AirIT International

AirIT International GmbH wurde 1998 als Joint Venture zwischen debis Systemhaus (später T-Systems International GmbH) und Flughafen Frankfurt/Main AG (später Fraport AG) gegründet. Beide Partner halten jeweils 50 % der Anteile. Sitz der Firma ist Frankfurt am Main.

Die Aufgabe der Firma besteht hauptsächlich im internationalen Vertrieb des gemeinsamen Portfolios flughafenbezogener IT-Services der Anteilseigner. Dabei bringt T-Systems die Produktpalette seines Projectcenters "Air & Travel" für operative Flughafensysteme, Fraport seine Expertise als Flughafenbetreiber ein.

Der bisher größter Auftrag von AirIT International, die Ausstattung des Terminals 3 für den Flughafen Manila, an dessen Betreiberfirma Fraport beteiligt ist, konnte aus politischen Gründen nicht fertiggestellt werden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flughafen Frankfurt/Main AG — Fraport AG Unternehmensform AG ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • FraPort — AG Unternehmensform AG ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Fraport AG — Unternehmensform AG ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • T-Systems — is a worldwide operating ICT provider founded in October 2000. It belongs to Deutsche Telekom AG and its central office is located in Frankfurt, Germany. Within Deutsche Telekom AG it is responsible for its business customers. It operates in 24… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”