Ainārs Kovals

Ainārs Kovals (* 21. November 1981 in Riga) ist ein lettischer Speerwerfer.

2005 wurde er Siebter bei den Weltmeisterschaften in Helsinki. Im Jahr darauf erzielte er bei der Leichtathletik-Europameisterschaft 2006 in der Qualifikation mit 85,95 Metern einen persönlichen Rekord und wurde im Finale mit 81,65 m Fünfter.

2007 scheiterte er bei den Weltmeisterschaften 2007 in Ōsaka in der Qualifikation.

Bei den Olympischen Spielen 2008 steigerte er seine persönliche Bestweite auf 86,64 m und gewann die Silbermedaille hinter Andreas Thorkildsen (NOR) und vor Tero Pitkämäki (FIN).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ainars Kovals — Ainārs Kovals Ainārs Kovals, né le 21 novembre 1981 à Riga, est un athlète letton spécialiste du lancer du javelot. Sa meilleure performance personnelle est de 86.64 m, réalisée en août 2008 à Pékin. Sommaire 1 Palmarès 1.1 Jeux olympiques …   Wikipédia en Français

  • Ainars Kovals — Ainārs Kovals (* 21. November 1981 in Riga) ist ein lettischer Speerwerfer. 2005 wurde er Siebter bei der Weltmeisterschaft in Helsinki. Im Jahr darauf erzielte er bei der Leichtathletik Europameisterschaft 2006 in der Qualifikation mit 85,95… …   Deutsch Wikipedia

  • Ainārs Kovals — Ainārs Kovals, né le 21 novembre 1981 à Riga, est un athlète letton spécialiste du lancer du javelot. Sa meilleure performance personnelle est de 86.64 m, réalisée en août 2008 à Pékin. Sommaire 1 Palmarès 1.1 Jeux olympiques 1 …   Wikipédia en Français

  • Ainārs Kovals — (born 21 November 1981 in Riga, Latvian SSR, Soviet Union) is a Latvian javelin thrower.His personal best throw is 86.64 metres, achieved at the Summer Olympics in Beijing, where he finished second.AchievementsReferences*iaaf name|id=189539 …   Wikipedia

  • Kovals — Ainārs Kovals (* 21. November 1981 in Riga) ist ein lettischer Speerwerfer. 2005 wurde er Siebter bei der Weltmeisterschaft in Helsinki. Im Jahr darauf erzielte er bei der Leichtathletik Europameisterschaft 2006 in der Qualifikation mit 85,95… …   Deutsch Wikipedia

  • Daumenzeigefingergriff — Eric Lemming, dreimaliger Olympiasieger, gilt als Erfinder der modernen Speerwurftechnik. Speerwurf (Speerwerfen, englisch javelin) ist eine Disziplin der Leichtathletik, bei der ein Speer nach einem Anlauf möglichst weit zu werfen ist. Dafür… …   Deutsch Wikipedia

  • Speerwerfen — Eric Lemming, dreimaliger Olympiasieger, gilt als Erfinder der modernen Speerwurftechnik. Speerwurf (Speerwerfen, englisch javelin) ist eine Disziplin der Leichtathletik, bei der ein Speer nach einem Anlauf möglichst weit zu werfen ist. Dafür… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Lettland) — LAT …   Deutsch Wikipedia

  • Athlétisme aux Jeux olympiques de 2008 - lancer du javelot hommes — Article principal : Athlétisme aux Jeux olympiques d été de 2008. Athlétisme aux Jeux de 2008 Courses sur piste 100 m   hommes   femmes …   Wikipédia en Français

  • Miklós Németh (athlete) — Medal record Men s Athletics Competitor for  Hungary Olympic Games Gold …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”