Aiguamolls de l'Empordà
Die Aiguamolls de l’Empordà

Aiguamolls de l’Empordà (‚Sümpfe des Empordà‘) ist die Bezeichnung für ein unter Naturschutz stehendes Feuchtgebiet in der Region Empordà in Katalonien, entstanden vor allem durch den finalen Flussverlauf der Flüsse Fluvià und La Muga. Insgesamt umfasst es eine Fläche von etwa 4.824 Hektar, die seit 1983 gesetzlich unter Naturschutz stehen. Dabei spielt vor allem der ornithologische Artenreichtum eine Rolle, denn viele Zugvögel nutzen das Gebiet als Rastzone auf ihren Migrationen zwischen Europa und Afrika. Neben der Mündung des Flusses Ebro, ist dieses Feuchtgebiet eines der wichtigsten in Katalonien.

Neun Gemeinden sind von den Naturschutzregelungen betroffen: Pau, Roses, Pedret i Marzà, Peralada, Palau-Saverdera, Armentera, L’Escala, Sant Pere Pescador und Castelló d’Empúries. Im Jahr 1995 begann die Parkverwaltung mit der Wiederansiedlung des Fischotters in den Flüssen Fluvià und La Muga.


Weblinks

42.2194444444443.11055555555557Koordinaten: 42° 13′ 10″ N, 3° 6′ 38″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aiguamolls de l'Empordà — IUCN Category V (Protected Landscape/Seascape) Wetlands of Aiguamolls de l Empordà Loc …   Wikipedia

  • Aiguamolls de l’Empordà — Die Aiguamolls de l’Empordà Aiguamolls de l’Empordà (‚Sümpfe des Empordà‘) ist die Bezeichnung für ein unter Naturschutz stehendes Feuchtgebiet in der Region Empordà in Katalonien, entstanden vor allem durch den finalen Flussverlauf der Flüsse… …   Deutsch Wikipedia

  • Aiguamolls de l'Empordà — Vista parcial de los pantanos. Cigüeñas. Los Aiguamol …   Wikipedia Español

  • Aiguamolls de l'Empordà — Los Aiguamolls de l’Empordà (en castellano, «Pantanos o Cenagales del Ampurdán») son un conjunto de marismas generadas por el curso final del río Muga y del Fluviá (Alto Ampurdán) y del Ter y del Daró (Bajo Ampurdán), constituyendo la segunda… …   Enciclopedia Universal

  • Parc Natural dels Aiguamolls de l’Empordà — Teilansicht des Parc Natural dels Aiguamolls de l’Empordà Der Parc Natural dels Aiguamolls de l’Empordà (‚Naturpark der Sümpfe des Empordà‘) ist ein spanischer Naturpark, der sich an der Costa Brava in Katalonien befindet …   Deutsch Wikipedia

  • Golfo de Rosas — Blick von der Bucht von Roses in den Golf von Roses Der Golf de Roses (deutsch: Golf von Rosas, spanisch: Golfo de Rosas) liegt südlich des Cap de Creus und bildet den Hauptteil der Küste der Comarca Alt Empordà (spanisch: Alto Ampurdán) in… …   Deutsch Wikipedia

  • Alt Empordà — Alt Empordà …   Deutsch Wikipedia

  • Golfe de Rosas — Vue côtière du golfe de Roses Le golfe de Rosas (espagnol: Golfo de Rosas), ou le golfe de Roses (catalan: Golf de Roses), est une baie située en mer Méditerranée, la plus au nord de la côte catalane. Le golfe, large de 16 km, est formé par… …   Wikipédia en Français

  • Golf de Roses — Golf von Rosas Reste der ehemaligen Küstenverteidigungsanlage an der Punta Milà an …   Deutsch Wikipedia

  • National Park of Aiguamolls — The Parc Natural de Aiguamolls de l Empordà is a Natural Park in Catalunia, Spain.It forms part of the Bay of Roses and like the Ebro delta was a Malarial swampland. The marshland lies between the Rivers Fluvià and Muga. During the 19th Century… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”