Air Central
Air Central
エアーセントラル
IATA-Code: NV
ICAO-Code: CRF
Rufzeichen: AIR CENTRAL
Gründung: 1988
Betrieb eingestellt: 2010
Sitz: Tokoname, JapanJapan Japan
Heimatflughafen: Chūbu
Leitung: Tochtergesellschaft der All Nippon Airways
Allianz: Star Alliance
Flottenstärke:
Ziele: 10 nationale Ziele
Air Central
エアーセントラル hat den Betrieb 2010 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Air Central (jap. エアーセントラル, Eā Sentoraru Kabushiki-gaisha) war eine japanische Fluggesellschaft mit Sitz in Tokoname. Sie war eine Tochtergesellschaft der All Nippon Airways und bediente regionale Ziele vom Flughafen Chūbu aus.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Im Jahr 1953 wurde die Fluggesellschaft als Nakanihon Air Service (NAS) gegründet und nahm den Flugbetrieb auf dem Flughafen Nagoya auf. Nagoya Railroad und All Nippon Airways waren die Hauptanteilseigner. NAS spezialisierte sich auf Flüge im General Aviation. Des Weiteren wurden einzelne Charterflüge, Luftbildfotografien und Helikopterflüge angeboten.

Am 12. Mai 1988 wurde die Tochtergesellschaft Nakanihon Airlines (NAL) gegründet um Flüge zu regionalen Ziele anzubieten. Der Firmensitz war auf dem Flughafen Nagoya. Zu Beginn besaßen Nagoya Railroad 55 % und All Nippon Airways 45 % des Unternehmens. Jedoch wurde der Anteil von ANA bis zum September 2006 auf 86,7 % gesteigert. Somit besitzt Nagoya Railroad einen Anteil von 13,3 % an NAL. Der Flugbetrieb begann am 23. April 1991.

Am 17. Februar 2007 wurde das Unternehmen in Air Central umbenannt und verschob ihren Flugbetrieb zu dem Flughafen Chūbu. Der Flugplan wurde an die Flüge der All Nippon Airways angepasst um den Passagieren von ANA und den Star Alliance-Partnern den Weiterflug zu regionalen Zielen zu ermöglichen.

Im Juni 2010 wurde Air Central aufgelöst und mit zwei weiteren Regionalgesellschaften der ANA, Air Next und Air Nippon Network zur neuen ANA Wings zusammengeschlossen.[1]

Flotte

Mit Stand September 2010 besitzt Air Central kein eigenes Flugzeug. Bei Bedarf werden Flugzeuge des Typs Bombardier Dash 8 von Air Nippon Network geleast.

Einzelnachweise

  1. ana.co.jp - Notice Regarding Merger of Consolidated Subsidiary (.pdf-Datei; englisch) 30. Juli 2011

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Air Central — エアーセントラル IATA NV ICAO CRF Callsign AIR CENTRAL Founded May 12, 1988 Hubs Chubu Centrair International Airpo …   Wikipedia

  • Air Central — エアーセントラル IATA NV OACI CRF Indicativo AIR CENTRAL Fundación 12 de mayo de 1988 …   Wikipedia Español

  • Central heating — unit A central heating system provides warmth to the whole interior of a building (or portion of a building) from one point to multiple rooms. When combined with other systems in order to control the building climate, the whole system may be a… …   Wikipedia

  • Central Connect Airlines — Central Connect Airlines …   Википедия

  • Air Next — エアーネクスト …   Deutsch Wikipedia

  • Air Nippon Network — Air Nippon Network …   Deutsch Wikipedia

  • Central Tonight — Infobox Television show name = Central Tonight caption = show name 2 = Central News genre = Regional News runtime = Central Tonight: 30 Minutes Central News: Varies creator = presenter = Bob Warman Joanne Malin ( West Midlands anchors) Steve… …   Wikipedia

  • Air Action — Pays  France Langue français Périodicité Bimestriel Format A4 Genre Aviation militaire …   Wikipédia en Français

  • Central Ohio Film Critics Association — Awards Prix remis Central Ohio Film Critics Association Award (COFCA Award) Description Vote des critiques de cinéma Organisateur Société des critiques de film de l Ohio Pays …   Wikipédia en Français

  • Central Military Commission (People's Republic of China) — Central Military Commission of the Communist Party of China redirects here. For other national defense organisations, see Central Military Commission. Central Military Commission of the People s Republic of China 中华人民共和国中央军事委员会 中華人民共和國中央軍事委員會… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”