Ainsworth Rand Spofford
Ainsworth Rand Spofford

Ainsworth Rand Spofford (* 12. September 1825 in Gilmanton, Belknap County, New Hampshire; † 11. August 1908 in Washington D.C.) war der sechste Leiter der Library of Congress. Er war von 1864 bis 1897 im Amt.

Leben

Wegen seiner schlechten Gesundheit musste er ein Studium am Amherst College abbrechen. So ging er mit 19 Jahren nach Cincinnati, Ohio, wo er als Buchhändler, Verleger, und Journalist arbeitete. 1859 wurde er Chefredakteur des Cincinnati Commercial. Er war politisch aktiv in der Republikanischen Partei. 1856 war er Delegierter zur ersten Republican National Convention, auf der John C. Frémont als Präsidentschaftskandidat nominiert wurde.

1861 nahm er in Washington die Stelle des Stellvertreters des Leiters der Library of Congress, John Gould Stephenson an. Nach dessen Rücktritt im Jahre 1864 berief US-Präsident Abraham Lincoln Spofford zu Stephensons Nachfolger. Er trug in der Folge wesentlich zur Erweiterung der Bibliothek von einem Hilfsmittel des Kongresses zu einer nationalen Einrichtung bei. Während seiner Amtszeit wurde die Bibliothek von ca. 60.000 auf über eine Million Exponate erweitert. Er war ebenfalls maßgeblich am Umzug der Bibliothek vom Kongress-Lesesaal im Kapitol in ein eigenes Gebäude, das heutige Thomas Jefferson Building, beteiligt, der 1897 erfolgte.

Spofford trat zugunsten eines Jüngeren, John Russell Young, beiseite, und kehrte auf seinen alten Posten als stellvertretender Leiter der Bibliothek zurück, den er bis zu seinem Tod innehatte.

Werke

  • A Book for All Readers (3. Auflage 1909)
  • Bibliothek ausgewählter Literatur (10 Bände, 1888)
  • Amerikanischer Almanach (1878-89)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ainsworth Rand Spofford — Ainsworth Rand Spofford. Ainsworth Rand Spofford (12 de septiembre de 1825 11 de agosto de 1908), fue el sexto bibliotecario de la Biblioteca del Congreso de Estados Unidos, sirvió de 1864 a 1897. Spofford nació en Gilmanton, New Hampshire. A la… …   Wikipedia Español

  • Ainsworth Rand Spofford — Ainsworth Rand Spofford …   Wikipédia en Français

  • Ainsworth Rand Spofford — (September 12, 1825 ndash; August 11, 1908) was the sixth United States Librarian of Congress, serving from 1864 to 1897.Spofford was born in Gilmanton, New Hampshire. Ill health prevented him from attending Amherst College. He instead, at age 19 …   Wikipedia

  • Spofford — may refer to:* Spofford, Texas * Spofford, New Hampshire * Spofford Juvenile CenterPeople with the surname Spofford: * Ainsworth Rand Spofford * Edward Spofford * Harriet Elizabeth Prescott Spofford * Henry M. Spofford, a 19th Century Louisiana… …   Wikipedia

  • Ainsworth — puede hacer referencia a: Mary D. Saslter Ainsworth, psicóloga estadounidense (1913 1999). Ainsworth Rand Spofford (1825 1908), sexto bibliotecario de la Biblioteca del Congreso de Estados Unidos. Ainsworth (Iowa), ciudad del condado de… …   Wikipedia Español

  • Library of Congress — For the 1945 documentary film, see Library of Congress (film). Library of Congress        …   Wikipedia

  • Kongressbibliothek — Emblem des Library of Congress Die Library of Congress (LoC) ist die (inoffizielle) Nationalbibliothek der USA. Sie liegt, auf mehrere Gebäude verteilt, in Washington D. C. und ist eine der größten und bedeutendsten Bibliotheken der Welt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kongreßbibliothek — Emblem des Library of Congress Die Library of Congress (LoC) ist die (inoffizielle) Nationalbibliothek der USA. Sie liegt, auf mehrere Gebäude verteilt, in Washington D. C. und ist eine der größten und bedeutendsten Bibliotheken der Welt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Librarians of Congress — Emblem des Library of Congress Die Library of Congress (LoC) ist die (inoffizielle) Nationalbibliothek der USA. Sie liegt, auf mehrere Gebäude verteilt, in Washington D. C. und ist eine der größten und bedeutendsten Bibliotheken der Welt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lincoln-Bibel — Emblem des Library of Congress Die Library of Congress (LoC) ist die (inoffizielle) Nationalbibliothek der USA. Sie liegt, auf mehrere Gebäude verteilt, in Washington D. C. und ist eine der größten und bedeutendsten Bibliotheken der Welt.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”