Air Alps
Air Alps
Das Logo der Air Alps
Eine Dornier 328-100 der Air Alps
IATA-Code: A6
ICAO-Code: LPV
Rufzeichen: AIR ALPS
Gründung: 1998
Sitz: Innsbruck, OsterreichÖsterreich Österreich[1]
Unternehmensform: Ges.m.b.H.
Mitarbeiterzahl: 190
Fluggastaufkommen: 400.000 (1998 - 2002)
Flottenstärke: 5
Ziele: National und kontinental

Air Alps, Eigenschreibweise airA!ps (zeitweise auch KLM Alps; rechtlich AAA-Air Alps Aviation), ist eine österreichische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Innsbruck und ein Tochterunternehmen der Welcome Air.[2]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Air Alps wurde im Jahr 1998 gegründet und ging bald darauf ein Abkommen mit der niederländischen KLM ein, in dessen Folge sie kurzzeitig unter dem Namen KLM Alps auftrat und auch am Vielfliegerprogramm Flying Dutchman teilnahm.

Ab 2001 bestand mit Swissair (und später mit deren Nachfolgerin Swiss) ein Codeshare-Abkommen. Im selben Jahr wurde die angeschlagene Fluggesellschaft von einem Zusammenschluss Südtiroler Industrieller um Franz Senfter übernommen.

Am 4. Juni 2009 wurde am Landesgericht Innsbruck ein Ausgleichsverfahren über Air Alps eröffnet.[3] Im Dezember des selben Jahres wurde Air Alps durch Welcome Air übernommen.[2]

Ziele

Air Alps bietet derzeit regelmäßige Linienflüge von Bozen und Parma zum Flughafen Rom-Fiumicino an. In den Sommermonaten wird auch Olbia auf Sardinien mit diesen beiden Städten verbunden.[4] Zudem werden Charterflüge zu Urlaubsdestinationen in und um Italien durchgeführt und die Flugzeuge auch für andere Fluggesellschaften, darunter beispielsweise Alitalia und Cirrus Airlines, eingesetzt.

Flotte

Mit Stand November 2011 besteht die Flotte der Air Alps aus fünf Flugzeugen[5]:

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "just get in contact with us!." Air Alps.
  2. a b airalps.at - Welcome Aviation Group hebt ab (.pdf) 22. Dezember 2009
  3. LG Innsbruck, 7 Sa 2/09t - Ausgleichsverfahren
  4. airalps.at - network abgerufen am 23. September 2011
  5. [1] 05. November 2011

Weblinks

 Commons: Air Alps – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Air Alps — (IATA: A6, OACI: LPV) es una aerolínea con base en Innsbruck, Austria. Es una aerolínea regional independiente sirviendo las más importantes ciudades de Austria y países limítrofes. Su principal base es el Aeropuerto de Innsbruck. Contenido 1… …   Wikipedia Español

  • Air Alps — Aviation airA!ps ou Air Alps Aviation (code AITA : A6* ; code OACI : LPV) est une compagnie aérienne autrichienne, mais dont le capital social majoritaire est détenu par un groupe du Tyrol du Sud (Italie) 89,82 % Alpen Air… …   Wikipédia en Français

  • Air Alps — Infobox Airline airline = Air Alps logo size = 175 fleet size = 7 destinations = 10 IATA = A6 ICAO = LPV callsign = AIR ALPS parent = company slogan = Discover the sky founded = 1998 headquarters = Innsbruck, Austria key people = hubs = Innsbruck …   Wikipedia

  • Air Alps — Не следует путать с Air Alpes. Air Alps …   Википедия

  • Air Alps Aviation — airA!ps ou Air Alps Aviation (code AITA : A6* ; code OACI : LPV) est une compagnie aérienne autrichienne, mais dont le capital social majoritaire est détenu par un groupe du Tyrol du Sud (Italie) 89,82 % Alpen Air GmbH… …   Wikipédia en Français

  • Air A!ps — Air Alps …   Deutsch Wikipedia

  • Air A!ps — Air Alps Aviation airA!ps ou Air Alps Aviation (code AITA : A6* ; code OACI : LPV) est une compagnie aérienne autrichienne, mais dont le capital social majoritaire est détenu par un groupe du Tyrol du Sud (Italie) 89,82 %… …   Wikipédia en Français

  • Air Alpes — Не следует путать с Air Alps. Air Alpes ИАТА LP ИКАО ALP Позывной Air Alpes Дата основания …   Википедия

  • Alps — /alps/, n. (used with a pl. v.) a mountain range in S Europe, extending from France through Switzerland and Italy into Austria, Slovenia, and Croatia. Highest peak, Mont Blanc, 15,781 ft. (4810 m). * * * I Mountain system, south central Europe.… …   Universalium

  • Alps Residency — (Krishnagiri,Индия) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: Bangalore Bye Pass Roa …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”