Eric Akoto
Éric Akoto
Spielerinformationen
Voller Name Éric Akoto
Geburtstag 20. Juli 1980
Geburtsort Accra, Ghana
Größe 192 cm
Position Verteidiger
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1998
1998–2002
2002–2004
2004–2005
2005–2006
2006–2007
2007–2008
2008–
Liberty Professionals
Grazer AK
FK Austria Wien
FC Rot-Weiß Erfurt
VfB Mödling
Grazer AK
Interblock Ljubljana
Kapfenberger SV

54 (2)
40 (4)
4 (0)
17 (1)
25 (0)
30 (1)
0
Nationalmannschaft
2000– Togo 42 (1)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Éric Akoto (* 20. Juli 1980 in Accra, Ghana) ist ein togoischer Fußballspieler.

Éric Akoto ist Abwehrspieler und begann seine Karriere beim ghanaischen Verein Liberty Professionals in Accra. 1998 wechselte Akoto als Ergänzungsspieler zum österreichischen Bundesligisten Grazer AK, wo er vom damaligen Trainer Klaus Augenthaler für die Defensive geschult wurde. In den folgenden Jahren absolvierte Akoto 54 Ligaspiele für die Grazer und avancierte auch zu einem Publikumsliebling, bevor er 2002 zum Ligakonkurrenten FK Austria Wien wechselte, wo er insgesamt 40 Ligaspiele bestritt. 2004 wechselte Akoto nach Deutschland zum Zweitligaaufsteiger FC Rot-Weiß Erfurt. Dort konnte er sich allerdings nicht durchsetzen und kam insgesamt nur auf vier Einsätze in der 2. Bundesliga. Nach dem sofortigen Wiederabstieg der Thüringer, kehrte Akoto nach Österreich zurück und schloss sich dort Admira Wacker Mödling an, wo er in der Hinrunde der Saison 2005/06 Stammspieler war. Aufgrund ausstehender Gehaltszahlungen verließ Akoto den Verein am 17. Dezember 2005 und war für den Rest der Saison vereinslos, hielt sich aber bei der togolesischen Nationalmannschaft und dem SV Schwechat fit.

Ab der Saison 2006/07 spielte Akoto wieder für den Grazer AK, den er 2007 zu Interblock Ljubljana verließ. Für die Saison 2008/09 wechselte Éric Akoto zum Bundesliga Aufsteiger Kapfenberger SV.

Für die Togoische Fußballnationalmannschaft bestritt Akoto bisher 42 Länderspiele und stand im Kader für die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland, wo er allerdings nicht zum Einsatz kam.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Éric Akoto —  Spielerinformationen Geburtstag 20. Juli 1980 Geburtsort Accra,  …   Deutsch Wikipedia

  • Eric Akoto — Éric Akoto Éric Akoto , né le 20 juillet 1980 à Accra au Ghana, est un footballeur ghanéen naturalisé togolais. Il joue au poste de défenseur avec l équipe du Togo et est actuellement sans club. Sommaire 1 Carrière 1.1 En club …   Wikipédia en Français

  • Éric Akoto — Éric Akoto, (né le 20 juillet 1980 à Accra au Ghana) est un footballeur ghanéen naturalisé togolais qui joue au poste de défenseur avec le North Queensland Fury et la sélection togolaise. Sommaire 1 Carrière 1.1 En club …   Wikipédia en Français

  • Éric Akoto — Football player infobox playername= Éric Akoto fullname = Éric Akoto or Aloy nickname = dateofbirth = birth date and age|1980|7|20 cityofbirth = Accra countryofbirth = Ghana height = height|m=1.92 currentclub = Kapfenberger SV clubnumber = 30… …   Wikipedia

  • Éric Akoto — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar al aut …   Wikipedia Español

  • Akoto — ist der Name folgender Personen: Osei Yaw Akoto (1800–1834), Asantehene (Herrscher) des Königreichs Ashanti Éric Akoto (* 1980), togoischer Fußballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit d …   Deutsch Wikipedia

  • Eric Amoateng — Infobox MP honorific prefix =Hon. name =Eric Amoateng honorific suffix = caption = constituency MP =Nkoranza North parliament = majority =3,742 (19.8%) term start =January 7, 2005 term end =February 4, 2007 predecessor = New constituency… …   Wikipedia

  • KSV Superfund — Voller Name Kapfenberger Sportvereinigung Superfund Gegründet 21. März 1947 Stadion Franz Fe …   Deutsch Wikipedia

  • Kapfenberger SC — KSV Superfund Voller Name Kapfenberger Sportvereinigung Superfund Gegründet 21. März 1947 Stadion Franz Fe …   Deutsch Wikipedia

  • SV Kapfenberg — KSV Superfund Voller Name Kapfenberger Sportvereinigung Superfund Gegründet 21. März 1947 Stadion Franz F …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”