Air Sénégal International
Air Sénégal International
Logo der Air Sénégal International
Air Senegal International B737 6V-AHU.jpg
IATA-Code: V7
ICAO-Code: SNG
Rufzeichen: Air Senegal International
Gründung: 1971
Betrieb eingestellt: 2009
Sitz: Dakar, SenegalSenegal Senegal
Heimatflughafen: Flughafen Dakar-Yoff-Léopold Sédar Senghor
Flottenstärke: 3
Ziele: regional
Air Sénégal International hat den Betrieb 2009 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Air Sénégal International war eine senegalesische Luftfahrtgesellschaft aus Dakar. Hauptanteilseigner war mit 51 % die marokkanische Royal Air Maroc. Zweiter Anteilseigner war der senegalesische Staat.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Wurzeln der Fluggesellschaft reichen bis zum 1. Februar 1971 zurück, wo die Airline gegründet wurde. 2001 wurde sie durch Royal Air Maroc übernommen und führte nach einer Restrukturierung ihren ersten Flug am 23. Februar desselben Jahres durch.

Heimatflughafen war der internationale Flughafen Dakar-Yoff-Léopold Sédar Senghor.

Am 24. April 2009 zog Royal Air Maroc nach Streitigkeiten mit der Regierung von Senegal alle seine Maschinen zurück. Die Regierung gab daraufhin, da nur noch zwei Maschinen vorhanden waren, das Ende der Fluglinie bekannt.[1]

Air Sénégal International führte nationale Flüge unter anderem Flüge nach Cap Skirring, Saint-Louis und Ziguinchor. International finden sich etwa Accra, Bamako, Conakry und Praia im Flugplan. Interkontinental bediente man zum Beispiel Lyon, Madrid, und Paris.

Air Senegal beförderte im Jahr 2005 490.000 Passagiere und erzielte dabei einen Umsatz 70 Milliarden Francs CFA. Sie galt als eine von nur wenigen sicheren Fluggesellschaften Westafrikas.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Air Senegal Shuts Down Operations

Weblinks

 Commons: Air Senegal International – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Air Senegal International — Air Sénégal International AITA V7 OACI SNG Indicatif d appel Air Senegal International Repères hi …   Wikipédia en Français

  • Air Sénégal International — Codes AITA OACIL Indicatif d appel …   Wikipédia en Français

  • Air Senegal International — Boeing 737 700 de Air Senegal International. IATA …   Wikipedia Español

  • Air Senegal International — Air Sénégal International …   Deutsch Wikipedia

  • Air Sénégal International — Infobox Airline airline = Air Sénégal International logo size = 200 fleet size = 4 destinations = 19 IATA = V7 ICAO = SNG callsign = AIR SENEGAL INTERNATIONAL parent = Royal Air Maroc (51%), Senegalese government (49%) company slogan = You will… …   Wikipedia

  • Air Gabon International — Codes AITA OACIL Indicatif d appel Repères historiques Date de création 2006 Généralités Basée à Aéroport International Léon Mba …   Wikipédia en Français

  • Air Senegal — Air Sénégal International AITA V7 OACI SNG Indicatif d appel Air Senegal International Repères hi …   Wikipédia en Français

  • Air Sénégal — International AITA V7 OACI SNG Indicatif d appel Air Senegal International Repères hi …   Wikipédia en Français

  • Air Senegal — Air Sénégal International …   Deutsch Wikipedia

  • Senegal — Sénégal 14°43′N 17°28′W / 14.717, 17.467 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”