Aingeru Epaltza

Aingeru Epaltza Ruiz de Alda (* 1960 in Pamplona (bask. Iruña) ist ein baskischer Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Aingeru Epaltza wurde 1960 in Pamplona (baskisch: Iruña) geboren. Der gelernte Journalist arbeitete viele Jahre bei verschiedenen Medien und ist heute Übersetzer bei der Landesregierung von Navarra. Seit er 1984 seine literarische Laufbahn als Theaterautor begann, gilt er als einer der Vorreiter der modernen Baskischen Literatur in Navarra. Neben dem Verfassen von Kinder- und Jugendbüchern und Kurzgeschichten ist er vor allem als Romanautor bekannt.

Preise

1997 erhielt er für den Roman Tigre ehizean (Die Jagd auf den Tiger) den baskischen Literaturpreis.

Bibliografie

Kurzgeschichten

  • Garretatik erauzitakoak (1989, Elkar)
  • Lasto sua (2005, Alberdania)

Romane

  • Sasiak ere begiak baditik (1986, Elkar)
  • Ur uherrak (1991, Pamiela)
  • Tigre ehizan (1996, Elkar)
  • Rock'n'roll (2000, EEF - Elkar)

Kinder- und Jugendbücher

  • Lur zabaletan (1994, Pamiela)
  • Sorginkerien liburua (1997, Pamiela)
  • Baloika (2000, Pamiela)
  • Urtegijauna (2002, Pamiela)

Übersetzungen ins Deutsche

  • Rock'n'Roll (2008, Pahl-Rugenstein)

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Epaltza — Aingeru Epaltza Ruiz de Alda (* 1960 in Pamplona (bask. Iruña) ist ein baskischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Preise 3 Bibliografie 3.1 Kurzgeschichten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ep — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Diario de Noticias — Para el periódico portugués, véase Diário de Notícias. Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”