Air Tanzania
Air Tanzania
Air Tanzania Logo 2008.png
IATA-Code: TC
ICAO-Code: ATC
Rufzeichen: TANZANIA
Gründung: 1977
Sitz: Dar es Salaam, TansaniaTansania Tansania
Heimatflughafen: Dar es Salaam
Leitung: David Mataka (CEO)
Flottenstärke: 3
Ziele: regionale und internationale Ziele

Air Tanzania ist eine tansanische Fluggesellschaft mit Sitz Dar es Salaam. Die Airline fliegt hauptsächlich Inlandsziele an, wie etwa Mtwara oder Sansibar. Der Slogan von Air Tanzania lautet „The Wings of Kilimanjaro“.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Air Tanzania wurde am 10. März 1977 in Dar es Salaam nach der Auflösung der East African Airways gegründet. Die Fluglinie begann regionale Ziele anzufliegen und kaufte sich eine Boeing 737-200 und eine Fokker F-27.

Privatisierung

Altes Logo (bis 2008)

Air Tanzania wurde ursprünglich durch die Regierung Tansanias und die Air Tanzania Corporation (ATC) finanziert. Im Jahr 2001 führte die Regierung die Privatisierung der Fluglinie durch, acht Fluglinien interessierten sich für den Kauf. Im Dezember 2002 kaufte die South African Airways (SAA) Air Tanzania und hatte einen Anteil von 49 Prozent. Am 31. März 2003 ging die Fluggesellschaft in das neue Unternehmen Air Tanzania Limited (ATL) über und startete ihren Flugbetrieb am 1. April 2003 mit den Zielen Dar es Salaam, Kilimandscharo, Sansibar und Johannesburg. Diese Gesellschaft wurde schließlich mit einer Beteiligung von South African Airways zu Air Tanzania Company Limited (ATCL) umbenannt.

Die Regierung von Tansania hat betont, dass es seit dem Kauf durch South African Airways starke Verluste gibt. Der Generaldirektor der tansanischen Zivilluftfahrt-Berechtigung erklärte, dass „Air Tanzania in einem schlechterem Zustand ist als vor dem Kauf von SAA“.

Am 31. März 2006 kündigte die Regierung Tansanias an, die Air Tanzania Company Limited (ATCL) abzuschaffen, da sie „zu viele Verluste“ für Air Tanzania einbringt.

Mit Datum vom 8. Dezember 2008 wurde Air Tanzania von der International Air Transport Association (IATA) mit sofortiger Wirkung suspendiert. Grund ist der offenbar fruchtlose Ablauf eines einjährigen Ultimatums, welches die IATA im November 2007 nach dem Bekanntwerden von über 500 Sicherheitsmängeln gestellt hatte. In Folge des Ausschlusses wurde der laufende Flugbetrieb bis auf weiteres eingestellt.

Zwischenfälle

  • 26. Februar 1982: Die Boeing 737 der Air Tanzania welche mit 99 Passagieren besetzt war, wurde von fünf Männern einer tansanischen Rebellenorganisation gekapert, sie forderten Lösegeld und den Rücktritt des damaligen Präsidenten Julius Nyerere. Die Männer wurden verhaftet und zu einigen Jahren Haft verurteilt.[1]
  • 13. Februar 1988: Vier Rebellen kaperten eine mit 76 Personen besetze Boeing 737. Der Pilot konnte unbemerkt nach Dar es Salaam zurückkehren, wo die Personen zu 15 Jahren Haft verurteilt wurden.[1]

Flotte

Mit Stand September 2010 besteht die Flotte der Air Tanzania aus drei Flugzeugen[2]:

Historische Flotte

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. a b www.datenbank-europa.de: Vorfälle in Tanzania
  2. ch-aviation.ch: Flotte der Air Tanzania 11. September 2010

Weblinks

 Commons: Air Tanzania – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Air Tanzania — IATA TC OACI ATC …   Wikipedia Español

  • Air Tanzania — Infobox Airline airline = Air Tanzania logo size = 250 fleet size = 6 destinations = IATA = TC ICAO = ATC callsign = TANZANIA parent = Government of Tanzania company slogan = founded = 1977 headquarters = Dar es Salaam, Tanzania key people =… …   Wikipedia

  • Air Tanzania — Boeing 737 200 d Air Tanzania en 2006 Air Tanzania (code AITA TC) est une compagnie aérienne de la Tanzanie dont le siège social est à Dar es Salaam. Slogan : The Wings of Kilimanjaro (les ailes du Kilimandjaro). Elle dessert Aden …   Wikipédia en Français

  • Eagle Air (Tanzania) — Infobox Airline airline = Eagle Air logo size = fleet size = destinations = IATA = EY ICAO = EFL callsign = FLYING EAGLE parent = company slogan = founded = headquarters = key people = hubs = secondary hubs = focus cities = frequent flyer =… …   Wikipedia

  • Air Uganda — IATA U7 OACI UGA Indicativo UGANDA Fundación 2007 A …   Wikipedia Español

  • Air Tanzanie — Air Tanzania Air Tanzania (code AITA TC) est une compagnie aérienne de la Tanzanie dont le siège social est à Dar es Salaam. Slogan : The Wings of Kilimanjaro (les ailes du Kilimandjaro). Elle dessert Aden,Bujumbura (Burundi), Dubaï, Entebbe …   Wikipédia en Français

  • Air Algérie — Aeriverdan idzayriyen IATA AH ICAO DAH Callsign AIR ALGERIE …   Wikipedia

  • Air Namibia — IATA SW ICAO NMB Callsign NAMIBIA …   Wikipedia

  • Air Nigeria — IATA VK ICAO VGN Callsign VIRGIN NIGERIA Founded 2004 (as Virgin Nigeria …   Wikipedia

  • Tanzania — Tanzanian, n., adj. /tan zeuh nee euh/; Swahili. /tahn zah nee ah/, n. a republic in E Africa formed in 1964 by the merger of the republic of Tanganyika and the former island sultanate of Zanzibar (including Pemba and adjacent small islands).… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”