Air Bagan
Air Bagan
Logo der Air Bagan
Fokker 100 der Air Bagan bei Wartungsarbeiten (demontierte Triebwerke)
IATA-Code: W9
ICAO-Code: JAB
Rufzeichen: AIR BAGAN
Gründung: 2004
Sitz: Yangon, MyanmarMyanmar Myanmar
Drehkreuz:

Yangon International Airport, Flughafen Mandalay

Flottenstärke: 7
Ziele: regional

Air Bagan ist eine myanmarische Fluggesellschaft mit Sitz in Yangon. Sie führt Linienflüge im Inland und in das benachbarte Ausland durch. Die Luftfahrt-Drehkreuze befinden sich am Yangon International Airport und am Flughafen Mandalay. Der Name der Gesellschaft erinnert an die weltweit bekannte historische Königsstadt Bagan am Irrawaddy.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Air Bagan wurde im Juni 2004 gegründet und nahm den Flugbetrieb am 15. November 2004 auf.

Die Fluggesellschaft steht auf der Liste "Specially Designated Nationals and Blocked Persons" des Finanzministeriums der Vereinigten Staaten. Dies bedeutet, dass US-Amerikaner keine geschäftlichen Beziehungen zu Air Bagan aufnehmen dürfen, auch nicht über Tochtergesellschaften im Ausland.[1]

Ziele

Air Bagan führt vor allem nationale Linienflüge durch. International werden nur Chiang Mai und Bangkok (Thailand), Kunming (Volksrepublik China), Singapur und Siem Reap in Kambodscha sowie Kuala Lumpur in Malaysia bedient.

Nationale Ziele:

Flotte

Mit Stand September 2010 besteht die Flotte der Air Bagan aus sieben Flugzeugen[2]:

Unfälle

Am 19. Februar 2008 brach die Besatzung der ATR 72 XY-AIE nach Triebwerksproblemen den Start in Putao ab, kam aber nicht mehr rechtzeitig zum Halt. Die Maschine rollte eine Böschung hinauf und knickte im Rumpf durch. Das Flugzeug wurde als irreperabel abgeschrieben, die Insassen kamen mit dem Schrecken davon. [3]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. ustreas.gov: SDN List by Country
  2. airbagan.com: Flotte der Air Bagan 11. September 2010
  3. vgl. Aero 5/2008, S. 57

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Air Bagan — အဲပုဂ 220px IATA W9 OACI JAB Indicativo AIR BAGAN Fundación …   Wikipedia Español

  • Air Bagan — Infobox Airline airline = Air Bagan အဲ​ပု​ဂ logo size = fleet size = 7 destinations = 20 IATA = W9 ICAO = JAB callsign = AIR BAGAN parent = Htoo Trading Co. Ltd company slogan = Safe Flight. Better Service. founded = 2004 headquarters = Yangon,… …   Wikipedia

  • Bagan Hotel (Bagan) — Bagan Hotel country: Myanmar, city: Bagan (Old Bagan) Bagan Hotel Location The hotel is located just 10 minutes drive from Nyaung U Airport. It is well maintained tropical garden setting, including some large established old trees, by the banks… …   International hotels

  • Bagan Golf Resort (Bagan) — Bagan Golf Resort country: Myanmar, city: Bagan (Old Bagan) Bagan Golf Resort Located adjacent to the Bagan Nyaung Oo Golf Club, the Bagan Golf Resort is 10 minutes away from the Old Bagan and most of the sightseeing points. Set on an 8.2 acres… …   International hotels

  • Air Mandalay — 220px IATA 6T OACI LMT Indicativo SIX TANGO Fundación 6 de octubre …   Wikipedia Español

  • Air Mandalay — Air Mandalay …   Deutsch Wikipedia

  • Bagan — Infobox Settlement official name = Bagan other name =formerly Pagan native name = nickname = settlement type = motto = imagesize = 300px image caption = Temples in Bagan flag size = image seal size = image shield = shield size = image blank… …   Wikipedia

  • Air India Football Club — FC Air India Voller Name Football Club Air India Ort Mumbai Gegründet 1952 …   Deutsch Wikipedia

  • Air Mandalay — Infobox Airline airline = Air Mandalay logo size = fleet size = 4 destinations = 10 IATA = 6T ICAO = callsign = parent = Myanma Airways, Air Mandalay Holdings Pte Ltd, Premier Airlines Pte Ltd company slogan = Safety, Reliability Comfort founded …   Wikipedia

  • Air Transport, Civil —    Before World War II, Imperial Airways of Britain offered service to Sittwe (Sittway, then known as Akyab) in present day Arakan (Rakhine) State and Rangoon (Yangon), landing at the aerodrome at Mingaladon, which served then (as now) as the… …   Historical Dictionary of Burma (Myanmar)

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”