Airag
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.
Kumys

Der Kumys (andere Schreibweisen: Kumyß, Kumyss, Kumiss, Kumis oder Kumiß aus russisch кумыс, türkisch oder tatarisch kymyz) ist ein „Milchwein“, natürlich vergorene Stutenmilch.

In der mongolischen Küche wird das gleiche Getränk Airag genannt. Es gilt als Nationalgetränk, und jedem Gast in einer Jurte wird als erstes eine Schale davon überreicht.

Kumys ist milchweiß und schmeckt säuerlich, prickelnd, kühl erfrischend, mit mandelartigem Nachgeschmack. Er ist leicht alkoholhaltig (1,2 bis 2 % Alkohol) und gehört zur Volksnahrung asiatischer Steppenvölker. Er gilt auch als Nährmittel bei Tuberkulose, Eisenmangelanämie, Blutarmut etc. und wird in Europa aus Esel-, Ziegen-, Kuhmilch nachgeahmt. Er ergibt bei Destillation Branntwein (Araca). Aufgrund seines hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalts diente der Kumys den Steppenvölkern teilweise als Ersatz für frisches Obst und Gemüse.

Ähnlich ist der Kefir vom nördlichen Kaukasus, aus Kuhmilch und eigentümlichem „Ferment“ (Hefe mit Milchsäurebakterien, Dispora caucasica Kern) bereitet. Letzteres in Form der „Kefirkörner“ der gekochten Milch zugesetzt, liefert ein leicht alkoholhaltiges Getränk (0,2 bis 0,8 % Alkohol).

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Airag — may refer to* Airag , also spelled ayrag , the Mongolian word for fermented horse milk, see kumis , the name under which it is more widely known throughout Central Asia * Airag, Dornogovi, a sum (district) in Dornogovi Province, Mongolia …   Wikipedia

  • Airag, Dornogovi — Infobox Settlement name = Airag other name = native name = nickname = settlement type = Sum motto = imagesize = image caption = flag size = image seal size = image shield = shield size = image blank emblem = blank emblem type = blank emblem size …   Wikipedia

  • Mongolische Küche — Trocknung von Aaruul auf dem Jurtendach Die Mongolische Küche ist im Wesentlichen durch Fleisch und Milchprodukte geprägt. Die Nomaden in der Mongolei leben ganz direkt von den Erzeugnissen ihrer Tiere (Pferde, Kühe, Yaks, Kamele, Schafe, Ziege …   Deutsch Wikipedia

  • Aguardiente — Este artículo o sección sobre gastronomía necesita ser wikificado con un formato acorde a las convenciones de estilo. Por favor, edítalo para que las cumpla. Mientras tanto, no elimines este aviso puesto el 8 de marzo de 2011. También puedes… …   Wikipedia Español

  • Lago Khyargas — (Khyargas Nuur) (Хѳвсгѳл нуур) Vista de satélite (Landsat 7). El pequeño lago al sur del lago Khyargas es el Airag Nuur …   Wikipedia Español

  • Kumis — A bottle and glass of kumis. Kumis, also spelled kumiss or koumiss in English (or kumys, see other transliterations and cognate words below under terminology and etymology) is a fermented dairy product traditionally made from mare s milk. The… …   Wikipedia

  • Bor-Öndör, Khentii — Bor Öndör ( mn. Бор Өндөр), also written as Bor Undur, Bor Ondor, Bor Under, Boro Under, is a city ( mn. хот) in Khentii Province in eastern Mongolia. Bor Öndör is situated in Darkhan sum (district), but is administrated separately. Geography… …   Wikipedia

  • Architecture of Mongolia — Generations: yurt, temple and skyscraper Model of the Maitreya Temple. T …   Wikipedia

  • Kumys — Kumys, in Flaschen abgefüllt Eine Stute wird gemolken …   Deutsch Wikipedia

  • Dairy product — Dairy products are generally defined as foods produced from cow s or domestic buffalo s milk. They are usually high energy yielding food products. A production plant for such processing is called a dairy or a dairy factory. Raw milk for… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”