enterprise Application Integration. Serviceorientierung und nachhaltige Architekturen. 2. Auflage, Gito, Berlin 2006 (Enterprise Architecture, Band 2), ISBN 3-936771-74-X
  • Sven-Carsten Strüver: Standardbasiertes EAI-Vorgehen am Beispiel des Investment Bankings, Gito, Berlin 2006, ISBN 978-3-936771-81-7
  • Knut Hildebrand: IT-Integration & Migration. Dpunkt Verlag, Heidelberg 2007, ISBN 978-3-89864-455-6.
  • Michael Kaib: Enterprise Application Integration. Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden 2002, ISBN 3-8244-2163-1
  • Wolfgang Keller: Enterprise Application Integration. dpunkt Verlag, Heidelberg 2002, ISBN 3-89864-186-4
  • David Linthicum: Enterprise Application Integration. Addison-Wesley, 2000, ISBN 0-201-61583-5
  • Kersten Bassow: ISIS Enterprise Application Integration REPORT. Nomina GmbH, München 2005, ISBN 3-936090-88-2
  • Susanne Leist, Robert Winter (Hrsg.): Retail-Banking im Informationszeitalter. Springer, Berlin/Heidelberg 2002, ISBN 3-540-42776-7
  • Stefan Conrad, Wilhelm Hasselbring, Arne Koschel und Roland Tritsch: Enterprise Application Integration – Grundlagen, Konzepte Entwurfsmuster, Praxisbeispiele, Spektrum, München, 2005, ISBN 3-8274-1572-1

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Enterprise application integration — (EAI) is defined as the uses of software and computer systems architectural principles to integrate a set of enterprise computer applications.OverviewSupply chain management applications (for managing inventory and shipping), customer… …   Wikipedia

  • Enterprise Application Integration — Intégration d applications d entreprise Pour les articles homonymes, voir IAE et EAI. L Intégration d applications d entreprise ou IAE (en anglais Enterprise Application Integration, EAI) est une architecture intergicielle permettant à des… …   Wikipédia en Français

  • Enterprise application integration — Intégration d applications d entreprise Pour les articles homonymes, voir IAE et EAI. L Intégration d applications d entreprise ou IAE (en anglais Enterprise Application Integration, EAI) est une architecture intergicielle permettant à des… …   Wikipédia en Français

  • enterprise application integration — ˌenterprise appliˈcation inteˌgration abbreviation EAI noun [uncountable] COMPUTING software or methods for organizing all the programs operating on a server (= the main computer on a network, which controls all the the others ) so that they work …   Financial and business terms

  • Enterprise Application Integration — (EAI)  это технологии и приложения, задача которых вовлечь несколько приложений, используемых в одной организации, в единый процесс и осуществлять преобразование форматов данных между ними. Необходимость в интеграции приложений обычно… …   Википедия

  • Enterprise Application Integration — The translation of data and other commands from one application format into another. Enterprise application integration is an ongoing process between two incompatible systems. This can allow for differing financial applications to interface… …   Investment dictionary

  • Enterprise application integration — Este artículo o sección necesita una revisión de ortografía y gramática. Puedes colaborar editándolo (lee aquí sugerencias para mejorar tu ortografía). Cuando se haya corregido, borra este aviso por favor …   Wikipedia Español

  • Enterprise Application Integration (EAI) — bzw. Unternehmensanwendungsintegration (UAI) ist ein Konzept zur unternehmensweiten Integration der Geschäftsfunktionen entlang der Wertschöpfungskette, die über verschiedene Applikationen auf unterschiedlichen Plattformen verteilt sind, und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Enterprise Information Integration — or EII, is a process of information integration, using data abstraction to provide a single interface (known as uniform data access) for viewing all the data within an organization, and a single set of structures and naming conventions (known as… …   Wikipedia

  • Application Integration Architecture — In computing, Application Integration Architecture (AIA) is an integration framework produced by Oracle Corporation. Standards based, AIA has pre built common object definitions and services. Oracle AIA is built on Oracle Fusion Middleware s… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”