Aigaleo AO Athen
Egaleo AO Athen
Voller Name Athlitikos Omilos Egaleo
Gegründet 1931
Vereinsfarben Blau und Weiß
Stadion Stavros-Mavrothalassitis-Stadion
Plätze 12.000
Präsident Dimitrios Koukis
Trainer Georgios Chatzaras
Homepage egaleofc.gr
Liga Beta Ethniki
2006/07 15. Platz (Super League, Abstieg)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der griechische Sportverein Egaleo A.O. (griechisch Αθλητικός Όμιλος Αιγάλεω), international oft auch FC Egaleo) ging 1946 aus einer Fusion von vier Vereinen hervor, u. a. aus dem 1931 von Dimitrios Chaniotis und Georgios Aronis gegründeten Verein Athlitiki Enosi Ierapoleaos. Beheimatet ist der Verein im westlich vom Athener Stadtzentrum gelegenen gleichnamigem Vorort Egaleo. Die Vereinsfarben sind blau-weiß. Zu den bedeutendsten Sportabteilungen des Vereins gehören die des Fußballs sowie Basketballs.

Inhaltsverzeichnis

Fußball

Im Jahre 1961 ist der Verein zum ersten Mal in die erste griechische Liga aufgestiegen. Der bislang größte Erfolg war der vierte Platz in der ersten griechischen Liga in der Saison 1970/71, sowie die UEFA-Cup-Teilnahme in der Saison 2003/04. Seine Heimspiele trägt der Verein im 2005 runderneuerten Stavros Mavrothalassitis Stadion welches 12.000 Zuschauer fasst. 2007 stieg Egaleo in die zweite griechische Liga ab.

Basketball

Vereinsdaten - Abteilung Basketball
Vereinsfarben Blau - Weiss
Gründung 1956
Spielstätte EAK Egaleo (1.200 Plätze)
Präsident Grieche Georgios Isigonis
Chef-Trainer Grieche Athanasios Skourtopoulos

Nachdem die 1956 gegründete Basketballabteilung von Egaleo 2001 lediglich in der vierten griechischen Liga spielte, schaffte es der Verein innerhalb von nur sechs Jahren in die A1 Ethniki aufzusteigen. Garant für Egaleos Leistungen war vor allem die Konstanz auf die man beim Athener Verein setzte. Seit 1999 beschäftigt der Verein mit dem Griechen Dimitrios Karvelas den gleichen Trainer.

Kader

Nummer Name Nationalität Position Größe [cm] Seit
05 Konstantinos Georgakiou Griechenland Griechenland Guard 190 2007
07 Themistoklis Koupidis Griechenland Griechenland Guard 197 2008
09 Raimonds Gabrans Lettland Lettland Guard 188 2008
10 Spiros Magounis Griechenland Griechenland Forward 200 2007
11 Nikolaos Angelopoulos Griechenland Griechenland Forward 205 2008
12 Chris Bracey Irland Irland Forward 198 2007
13 Avraam Kallinikidis Griechenland Griechenland Forward 197 1995
14 Dimosthenis Angelopoulos Griechenland Griechenland Center 212 2008
15 Andronikos Gizogiannis Griechenland Griechenland Forward 202 2008
16 Christos Marinos Griechenland Griechenland Guard 187 2005
17 Vasilios Soulis Griechenland Griechenland Center 207 2008
18 Andrae Patterson Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Center 207 2007
19 Angelos Tzikounakis Griechenland Griechenland Guard 180 2008
 ? Guido Grünheid Deutschland Deutschland Forward 208 2008
 ? Donnie McGrath Irland Irland Guard 193 2008
 ? Donnel Taylor Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Guard 198 2008

Siehe auch



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AO Aigaleo — Egaleo AO Athen Voller Name Athlitikos Omilos Egaleo Gegründet 1931 Vereinsfarben Blau und Weiß Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Agritis — Anestis Agritis Spielerinformationen Voller Name Anastasios Agritis Geburtstag 16. April 1981 Geburtsort Iraklio, Griechenland Position Stürmer Vereine als Aktiver1 …   Deutsch Wikipedia

  • Anastasios Agritis — Anestis Agritis Spielerinformationen Voller Name Anastasios Agritis Geburtstag 16. April 1981 Geburtsort Iraklio, Griechenland Position Stürmer Vereine als Aktiver1 …   Deutsch Wikipedia

  • FK Partizan — Voller Name Fudbalski klub Partizan Gegründet 4. Oktober 1945 Vereinsfarben Schwarz Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • FK Partizan Belgrad — FK Partizan Voller Name Fudbalski klub Partizan Ort Belgrad Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • UEFA-Pokal 2004/05 — Am UEFA Pokal 2004/05 nahmen 96 Klubs aus 51 Landesverbänden teil. In dieser Saison wurde erstmals eine Gruppenphase eingeschoben, in der je fünf Mannschaften in acht Gruppen je drei Teilnehmer für die dritte Runde ermittelten, an der dann auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Griechischer Meister (Basketball) — A1 Ethniki Sportart Basketball Gründungsjahr 1927 Mannschaften 14 Teams …   Deutsch Wikipedia

  • Sotiris Ninis — Sotirios Ninis Spielerinformationen Voller Name Sotirios Ninis Geburtstag 3. April 1990 Geburtsort Himara, Albanien …   Deutsch Wikipedia

  • Anestis Agritis —  Anestis Agritis Spielerinformationen Voller Name Anastasios Agritis Geburtstag 16. April 1981 Geburtsort Iraklio, Griechenland Größe 176 cm …   Deutsch Wikipedia

  • Egaleo (Berg) — Egaleo (Αιγάλεω) Egaleo Gebirge von See aus gesehen Höhe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”