Ain-Alar Juhanson

Ain-Alar Juhanson (* 2. Oktober 1976 in Paide) ist ein Triathlet aus Estland und mehrfacher Ironman-Sieger (2005, 2006).

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Juhanson wurde 1994 mit 17 Jahren estnischer Staatsmeister im Duathlon und überlebte im Herbst desselben Jahres als Passagier den Untergang der Ostseefähre Estonia.

2002 startete er erstmals im Triathlon auf der Langdistanz (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren, 42,195 km Laufen). Juhanson siegte 2005 in Playa del Carmen beim Ironman Lanzarote und konnte diesen Sieg 2006 erfolgreich verteidigen.

Juhanson lebt heute mit seiner Frau Evelin in Tartu.

Erfolge

Datum/Jahr Platzierung Wettbewerb Austragungsort Zeit Bemerkung
2011-04-17 TriStar111 Mallorca SpanienSpanien Portocolom 1 km Schwimmen, 100 km Radfahren, 10 km Laufen
2009-07-12 49. Rang Challenge Roth DeutschlandDeutschland Roth 08:54:15
2009-05-23 7. Rang Ironman Lanzarote SpanienSpanien Playa del Carmen 09:05:13 [1]
2008 13. Rang Ironman Hawaii Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hawaii 08:46:43
2008 3. Rang Ironman Lanzarote SpanienSpanien Playa del Carmen 09:08:36
2007 24. Rang Ironman Hawaii Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hawaii 08:53:49
2007 10. Rang Ironman Arizona Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 09:02:58
2006 46. Rang Ironman Hawaii Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hawaii 08:59:56
2006-03-04 1. Rang Ironman New Zealand NeuseelandNeuseeland 03:31:06 Der Ironman wurde witterungsbedingt auf verkürztem Kurs ohne die Schwimmdistanz ausgetragen (90 km Radfahren, 21 km Laufen).[2] [3]
2006-05-20 1. Rang Ironman Lanzarote SpanienSpanien Playa del Carmen 08:54:11
2005 1. Rang Ironman Lanzarote SpanienSpanien Playa del Carmen 08:55:37
2003 5. Rang Ironman Lanzarote SpanienSpanien Playa del Carmen 09:18:36
2002 9. Rang Ironman Florida Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 09:00:53

Einzelnachweise

  1. Bert and Bella Blast Lanzarote
  2. IRONMAN New Zealand: Starker Wind verhindert reguläres Rennen
  3. 2006 Race Report

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Juhanson — Ain Alar Juhanson (* 2. Oktober 1976 in Paide) ist ein Triathlet aus Estland. 1994 wurde er mit 17 Jahren estnischer Staatsmeister im Duathlon und im Herbst desselben Jahres überlebte er als Passagier das Schiffsunglück auf der Fähre Estonia.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ironman Lanzarote — Strandstraße in Puerto del Carmen Der Ironman Lanzarote (Ironman Lanzarote Canarias) ist eine jährlich im Mai stattfindende Triathlon Sportveranstaltung über die Ironman Distanz (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren, 42,195 km Laufen) in Puerto… …   Deutsch Wikipedia

  • Ironman Lanzarote — El Ironman Lanzarote también conocido como Ironman Lanzarote Canarias, es un evento anual de triatlón de la modalidad Ironman (3,86 km natación, 180,2 km de ciclismo y 42,195 kilometros carrera), que se dispusta en Puerto del Carmen, Lanzarote en …   Wikipedia Español

  • Liste der Biografien/Ju — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ironman New Zealand — Der Tauposee Der Ironman New Zealand (auch Bonita Ironman New Zealand) ist eine seit 1985 jährlich im Februar oder März stattfindende Triathlon Sportveranstaltung über die Ironman Distanz (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren, 42,195 km Laufen)… …   Deutsch Wikipedia

  • Paide — Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Heleen bij de Vaate — (* 23. Juni 1974 in Creil, Noordoostpolder) ist eine niederländische Triathletin und Ironman Siegerin (2008). Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Sportliche Erfolge 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Ironman-Triathlon-Weltserie 2008 — Die Ironman Triathlon Weltserie 2008 war eine Rennserie von Triathlon Bewerben über die Ironman Distanz, sie wird jährlich von der World Triathlon Corporation (WTC) veranstaltet. Inhaltsverzeichnis 1 Organisation 2 Rennen 3 Ergebnisse …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”